Empfehlung Winterräder 2.0 TDI ?

Diskutiere Empfehlung Winterräder 2.0 TDI ? im B6 Reifen, Felgen, Fahrwerk Forum im Bereich Passat B6 (Typ 3C / CC); Hallo. Habe seit kurzem einen Passat 3C Limo 2.0 TDI (140PS).Leider waren beim kauf firstkeine Winterräder dabei und ich muss mir langsam welche...
M

Micha87

Beiträge
27
Reaktionen
0
Hallo.
Habe seit kurzem einen Passat 3C Limo 2.0 TDI (140PS).Leider waren beim kauf
keine Winterräder dabei und ich muss
mir langsam welche für den Winter kaufen.Im Fahrzeugschein steht das ich 205/55R16 94V fahren muss/soll.
Hat jemand für mich einen Tipp bzw. Empfehlung zu Winterrädern?Kurzer Erfahrungsbericht dazu würde mich auch interessieren.

Danke

Grüße Micha
 
05.10.2009
#1
A

Anzeige

Gast

Hast du schon mal in So wird`s gemacht nachgelesen? Das könnte dir sicher helfen!
B

blueman

Beiträge
773
Reaktionen
0
Schau mal beim ADAC nach dem aktuellen Testbericht!
Damit sollte Dir geholfen sein.
 
dieselmartin

dieselmartin

Beiträge
7.391
Reaktionen
0
91 H reichen auch und sind auch zugelassen.

Nimm die SIMA VW Alus und schnall Contis drauf.

m;
 
M

Micha

Beiträge
2.824
Reaktionen
0
ich bin die letzten 6 Winter mit den Pneumant in dieser Größe gut gefahren - Diese besitzen dasselbe Profil wie die Contis, halten aber gleichzeitig länger und haben vorallem ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Die Contis sind ohne Frage echt gute Winterreifen, aber verschleissen auch sehr schnell.
 
dieselmartin

dieselmartin

Beiträge
7.391
Reaktionen
0
Hm, sagt der ADAC aktuell den 830ern nicht genau das Gegenteil nach ??

Unter den "besonder empfehlenswert" hat der Conti mit Anstand den besten Verschleisswert.

Ausserdem sind Reifen nun mal Verschliesskomponenten :)
 
M

Micha

Beiträge
2.824
Reaktionen
0
Ich "traue" solchen Testberichten nicht ganz - ist aber subjektiv.

Kann aber sein, dass Conti in dieser Beziehung nachgebessert hat ...
 
dieselmartin

dieselmartin

Beiträge
7.391
Reaktionen
0
Ich hab bisher jeden Reifen als "anders" erlebt.

Und der 830er ist meines Wissens recht neu.
 
M

Micha87

Beiträge
27
Reaktionen
0
Danke erstmal!

Also ihr meint 91H reichen aus und sind auch zugelassen?Weil im Schein ja was anderes steht ...

Grüße Micha
 
dieselmartin

dieselmartin

Beiträge
7.391
Reaktionen
0
Im Schein (Zulassung Teil I) steht nur eine Grösse. Vielleicht noch eine im Zusatztext.
Danke EU, aber das ist nun mal schwachsinnig.

Bei VW bekommst du auf Nachfrage alle Grössen genannt und vielleicht sogar ausgedruckt.

Ich hab meinen 170 PS TDI Variant (also sicherlich mindestens so schwer und reifenfressend wie deiner) in WOB mit org. Winterrädern abgeholt: Es sind die zugelassenen 205/55 R 16 91 H. _Ich_ muss dann noch den 210 km/h Aufkleber dran haben, weil der Bock 220 rennt. Der 140er Vari schafft eh "nur" 206 und daher reichen die H. Die Limo macht 3 km/h mehr, glaube ich.

m;
 
M

Micha87

Beiträge
27
Reaktionen
0
Danke für die Info.
Also hab mich für diese hhier entschieden:klick

Ist zwar nur Mittelfeld aber preiswerter wie der Continental.
Und zwar hab ich hier nen Angebot mit Stahlfelge : klick

Nochmal kurze Frage zu der Stahlfelge.Die Abmaße : 16 Zoll 5 x 112.00 x 57.00 ET: 42.00 müssten doch bei mir passen oder?

Grüße Micha
 
A

Aistar

Beiträge
86
Reaktionen
0
Jap, VW muss dir alle fahrbaren Rädervarianten ausdrucken.
Bei mir hat es sogar beim Zulassen von meinem alten Auto die Zulassungstelle gemacht.
Eben weil im neuen Fahrzeugschein fast nichts mehr drin steht.


MfG: Pet
 
M

Micha

Beiträge
2.824
Reaktionen
0
Kleiner Tip: Schau mal ins Auktionshaus - da gibts etliche Sätze Stahlfelgen !
 
dieselmartin

dieselmartin

Beiträge
7.391
Reaktionen
0
Und für 99 EUR (p. Stk) schon NEUE VW Alus bei VW :)

Vitus und Sima z.B. wobei die Sima für den Preis richtig geil aussehn.
 
Tango

Tango

Beiträge
168
Reaktionen
0
Hallo zusammen!

Ich hatte vor kurzem ja auch schon mal nach ner Empfehlung für Winterreifen bzw. nach den zulässigen Größen für nen 3C Variant hier nachgefragt!
Was ich durch viel recherchiererei beim :) und in meiner EG-bescheinigung nun für mich herausgefunden hab ist folgendes:

Grundsätzlich gilt....gefahren werden können alle Reifen die in der Zul.-Besch. stehen und die, die in der EG-Fläppe stehen!
Wichtig zu wissen ist, das bei Winterreifen generell der Lastindizes eingehalten werden MUSS!!!
Aber bei den zul. Geschwindigkeiten kann bei Winterpneus generell runtergestuft werden, also z.B. von V auf H etc.!!

Ich habe für meinen Panzer heute Dunlop Wintersport 3D in 205/55 R16 94 H bestellt, auf Stahlfelgen in LK5/112 6,5x16.

Den Pneu habe ich bereits auf meinem Golf gefahren und war damit super zufrieden....Testsieger beim ADAC und trotzdem nicht der teuerste!
Klar ist der Golf nicht mit den Fahreigenschaften eines Passat zu vergleichen, aber ein Kollege fährt die auf nem Passat und ist tickotacko zufrieden!

Falls jemand nen Tip haben möchte.....kenne da nen nicht so extrem populären Reifendealer(wie vielleicht größere Händler) der kostenfrei verschickt und supersondergünstig ist! :top:

Gruß
Tango
 
Tango

Tango

Beiträge
168
Reaktionen
0
94er Winterreifen sind oversized im TDI - sagt zu mindest VW :)
Das mag gut sein, aber laut meinen Papieren darf ich max 93 H fahren und die dann als 215/55 R16 !
Ich hab aber auch schon mal irgendwo gehört oder gelesen, das die Wolfsburger die Lastindizes für die diversen Modelle runtergesetzt hätten! :idea:
Bin mir aber nicht sicher!


Vielleicht gelten für meinen "alten" 06er ja noch andere "Regeln"...?

Ich weiß es doch auch nicht...... :heul:

Für ne eventuelle Kontrolle der Blaumützen bin ich dann aber jedenfalls auf der sicheren Seite! :cool:

Hoff ich zumindest!

Und das Konto ist wenigstens mal wieder belastet worden! .............Immer ruft die Bank an.......Konto is voll und so..... :lol:

Gruß
Tango
 
M

Micha87

Beiträge
27
Reaktionen
0
Gut also was darf ich jetzt fahren? *lach*

Grüße Micha
 
Tango

Tango

Beiträge
168
Reaktionen
0
Also, die 205/55 R16 darfst Du sowohl als V (Logisch weil eingetragen :D ) als auch als H Reifen fahren!

Weil....bei Winterreifen kannst Du den V-Max index runterkurbeln!

Und das was in der EWG-Übereinstimmungsbescheinigung eingetragen ist!


.wie beim Lotto ..... alle angaben ohne Gewähr!

Gruß
Tango
 
M

Micha87

Beiträge
27
Reaktionen
0
Was meinst du jetzt genau mit : EWG-Übereinstimmungsbescheinigung?

Grüße Micha
 
dieselmartin

dieselmartin

Beiträge
7.391
Reaktionen
0
Männers.

Wenn ihr es schwarz auf weiss wollt, geht zu VW.

m;
 
Thema:

Empfehlung Winterräder 2.0 TDI ?

Schlagworte

passat winterreifen empfehlung

Similar threads

G
Antworten
3
Aufrufe
1.198
GuruGuruCGN
G
Doc Jan
Antworten
0
Aufrufe
566
Doc Jan
Doc Jan
F
Antworten
3
Aufrufe
4.887
zwei0
Z
C
Antworten
4
Aufrufe
710
zwei0
Z

Über uns

  • Seit 2002 tauschen sich in diesem Passat Forum, Anfänger wie auch Experten, über technische Probleme zum VW Passat aus. Vom Passat B1 bis zum Passat B8 gibt es viele hilfreiche und nütze Themen und Tipps, Anleitungen und Problemlösungen im Forum. Das Passat B5 Forum und das Passat B6 Forum bilden jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.

Unterstütze uns

  • Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon