Entfernen der Türgriffe!!

Diskutiere Entfernen der Türgriffe!! im B5 Karosserie Forum im Bereich Passat B5 (Typ 3B / 3BG); hallo gemeinde, welcher von euch hardcore schraubern hat schonmal türgriffe entfernt? ich interessiere mich nicht für den umbau als solches...
T

TSR Thomas

Beiträge
164
Reaktionen
0
hallo gemeinde,

welcher von euch hardcore schraubern hat schonmal türgriffe entfernt?
ich interessiere mich nicht für den umbau als solches.
da ich dies
selber schon einmal gemacht habe. sondern um die zulassungstechnische seite.

aus der stvzo geht meineserachtens nichts genaues hervor. :? (kann jedenfalls nichts aussagekräftiges finden)

wer hat dies schonmal versucht einzutragen, oder gar geschafft?? 8)

ich will nicht umbauen, aber mich interessiert halt die rechtliche seite dabei.

denn richtig clean ist nur der , der nichts mehr hat was übersteht :D

bis denne, thomas
 
15.03.2004
#1
A

Anzeige

Gast

Hast du schon mal in So wird`s gemacht nachgelesen? Das könnte dir sicher helfen!
Gessi

Gessi

Beiträge
317
Reaktionen
0
Servus,

also die Sylvi hat an ihrem Polo auch keine Klinken und TÜV drauf bekomm...
Soweit ich weiß geht es bei uns in Sachsen nur in Verbindung mit ner Funkfernbedienung mit Post-Zulassung und auch nur dann wenn die Tür in zwei "Rasten" aufspringt.. (also am berg net aufgeht von alleine)
Das is ne ganz schwierige Sache, da es von Bundesland zu Bundesland sehr variiert..
Hoffe wenigstens etwas geholfen zu haben...

Grüße gessi
 
T

TSR Thomas

Beiträge
164
Reaktionen
0
hallo gessi,
hört sich ja schonmal ganz interssant an.
"in 2 rasten" also eine zweite raste wie sie schon im normalen türschloß verbaut ist?
zum öffnen der tür wird dann ja ein seilzugöffner benötigt , soll dieser dann auch die 2 sperre öffnen ? oder darf das nur manuell erfolgen?

danke schonmal für die schnelle antwort.
vieleicht meldet sich die sylvi auch noch dazu?!

cu thomas
 
Sylvi

Sylvi

Beiträge
319
Reaktionen
0
mahlzeit,
hier bin ich.

ich habe es eingetragen :!: :lol:

aber nur in verbindung mit
1. öffnung in 2 rasten, d.h.:
die tür darf beim betätigen der Fernbedienung nicht gleich aufspringen, das z.b. andere passanten durch aufspringen der tür verletzt werden.

2. funkfernbedienung mit POST zulassung


eintragung ist bisher scheinbar nur in sachsen möglich, hab es von noch keinem andren bundesland gehört, da mich bereits auf treffen viele deshalb angesprochen haben.

eintragung erfolgt auf der grundlage, das es nirgendwo eine klare regelung zur vorschrift von klinken gibt. es steht nur im gesetz - von außen zu öffen- und - 2 rasten- .

es ist also eine kleine niesche in die sich der tüv begibt, was anderen zu heiß ist.
aber es ist rechtens, denn sogar die einsatzhundertschafft der polizei hat bereits nach eintragung gefragt, und es war alles bestens. und mit denen ist nun wirklich nicht zu spaßen.


hoffe konnte helfen... :wink:

die sylvi
 
T

TSR Thomas

Beiträge
164
Reaktionen
0
hallo sylvi,

ja klasse, da kannst du dich glücklich schätzen.
genau das ist die lücke die ich meine , nirgens in der stvzo ist die genaue beschaffenheit der türöffnung definiert.
danke für deine info.

mal sehen ob auch ein anderes bundesland noch dazu in er lage ist.
aber die fragen schon ganz blöd bei auspuffanlagen umrüstung auf li + re. :eek:

cu thomas
 
R

RS 3BG

Beiträge
68
Reaktionen
0
@TSR Thomas

Um welche Türgriffe geht es denn? Um alle 4 oder nur die hinteren? WEnn du nur dir hinteren "cleanen" willst musst du dir Klappsitze vom z.B 4er Golf einbauen und die Notöffnung muss weiterhin möglich sein, dann bekommst du es ohne Probleme eingetragen...

...hoffe geholfen zu haben.
 
Alex

Alex

Beiträge
291
Reaktionen
0
Bei uns gab es zur Eintragung nur folgende Auflage. Es muß eine Möglichkeit geben, über ein Schloß/ Griff ins Auto zu gelangen.
Deswegen hatte er bei der A-Klasse auch alles glatt, bis auf das Heckklappenschloß


Gruß
 
Gessi

Gessi

Beiträge
317
Reaktionen
0
Es ist von Bundesland zu Bundesland verschieden, in Bayern muß glaube ich auch eine Notöffnung vorhanden sein, in Sachsen geht das bissl leichter :D :D
Wer sowas vor hat sollte es besser vorher mit dem Prüfer besprechen..

@Alex

die A-Klasse is ja derbe...

Grüße gessi
 
D

david

Beiträge
20
Reaktionen
0
:? wie schauts dann bei einer cleanen heckklappe aus?

muss ich mit der auch zum tüv? habe momentan eine solche in bearbeitung!
 
Gessi

Gessi

Beiträge
317
Reaktionen
0
Nee bei ner cleanen Heckklappe brauchst du net zum TÜV...
Ist doch keine Tür wo du ein und aussteigen kannst...
Wenn es doch so wäre, würde ich die Welt net mehr verstehen :D :D

grüße gessi
 
Sylvi

Sylvi

Beiträge
319
Reaktionen
0
nee, für heckklappe brauchst echt keinen tüv :!:

wenn man aber genau drüber nachdenkt, ist es natürlich unlogisch, denn in deutschland muß man ja auf jeden mist tüv machen.
das die da noch nicht auf die idee gekommen sind...

nochmal zu den türen:
sprich es vorher in jedem fall mit deinem tüver ab :!:
sonst kannst du echte probleme bekommen!


die sylvi
 
Thema:

Entfernen der Türgriffe!!

Similar threads

K
Antworten
15
Aufrufe
1.617
MircoGT
MircoGT
F
Antworten
40
Aufrufe
10.090
PassatGP1
P
L
Antworten
218
Aufrufe
24.034
Sanja
Sanja
Koke
Antworten
4
Aufrufe
1.393
dermischa
D

Über uns

  • Seit 2002 tauschen sich in diesem Passat Forum, Anfänger wie auch Experten, über technische Probleme zum VW Passat aus. Vom Passat B1 bis zum Passat B8 gibt es viele hilfreiche und nütze Themen und Tipps, Anleitungen und Problemlösungen im Forum. Das Passat B5 Forum und das Passat B6 Forum bilden jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.

Unterstütze uns

  • Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon