Fahrertür läßt sich nicht mehr öffnen, was nun?

Diskutiere Fahrertür läßt sich nicht mehr öffnen, was nun? im B5 Elektrik & Elektronik Forum im Bereich Passat B5 (Typ 3B / 3BG); Hi all, ich weiß ähnliche Threads gibt es zu genüge nur leider ist es bei mir die Fahrertür und firstich kann nur noch über die Beifahrertür...
B

Beanos

Beiträge
41
Reaktionen
0
Hi all, ich weiß ähnliche Threads gibt es zu genüge nur leider ist es bei mir die Fahrertür und
ich kann nur noch über die Beifahrertür einsteigen und das nervt tierisch.
Da ich mit der Anleitung die Microschaltung gerne schnellstmöglich reparieren will dies aber nur geht wenn die Tür offen ist wollte ich um Hilfe bitten und fragen, obe jemand weiß, wie man die Tür sonst noch aufbekommt.

Danke im Voraus

PS. Ich hab einen Passat 3B BJ 1999.....
 
09.01.2009
#1
A

Anzeige

Gast

Hast du schon mal in So wird`s gemacht nachgelesen? Das könnte dir sicher helfen!
S

smati

Beiträge
13
Reaktionen
0
Hi!

lies mal Hier!. Vielleicht hilft dir das ein bisschen weiter!
 
B

Beanos

Beiträge
41
Reaktionen
0
hilft mir leider nicht so recht :-(
 
A

Anonymous

Gast
Hallo Beanos,
steht dein Wagen übernacht draußen oder in der Garage?

Bei diesen Temperaturen kann es mal vorkommen das die Tür an den Gummi
anfriert, dann geht die Tür sehr schwer bzw. gar nicht auf.
 
B

Beanos

Beiträge
41
Reaktionen
0
hi, also daran liegt es denke ich mal nicht denn dieser kleine Pinorzel der rauskommt wenn die Tür auf ist und unten ist wenn sie zu ist kommt zwar raus wenn ich von innen die Tür aufmachen will aber er bleibt nicht draußen sondern geht immer gleich wieder rein sobald ich los lasse.
 
B

Beanos

Beiträge
41
Reaktionen
0
so hab alles wieder in die reihe bekommen.

Türverkleidung im geschlossenen Zustand rausgerissen ^^
Umständlich das Schloss ausgebaut und als ich es aufgemacht habe musste ich feststellen, dass die Platine mit den Microschaltern gebrochen war.
Habe ein gebrauchtes Schloss bei Ebay ersteiger und heute eingebaut. Nun funzt alles wieder :)
Morgen kommt noch ein neuer Schliesszylinder rein da der alter ja defekt war und alles ist wieder fein!
 
S

smati

Beiträge
13
Reaktionen
0
Wie hast du das schloss ausgebaut bekommen???
 
B

bugsbunny201

Beiträge
221
Reaktionen
0
lach, wie hat er die türpappe abbekommen??? die schrauben sind doch gar nicht zu sehen....bzw die is doch oben eingehangen...steig ich nicht hinter^^
 
B

Beanos

Beiträge
41
Reaktionen
0
die hab ich rausgerissen, war recht schwer aber hab nur eine kleine schraube von unten abgerissen, die pappe hält aber genauso gut und was unten ist interesiert mich eh hnicht. Besser als 150 Euro bei VW für eine Notöffnung und die hätte die Pappe auch kaputt machen müssen.
 
P

Proteus

Beiträge
101
Reaktionen
0
Super

Ich habe mich schon ziemlich viel mit den Schlössern im Passat beschäftigt.

Aber jetzt hab ich ein Problem was ich nicht gelöst bekomme.

In der Fahrertür hab ich den Lautsprecher gegen einen neuen ausgetauscht. Dazu hab ich den Aggregateträger gelöst und am Lautsprecher etwas von der Tür abgehoben, damit mir die Nieten beim Ausbohren nicht in die Tür fallen. Das klappert dann ja nur unnötig.
Der Lautsprecher geht wieder... TOLL

Aber die Tür geht nicht mehr auf.
Die ZV funktioniert tadellos. Wenn die Tür abgeschlossen ist und ich innen am Griff öffne kommt auch der Pin hoch, aber mehr auch nicht. Ich hab das Gefühl das ich den inneren Türgriff auch nur noch bis zur hälfte ziehen kann. Wenn ich innen ziehe kann ich auch hören das sich im Schloss etwas bewegt. Denke das wird die Aufhängung vom Bowdenzug sein.
Der äußere Griff ist völlig ohne Funktion, hat aber noch seinen normalen weg.

Bei der Umbauaktion hab ich weder das Schloss, den äußeren Griff noch den Aggregateträger vom Schloss abgebaut.
Also dürfte es wohl nicht an einem zu strammen Bowdenzug zum äußeren Griff liegen denke ich.

NUN ZUR FRAGE:

1. Kennt jemand die mögliche Ursache?
2. Wie bekomm ich die Türpappe und den Aggregateträger bei geschlossener Tür ab? (natürlich ohne Flex)
3. Wie bekomm ich das Schloss vom Schließbolzen der B-Säule wenn ich denn mal den Aggregateträger raus habe?

Bitte lasst mich eure Antworten schnell lesen. Sonntag (übermorgen) soll alles wieder laufen.....
 
L

LessIsMore

Beiträge
7.269
Reaktionen
0
hallo,
evtl musst du die verkleidungen ringsum die tür abbauen...b-säule und einstieg...
evtl kommste dann an die schrauben unten ran und der platz reicht, um die pappe abzuziehen...wenn da nich der sitz sogar noch im weg is...ggf den auch noch raus..

ansonsten hab ich da keine weitere gute idee...
mitm schlüssel wirste die tür ja schon versucht haben zu öffnen?!
 
P

Proteus

Beiträge
101
Reaktionen
0
Oh Gott oh gott

Schlüssel hab ich versucht. Der Pin bewegt sich ganz normal.
Nur die Türgriffe bewirken nichts.
 
P

Proteus

Beiträge
101
Reaktionen
0
FEHLER GEFUNDEN
Für alle die ein ähnliches Problem haben hier die Lösung.
Dafür ist ein Forum ja da....



Bei mir war es der Haken am ende des Bowdenzuges. Ich hab den Haken von unten durch das Loch am inneren Türgriff geführt. Er muss aber von oben eingehängt werden, sonst kann er den Bowdenzug nicht ganz entspannen.

Da ranzukommen war kein Problem. Die Türverkleidung kann man oben mit sanfter Gewalt aus der Fensterführung heben. Vorher die drei Schrauben im Türgriff gelöst und so hatte ich genügend Platz um mit einer Spitzzange an den Bowdenzug zu kommen.

Nix kaputt gemacht - - nix gekostet.

So soll es sein.
 
Thema:

Fahrertür läßt sich nicht mehr öffnen, was nun?

Schlagworte

vw passat fahrertür lässt sich nicht öffnen

,

passat tür lässt sich nicht öffnen

,

passat fahrertür lässt sich nicht öffnen

,
Passat 2006 Fahrertür bei defektem schloß öffnen
, Passat vr5 Fahrertür lässt sich nicht öffnen, Fahrertüre beim Passat lässt sich nicht öffnen, vw passat 3bg 1998 fahrertür lässt sich nicht öffnen mögliche Ursache

Similar threads

R
Antworten
1
Aufrufe
1.215
Ostsee1970
O
0
Antworten
6
Aufrufe
629
1xAllrad-immerAllrad
1xAllrad-immerAllrad
L
Antworten
0
Aufrufe
548
Limme
L
W
Antworten
10
Aufrufe
9.765
morewood
M
A
Antworten
7
Aufrufe
1.012
Anonymous
A

Über uns

  • Seit 2002 tauschen sich in diesem Passat Forum, Anfänger wie auch Experten, über technische Probleme zum VW Passat aus. Vom Passat B1 bis zum Passat B8 gibt es viele hilfreiche und nütze Themen und Tipps, Anleitungen und Problemlösungen im Forum. Das Passat B5 Forum und das Passat B6 Forum bilden jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.

Unterstütze uns

  • Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon