Fahrwerk und Verschleißteile

Diskutiere Fahrwerk und Verschleißteile im B6 Reifen, Felgen, Fahrwerk Forum im Bereich Passat B6 (Typ 3C / CC); Hi Leute, also vorab: Bei diesem Thema geht es eigentlich um 2 Themen, die ich aber der Übersichtlichkeit gerne zusammen diskutieren möchte, da...
M

m-racer

Beiträge
127
Reaktionen
0
Hi Leute,

also vorab: Bei diesem Thema geht es eigentlich um 2 Themen, die ich aber der Übersichtlichkeit gerne zusammen diskutieren möchte, da es sinn macht.

Also Thema 1: Verschleißteile bei VA:

Ich habe nach einer Laufleistung von nun ca. 194000km (wobei ich den
Passat selber erst ca. 20000km gefahren habe) ein "knacken", wenn ich im Stand hin und her lenke. Während der Geradeausfahrt oder bei engen Kurven und Volleinschlag ist nix zu hören. Große Preisfrage: Was ist das nun??? :)

- Spurstangenkopf?
- Irgendwas am Querlenkerlager?
- oder was ganz anderes?

Thema 2: Gewindefahrwerkseinbau:

Da ich in bälde mein H&R Gewindefahrwerk einbauen will (bzw. einabuen lassen will), kam mir die Frage, was ich alles mitmachen lassen kann, wenn die eh schonmal dran sind.
Vorsorglich hatte ich mir schon im vorfeld neue Domlager mitsamt Schrauben besorgt.

Aber wegen Thema 1 wird noch mehr dazu kommen! Große Preisfrage Teil2:
Gibt es ein VA-Fahrwerks-Kit, was man bei einer o.g. Laufleistung machen sollte (in Verbindung mit dem Fahrwerkseinbau)?

Vielen Dank für die Aufmerksamkeit und schönen Abend noch.

Gruß
TT
 
06.02.2012
#1
A

Anzeige

Gast

Hast du schon mal in So wird`s gemacht nachgelesen? Das könnte dir sicher helfen!
MGK

MGK

Beiträge
291
Reaktionen
0
Zu 1. Du brauchst ein neues Lenkgetriebe!
 
M

m-racer

Beiträge
127
Reaktionen
0
Echt jetzt??? Manno, immer auf die kleinen!!! :(

Zählt das als "Verschleißteil"? Oder greift da irgendeine Garantie die ich hab!? :) Wohl eher nein, wa?!
Aber wie kann ich das genau feststellen?
 
MGK

MGK

Beiträge
291
Reaktionen
0
Also das Lenkgetriebe ist kein Verschleißteil und wird deshalb von der Garantieversicherung bezahlt!
Ich habe heute ein neues verbaut bekommen, dank Garantie umsonst :D .
 
M

m-racer

Beiträge
127
Reaktionen
0
Hi, komisch... google schmeißt viele untschiedliche Fakten aus, ob es ein Verschleißteil ist oder nicht... Aber wie auch immer.
Über welche Garantie lief das denn? Ich habe eine Gebrauchtwagen-Garantie, wo das Lenkgetriebe abgedeckt ist, aber bei einer angenommenen Summe von 1000,-€ wären das am Ende ca. 300,-, die die Garantie übernimmt.
 
P

p3ng

Beiträge
2.487
Reaktionen
0
300euro sind 300euro ;)

was man halt vorher schauen sollte vor Gewindeeinbau, da man es dann direkt wechseln könnte:

- Querlenker bzw. nur die Buchsen
- Koppelstangen
- Traggelenke
- Domlager hast ja schon
- Stabis (da gibts auch von H&R stärkere ;) )
 
Z

zwei0

Beiträge
1.458
Reaktionen
0
warum sollte es unbedingt das Lenkgetriebe sein ??, da gibt es noch genug andere Möglichkeiten die der Grund sein könnte. Momentan knacken viele Autos im Fwk. Bereich bei dieser Kälte, ist auch nichts ungewöhnliches. Es kann auch die Antriebswelle sein, Spustangenkopf, Querlenker usw. oder ganz lapidar nur der Faltenbalg des äußeren Antriebswellengelenks. Dies hört sich manchmal an als wenn ein deutlich größerer Schaden vorliegt, hatte ich z.B. an meinem Golf, sind ja beide relativ baugleich und auch bei VW bekannt. Lenkgetriebe habe ich eher noch nie gehört, das es anfällig wäre.
 
M

m-racer

Beiträge
127
Reaktionen
0
Hi, also ich habs heute leider nicht in die Werkstatt geschafft...
hmmm. Ich habe heute nochmal ein wenig genauer hingehört. Morgens, also wenn der Wagen die ganze nach über stand, ist das knacken lauter. Aber es ist immer present. Das heißt, dass im Stand beim hin und her lenken diesen knacken hörbar ist. Ich bilde mir ein, dass es eher linksseitig ist.
Ich werde aber morgen mal schauen, was die Werkstatt sagt.

"- Querlenker bzw. nur die Buchsen
- Koppelstangen
- Traggelenke
- Domlager hast ja schon
- Stabis (da gibts auch von H&R stärkere)" <-- Das würde ja bedeuten: "Einmal alles, bitte!" :) :)
 
V

VentoG60

Beiträge
264
Reaktionen
0
Er sagte schauen, weil man dann gleich wechseln KÖNNTE!

Also eben gucke ob alles im Lack ist, und ggf wechseln!

Nicht pauschal alles!
 
M

m-racer

Beiträge
127
Reaktionen
0
Hab ich mir schon gedacht... Wobei ich bei der Laufleistung wohl einiges von der Liste machen lassen kann, auch wenns nur vorsorglich ist. danach sollte es dann auch gut sein (ein "autolebenlang")... :)
Ich hoffe, dass ich morgen Gewissheit bekomme, was es genau ist...
Ich frage mich grade, wie ich das eine oder andere auschließen kann?
 
MGK

MGK

Beiträge
291
Reaktionen
0
VW Perfect Car Pro

warum sollte es unbedingt das Lenkgetriebe sein ??, da gibt es noch genug andere Möglichkeiten die der Grund sein könnte.
Richtig, wenn es aber so ein Geräusch wie in dem Video ist, dann ist es das Lenkgetriebe!

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=KSOAKhTRsvs[/youtube]
 
M

m-racer

Beiträge
127
Reaktionen
0
Hi, auf der Arbeit hab ich leider keinen Sound... :)

Der Passat steht jetzt beim Service aufm Hof (cool, wenn man aus dem Fenster das alles beobachten kann). In der Mittagspause geh ich da mal hin; vielleicht seh ich dann mal alles von unten...

Sodele... Der Meister hatte den Passat auf der Bühne und Fazit ist:
Spurstangen.
Nicht die Köpfe vorne sondern die hinten, keine Ahnung wie das heißt. Da sei Spiel drin.
Bin ja beruhigt, wenns so ist. Der kann mir dann auch gleich mein Fahrwerk einbauen, wenn der da eh schon alles auf hat. :)


edit by falo: Bei Ergänzungen bitte die Ändern-Funktion benutzen.
 
P

p3ng

Beiträge
2.487
Reaktionen
0
Merkt man das auch beim Fahren? "Schwimmt" das Auto dann? Oder irgendwie anders? :?:

Weil wenn ich so doll im Stand am Lenkrad rüttel, hab ich eine ähnliche Geräuschkulisse.
Aber beim Geradeausfahren reagiert die Lenkung sofort. also auf den ersten millimetern egal ob links oder rechtsrum.
 
MGK

MGK

Beiträge
291
Reaktionen
0
Nein man(n) merkt beim fahren nichts, die Lenkung ist wie gewohnt schön direkt.
Nur die Geräuschkulisse im Stand (beim lenken) und poltern auf Kopfsteinplaster hat mich auf den Schaden aufmerksam gemacht.
 
Z

zwei0

Beiträge
1.458
Reaktionen
0
VW Perfect Car Pro

warum sollte es unbedingt das Lenkgetriebe sein ??, da gibt es noch genug andere Möglichkeiten die der Grund sein könnte.
Richtig, wenn es aber so ein Geräusch wie in dem Video ist, dann ist es das Lenkgetriebe!

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=KSOAKhTRsvs[/youtube]
mag sein, aber das ist ja auch kein Passat in dem Video, also eher schlecht vergleichbar. Mir ist auf jeden Fall in der Hinsicht beim 3c absolut nichts bekannt.
 
M

m-racer

Beiträge
127
Reaktionen
0
Sodele... Jetzt hab ich mal das Video mit Sound geschaut und muss sagen, dass es "vergleichbar" klingt, wobei es bei mir ein wenig "metallischer" klingt...
Ich könnt ja mal ein Vergleichvideo machen... :)
 
D

DerJ-Passat3c

Beiträge
62
Reaktionen
0
Hallo Gemeinde,

sagt mal ist es eigentlich beim 3c bekannt, dass da ab und zu mal das Lenkgetriebe kaputt geht ? Ich habe nämlich auch seit 3 Tagen (vorallem im Stand zu hören) ein knacken in der Lenkung wenn ich das Lenkrad so ruckartig wie oben in dem Video zu sehen ist, hin und her bewege. Am lautesten bei Linkseinschlag. Ich habe aber auch keine Garantie mehr, mein Wagen ist von Mitte ´08. Mit was für Kosten (falls es das Lenkgetriebe ist) werde ich denn da so rechen nüssen ? Das kann doch eigentlich garnicht sein, das so ein Teil schon nach nicht mal 4 Jahren defekt ist. Oder kann da irgendetwas einfrieren?

Danke
MfG
 
M

m-racer

Beiträge
127
Reaktionen
0
Sodele, Auto grade abgeholt und gesagt bekommen, dass es doch nicht die Spurstangen sind. :)
Fahrwerk ist aber drin und erstmal auf "Gutachten-Tiefe" eingestellt. Wegen dem Geräusch, was nach dem FW-Einabu deutlich leiser geworden sei, geht es nächste Woche weiter. Jetzt erstmal FW einfahren und nachjustieren lassen.
Aber nun steht das Lenkgetriebe wieder auf der Liste... :( Oder vielleicht doch was anderes...?
Nächste Woche weiß ich hoffentlich mehr...
Und nun: Helauuuuuuuuuuuuuuu! :)
 
Thema:

Fahrwerk und Verschleißteile

Schlagworte

lenkgetriebe passat 3c reparieren

Similar threads

M
Antworten
5
Aufrufe
816
zwei0
Z
D
Antworten
14
Aufrufe
2.068
freddygti
F
H
Antworten
3
Aufrufe
2.847
guste100
guste100
A
Antworten
9
Aufrufe
970
Passat_R-Line
P
M
Antworten
26
Aufrufe
5.648
3errors
3

Über uns

  • Seit 2002 tauschen sich in diesem Passat Forum, Anfänger wie auch Experten, über technische Probleme zum VW Passat aus. Vom Passat B1 bis zum Passat B8 gibt es viele hilfreiche und nütze Themen und Tipps, Anleitungen und Problemlösungen im Forum. Das Passat B5 Forum und das Passat B6 Forum bilden jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.

Unterstütze uns

  • Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon