Fehlermeldung beim 3BG

Diskutiere Fehlermeldung beim 3BG im B5 Elektrik & Elektronik Forum im Bereich Passat B5 (Typ 3B / 3BG); Hallo, ich habe das Problem das bei mir in der MFA ab und zu eine Fehlermeldung steht: STOP Bremsen Fehler Bitte Betriebsanleitung lesen. Ich...
Passidriver87

Passidriver87

Beiträge
107
Reaktionen
0
Hallo,

ich habe das Problem das bei mir in der MFA ab und zu eine Fehlermeldung steht: STOP Bremsen Fehler Bitte Betriebsanleitung lesen. Ich muss dazu sagen das ich
das Problem hatte das mein Bremslicht nicht ging und meine ABS und ESP Lampe geleuchtet haben. Habe bei nem Freund den Fehlerspeicher auslesen lassen und der sagte das der Bremslichtschalter defekt ist. Heute zu VW und nen neuen geholt und siehe da, Bremslicht funktioniert und ABS und ESP Lampe sind aus. Aber das andere Problem besteht noch. Habt Ihr ne Ahnung was das sein kann? Also Bremsen funktionieren ohne Probleme, die Fehlermeldung wird eine Weile angezeigt und dann ist sie wieder weg.
 
19.05.2008
#1
A

Anzeige

Gast

Hast du schon mal in So wird`s gemacht nachgelesen? Das könnte dir sicher helfen!
hübschi

hübschi

Beiträge
951
Reaktionen
0
Evtl. ist die Verschleißanzeige der Bremsen verdreckt.
Oder aber die ABS Sensoren. Schau mal nach...
 
Passidriver87

Passidriver87

Beiträge
107
Reaktionen
0
Aber wenn es die ABS Sensoren sind müsste doch das ABS auch leuchten oder? Hmm...die Bremsverschleißanzeige wäre natürlich ne Möglichkeit, was kommt denn für ne Meldung wenn die Bremsbeläge runter sind?
 
M

Mic

Beiträge
12
Reaktionen
0
Schon mal an den Bremsfluessigkeitsstand gedacht?
 
Passidriver87

Passidriver87

Beiträge
107
Reaktionen
0
Also an der Bremsflüssigkeit liegt es nicht.
 
B

blueman

Beiträge
773
Reaktionen
0
Also wenn die Beläge runter sind: Bremsbeläge Prüfen.
 
Passidriver87

Passidriver87

Beiträge
107
Reaktionen
0
okay also das steht ja auch nicht da.
 
ic_eman

ic_eman

Beiträge
20
Reaktionen
0
Hatte auch dieses Problem. War der Meinung das meine Bremsbeläge runter waren also neue eingebaut aber immernoch dieses Problem. Sogar Fehlerauslesen hat nichts gebracht. Kein Fehler. Ich wieder hin zum :) und der bekamm es auch nicht hin. Zu guter letzt hat der :) die Kontakte von den Belägen abgezwickt und die Kabel dann am Stecker mit einander verbunden.
Jetzt hab ich keine Verschleißanzeige mehr aber egal man siehts ja auch beim Reifentausch wie weit die Bremse abgefahren ist. :)

Gruß vom ic_eman
 
Passidriver87

Passidriver87

Beiträge
107
Reaktionen
0
Und nachdem die Kabel von den Belägen getrennt waren und zusammen gelötet waren war das Problem weg mit der Fehlermeldung? Trat die Fehlermeldung denn immer oder nur ab und zu auf?
 
hübschi

hübschi

Beiträge
951
Reaktionen
0
Und nachdem die Kabel von den Belägen getrennt waren und zusammen gelötet waren war das Problem weg mit der Fehlermeldung? Trat die Fehlermeldung denn immer oder nur ab und zu auf?
Die Kabel sind quasi als "Schleife" gemacht worden.
sprich das System denkt, die Beläge sind OK, aber dafür geht kein Kontakt mehr zu den Belägen.
Die Beläge wurden quasi überbrückt.

Deshalb kommt keine Fehlermeldung.
Selbst wenn die Beläge runter sind, und Metall auf Metall ist, wird sich da nichts regen :wink:
 
ic_eman

ic_eman

Beiträge
20
Reaktionen
0
Die Kabel sind quasi als "Schleife" gemacht worden.
sprich das System denkt, die Beläge sind OK, aber dafür geht kein Kontakt mehr zu den Belägen.
Die Beläge wurden quasi überbrückt.

@hübschi
Richtig seit dem ist keine Fehlermeldung mehr vorhanden. :top:

@ Passidriver87
Der Bremsenfehler war ständig da.
 
A

alex-1907

Beiträge
7
Reaktionen
0
Hallo Freunde,
ich habe das gleiche Problem mit dem BREMSENFEHLER.
Wenn ich ca 20 Minuten fahre brennt bei mir die orange ESP WARNLEUCHTE auf und der Bordcomputer gibt mir zeitweise "STOP BREMSENFEHLER" an.
Ich habe ebenfalls Fehler auslesen lassen und es wurde "Bremslichtschalter unplausibeles Signal" ausgelesen.
Daraufhin habe ich diesen Bremslichtschalter ausgewechselt jedoch besteht das Problem immer noch, wie gesagt es passiert immer ca. nach 15-20 Minuten fahrt (mal weniger, mal öfter) und nicht sofort nach Fahrtbeginn.
Hoffe es kann mir jemand von euch ein Tipp geben, wie ich es los werde.
 
P

polker

Beiträge
8
Reaktionen
0
Hallo allerseits - habe das gleiche Problem: trotz frischer Beläge kommt immer das gepiepse/Meldung Bremsbeläge wechseln und Dauerleuchte. Leider ist das Kabel mit dem ABS-Kabel vergossen und nur unten bei der radnabe ca. 15 cm als Single-Strang... ich vermute hier einen Kabelbruch. Die STecker wurden kontrolliert - nicht oxidiert. Auch ohne die Beläge habe ich beidseitig direkt am Stecker eine Brücke gebaut - Fehlanzeige... - werde morgen mal versuchen einfach eine Nadel durch beide Kabel zu jagen - wenn dann die Meldung weg ist kommt bei mir auch ein Saitenschneider, Lötkolben und Schrumpfschlauch zum Einsatz. Der Tüv naht und der wird wohl selbst bei neuwertigen Belägen nicht erfreut sein wenn was piepst...

Fehlerspeicher ist so weit in Ordnung - und laut VW-ler-Freund ist mit dem Wechsel der Beläge auch ohne irgendeine Rückstellung Ruhe....

mfg
 
P

polker

Beiträge
8
Reaktionen
0
Problem gelöst :) - Fahrerseitig geht ein Kabel in den Radkasten hinein. Zieht man den "Gummibobble" - also die Durchführung ins Blech heraus so kommt man an dieser Stelle auf die Steckkupplung. Es wäre also möglich, ein Stück Kabel vom Belag bis dorthin zu ersetzen (kostet in der Buch nicht viel). Da ich aber immer noch selber merke wann meine Beläge unten sind habe ich dort einfach gebrückt und den "bobbel :)" wieder hineingedrückt. Ausgepiepst :)
 
Thema:

Fehlermeldung beim 3BG

Schlagworte

fehlermeldng abs bremse vw passat 3bg

,

passat eb abs fehl Bremsbeläge

,

fehlermeldung WOM bei blechen

,
passat 3bg warnung Bremse prüfen
, 01203 abs bremsbeläge abgefahren passat fehler, resset beim passat 3bg, passat 3bg fehlermeldung 1 zylinder arbeitet nicht, fehlermeldung kühlmittelsensor passat, fehlermeldung VW P0214, 3bg passat alz fehler, Fehler 01651 VW Passat 2007, fehlermeldung passat 3b 2001, vw passat 3bg fehlermeldung segonterpumpe, fehlermeldung passat, Passat 3 BG fehlermeldung Bremse

Similar threads

B
Antworten
1
Aufrufe
1.888
berlin2008
B
J
Antworten
10
Aufrufe
1.931
Waldschrat81
Waldschrat81
C
Antworten
4
Aufrufe
2.334
März Passat 3BG
März Passat 3BG
M
Antworten
3
Aufrufe
959
cs1482
cs1482
F
Antworten
4
Aufrufe
3.129
fato2010
F

Über uns

  • Seit 2002 tauschen sich in diesem Passat Forum, Anfänger wie auch Experten, über technische Probleme zum VW Passat aus. Vom Passat B1 bis zum Passat B8 gibt es viele hilfreiche und nütze Themen und Tipps, Anleitungen und Problemlösungen im Forum. Das Passat B5 Forum und das Passat B6 Forum bilden jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.

Unterstütze uns

  • Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon