Elektronik Chaos ! Rätselraten beim Passat 3BG

Diskutiere Elektronik Chaos ! Rätselraten beim Passat 3BG im B5 Elektrik & Elektronik Forum im Bereich Passat B5 (Typ 3B / 3BG); Hallo zusammen ! Mein guter alter Passat (1,9 Tdi, Automatik Getriebe, Bj. 09.2001) treibt mich zum Wahnsinn, leider auch die VW Werkstatt, die am...
K

KaiB

Beiträge
35
Reaktionen
0
Hallo zusammen !
Mein guter alter Passat (1,9 Tdi, Automatik Getriebe, Bj. 09.2001) treibt mich zum Wahnsinn, leider auch die VW Werkstatt, die am liebsten alles wechseln möchte. Das wäre allerdings bissl teuer.

Folgendes Problem:
Ich habe neue Winterreifen bekommen. Gleichzeitig sollte die Spur neu eingestellt werden. Da der Spurstangenkopf fest war, hat der Händler die Spur einfach gerade gezogen, sodass das Lenkrad danach schief stand. Etwa zwei Wochen später leuchtete zunächst die ESP Lampe, kurz danach das ABS Symbol, die Airbag Lampe und dann sprang das Automatik Getriebe in den Notlauf (hängt wohl
mit dem ABS zusammen).

VW wolte natürlich das Automatik Steuergerät tauschen, ich denke allerdings, dass dies nicht der Hauptgrund ist. Nachdem wir an allen Sensoren an den Rädern etwas gesprüht und gedreht usw. haben lief der Wagen wieder 2 Wochen einwandfrei, ausser der Airbag Fehler Leuchte (also kann z.Bsp. das Automatik Steuergerät nicht defekt sein). Nun ist das Problem zurück. Das Getriebe im Notlauf und alles leuchtet !

Das Fehler auslesen ergab, dass prakisch alles Steuergeräte (Motor, Getriebe, Klima, und einige mehr..) Fehler anzeigen ! Fehlercodes 18034, 18056, 18044, 18043, 18058, 1312, 1314, 1316, 1321, 1315, 18262, 778 (Lenkwinkelsensor). Also alles defekt. Der Händler sagte, so etwas hätte er noch nie gesehen. Als ob jemand alle Kabel durchgetrennt hätte.

Ich habe den Verdacht, dass die Fehler einen gemeinsamen Grund haben, der mit dem Reifenwechsel zu tun hat. Kann der Lenkwinkelsensor (anfangs stand das Lenkrad schief) das Problem sein, der diverse Folgefehler auslöst ? Oder kann der Reifen-Mechaniker beim Versuch die Spur einzustellen etwas verstellt oder beschädigt haben (ABS Sensor oder ähnliches) ? Inzwischen ist die Spur korrekt eingestellt, die Fehler sind aber noch nicht aus dem Fehlerspeicher gelöscht. Kann ein defektes Kabel diese Fehler auslösen ? Wenn der Motor aus ist, habe ich manschmal ein leichtes Flackern bei den Symbolen im Kombiinstrument und beim Klimaanlagengerät. Wirkt irgendwie wie ein Wackelkontakt oder Probleme bei der Spannung (Batterie nagelneu) ? Die Lichtmaschine kann es ja bei ausgeschalteten Motor eigentlich nicht sein.

Jetzt habe ich viel geschrieben. Ich hoffe, ich finde in diesem Forum einen richtigen Profi, bei VW gibt es diesen leider nicht (trotz gigantischer Preise) ! Die würden mir "die Hosen ausziehen" aber das möchte ich sehr ungern.

Vielen Dank schon im Voraus.
Grüße...
Kai
 
11.12.2010
#1
A

Anzeige

Gast

Hast du schon mal in So wird`s gemacht nachgelesen? Das könnte dir sicher helfen!
Freakazoid

Freakazoid

Beiträge
10.552
Reaktionen
3
Re: Elektronik Chaos ! Rästelraten beim Passat 3BG

Wie habt Ihr das Lenkrad wieder gerade bekommen? Gelöst und umgesetzt oder über die Spurstangen?
 
K

KaiB

Beiträge
35
Reaktionen
0
Der Spurstangenkopf lies sich mit etwas Geduld doch lösen und die Spur wurde dann korrekt eingestellt. Das Lenkrad habe ich nicht angetastet.
 
Freakazoid

Freakazoid

Beiträge
10.552
Reaktionen
3
Evtl. mal den Lenkwinkelsensor neu abgleichen...ab nem bestimmten Punkt geht der in Störung...
 
K

KaiB

Beiträge
35
Reaktionen
0
Bin selber kein Kfz-Profi und muss dann sowieso zur Werstatt damit. Ist aber auch mein erster Gedanke gewesen. Man kann den Sensor ja auch neu anlernen. Kann der Lenkwinkelsensor alleine diese vielen Folge-Fehler auslösen ? Bis hin zum ABS ?

Danke.
 
Freakazoid

Freakazoid

Beiträge
10.552
Reaktionen
3
Na ESP und ABS gehören ja zusammen...würde da ma anfangen...und gucken was nach dem Anlernen und Fehlerlöschen wiederkommt...
 
K

KaiB

Beiträge
35
Reaktionen
0
Kann ich das selbst machen oder muss man dafür zur Werkstatt ? Das Auslesen muss ja auf jeden Fall von der Werkstatt gemacht werden. Da muss ich mir mal ne gute suchen. VW ist erstmal nicht die 1. Wahl. Das testen des Automatiksteuergerätes hat mich 100,- EUR gekostet. Ne neue Batterie mit Wechsel nochmal 250,- EUR. Also richtig günstig !

Kann natürlich sein, dass der Lenkwinkelsensor das ESP, ABS und den Airbag beeinflusst. Die anderen Fehler könnten noch vor dem Batteriewechsel stammen (Batterie war ziemlich platt und die Bordspannung machte Probleme). Das Automatik Steuergerät springt wohl bei fehlerhaftem ABS in den Notlauf, also da sehe ich das Problem nicht (anders als VW, die wollten dieses Steuergerät dür 1.500,- EUR mal tauschen).


edit by falo: Bei Ergänzungen bitte die Ändern-Funktion benutzen.
 
Freakazoid

Freakazoid

Beiträge
10.552
Reaktionen
3
Solltest ma hinschreiben wo Du herkommst..dann findet sich vielleicht jemand der helfen kann
 
K

KaiB

Beiträge
35
Reaktionen
0
Komme aus Hückelhoven zwischen Aachen und Mönchengladbach (Nahe der holl. Grenze)
 
Freakazoid

Freakazoid

Beiträge
10.552
Reaktionen
3
Kannst gerne zu mir kommen...
 
K

KaiB

Beiträge
35
Reaktionen
0
Hallo nochmal.
Hast du eine Werkstatt oder bist du ein "Privat-Profi" ?
Vielleicht komme ich ja auf dein Angebot zurück.
Danke erstmal...
Schönen Sonntag !
 
Freakazoid

Freakazoid

Beiträge
10.552
Reaktionen
3
Ich bin einfach ich...weder Profi noch sonstwas...aber so manche Dinge kann ich ;)
 
K

KaiB

Beiträge
35
Reaktionen
0
Mal nicht so bescheiden !

Aktuell ist ja das Automatik Getriebe im Notlauf und ich habe nur einen dritten Gang. Muss erstmal abklären ob ich so
überhaupt 100km fahren darf. Ich melde mich !
Kann ein blutiger Amateur wie ich (ich kann leider nur andere Dinge) den Lenkwinkelsensor selbst neu anlernen oder
benötigt man dazu bestimmte Geräte ? Notfalls kann ich ja mal zu Bosch fahren (die haben vielleicht mehr Ahnung).

Nochmals vielen Dank für das Angebot !
Gruß
Kai
 
Freakazoid

Freakazoid

Beiträge
10.552
Reaktionen
3
Also Bosch sollte das können...
 
K

KaiB

Beiträge
35
Reaktionen
0
Hallo nochmal !

Ich habe am Montag einen Termin bei Bosch. Nach dem Telefonat habe ich das gute Gefühl,
dass dort wirkliche Fachleute vor Ort sind. Ich werde sehen was der Montag bringt...

Allerdings hatte er noch nichts vom "neu kalibrieren bzw. anlernen" des Lenkwinkelsensors gehört.
Kannst du mir dazu ein paar Infos geben ? Das gab es doch was mit "erst ganz nach links, dann ganz nach rechts usw. usw." ???
Bosch sagte, sie würden sich auch gerne belehren lassen !

Vielen Dank für deine Mühe !
Gruß
Kai
 
L

LessIsMore

Beiträge
7.269
Reaktionen
0
also ich würde an deiner stelle zum Freak fahren, der hat echt nen "bissel" ahnung :p
 
Freakazoid

Freakazoid

Beiträge
10.552
Reaktionen
3
Lass die bei Bosch ma machen...ich denke es wird schon am Login fürs Steuergerät hapern ;)
 
K

KaiB

Beiträge
35
Reaktionen
0
Ich kann mir schon vorstellen, dass der "Freak" mehr Ahnung hat. Das habe ich gleich gemerkt. Nur habe ich bissl bedenken, 100km im
Automatik Notlauf zu fahren. Man kann die Jungs ja erstmal nachsehen lassen.

Kannst du mir paar Eckdaten geben was das "anlernen" des Sensors betrifft ?

Dankeschön..
 
Freakazoid

Freakazoid

Beiträge
10.552
Reaktionen
3
Steuergerät auswählen, Login, etwas Fahren mit max 20km/h, 15° links und rechts lenken, dann gerade und anhalten..nix mehr machen und Grundeinstellung durchführen
 
Thema:

Elektronik Chaos ! Rätselraten beim Passat 3BG

Schlagworte

austausch lenkwinkelsensor passat 3bg steuergerät neu anlernen

,

vw passat 3bg Airbag Fehler ESP off

,

Passat 3c fehlercode 1315

,
vw passat fehler 1315 getriebesteuergerät
, vw fehlercode 1316, passat 3bg tdi elektronik, fehlercode 18034, vw 3bg 18034, can botschaft getriebesteuergerät passat 3 bg, "wackelkontakt" lichtmaschine 3bg, passat 3bg 1.9 tdi lichtmaschine "wackelkontakt", Passat 3bg Innenraumbeleuchtung defekt canbus

Similar threads

HaJo
Antworten
1
Aufrufe
831
The Duke
The Duke
A
Antworten
1
Aufrufe
957
banzinator
B
P
Antworten
4
Aufrufe
1.184
U
A
Antworten
0
Aufrufe
530
AlexB
A

Über uns

  • Seit 2002 tauschen sich in diesem Passat Forum, Anfänger wie auch Experten, über technische Probleme zum VW Passat aus. Vom Passat B1 bis zum Passat B8 gibt es viele hilfreiche und nütze Themen und Tipps, Anleitungen und Problemlösungen im Forum. Das Passat B5 Forum und das Passat B6 Forum bilden jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.

Unterstütze uns

  • Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon