Extremer Reifenverschleiss

Diskutiere Extremer Reifenverschleiss im B6 Reifen, Felgen, Fahrwerk Forum im Bereich Passat B6 (Typ 3C / CC); Hallo zusammen, ich habe mir beim Reifenhändler am 30.03.2010 neue Michelin PS 2 AO in 235/35 R 19 montieren lassen. firstHeute ca. 4800 km...
H

Heiko1412

Beiträge
7
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

ich habe mir beim Reifenhändler am 30.03.2010 neue Michelin PS 2 AO in 235/35 R 19 montieren lassen.
Heute ca. 4800 km später bin ich erschrocken, als ich meine Reifen sah. Profiltiefenmesser geholt, gemessen und glaubte meinen Augen nicht: Va 5,5 mm und HA 4mm. Habe einen Passat 3 C Variant 2.0 TDI 4 Motion 103 KW Bj 2007. Kann mir einer von euch helfen? Die Reifen sind schön gleichmäßig runter gefahren.
 
28.05.2010
#1
A

Anzeige

Gast

Hast du schon mal in So wird`s gemacht nachgelesen? Das könnte dir sicher helfen!
N0-SIK

N0-SIK

Beiträge
209
Reaktionen
0
nabend,

es gibt viele möglichkeiten warum der reifen so schnell runter ist.
eine wäre du hast ne sehr sportliche fahrweise.
der reifen ist schon ziehmlich alt (also herstellungsdatum).
der reifen an sich ist sehr weich und fährt sich dadurch schnell ab.
spur verstellt also wenn man von oben schaut / \ ?

meine neuen (winterreifen) sind auch durch sehr sportliches fahren vorne nach dem winter (20tkm) auf 3mm runter.
 
Thema:

Extremer Reifenverschleiss

Similar threads

D
Antworten
5
Aufrufe
718
Bacardifan86
B
H
Antworten
2
Aufrufe
733
h0tte
H
M
Antworten
22
Aufrufe
5.418
Tobi3C
Tobi3C
F
Antworten
2
Aufrufe
765
B

Über uns

  • Seit 2002 tauschen sich in diesem Passat Forum, Anfänger wie auch Experten, über technische Probleme zum VW Passat aus. Vom Passat B1 bis zum Passat B8 gibt es viele hilfreiche und nütze Themen und Tipps, Anleitungen und Problemlösungen im Forum. Das Passat B5 Forum und das Passat B6 Forum bilden jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.

Unterstütze uns

  • Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon