Einbau Becker 7925

Diskutiere Einbau Becker 7925 im B5 Navigation & Multimedia Forum im Bereich B5 Elektrik & Elektronik; Hallo, ich habe mir das Becker Navi 7925 zugelegt. Eigentlich funktioniert auch alles, der Einbau ist ja nicht gerade schwierig. Ich habe...
D

DerFälscher

Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo,

ich habe mir das Becker Navi 7925 zugelegt. Eigentlich funktioniert auch alles, der Einbau ist ja nicht gerade schwierig.

Ich habe nur das Problem, daß
sich nach dem Anschluß des Navis die Zentralverriegelung mit der Fernbedienung nicht mehr öffnen oder schließen läßt. Und das Navi hängt auch nicht an der Zündung, ich muß es also händisch ein- und ausschalten.

Mir ist nur überhaupt nicht klar, was ich ändern könnte. Vom Anschluß her glaub ich nicht, daß ich was anders machen könnte. Da nur die 2 Eurostecker, sowie Radio- und GPS Antenne anzuschließen sind.

Vielen Dank für eure Tips!!

Der Fälscher
 
31.10.2006
#1
A

Anzeige

Gast

Hast du schon mal in So wird`s gemacht nachgelesen? Das könnte dir sicher helfen!
Freakazoid

Freakazoid

Beiträge
10.552
Reaktionen
3
Benutz mal bitte die Suche...die Anschluss vorraussetungen wurden sehr oft gepostet..Stichworte "Blaupunkt" oder "K-Leitung"
 
H

hoschkopp

Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo,

ich habe mir auch gerade das Becker Navi 792x zugelegt. Habe auch das gleiche Problem, dass der Wagen per FB nicht mehr zu schliessen ist. Bei VW wollte man mir für die richtige Kabelzuordnung 200 eurohnen ( :top: ) in Rechnung stellen....- naja, da kann man ja erstmal posten.

Noch 2 Fragen von mir:

1. Hast Du einfach die Zuordnung der ISO-Stecker so gelassen und er hat auch das Tachosignal sofort erkannt und entsprechend navigieren können? (Ich habe auch Gamma und Bordcomputer)

2. Wie hast Du das mit dem Rückfahrsignal gemacht? Kann man das unbeachtet lassen?

Dummerweise habe ich auf som Restpostenmarkt das Becker Indianapolis 7920 mit gelber Beleuchtung geschossen. Sieht jetzt aus wie aufm Rummel in meinem Passat.... :x
Also falls jemand nen gelbes Display braucht und nen blaues hat: MELDEN!

Bis dann,
 
D

DerFälscher

Beiträge
3
Reaktionen
0
Hi,

also zu

1. Ich habe mir eine ISO Stecker-Verlängerung geholt, wo bei der Stecker der dann ins Navi geht, schraubbar war (also die Kabeln einfach nur wie bei einer Blockklemme festzuschrauben waren). Dabei habe ich die Zündung und Dauerplus kreuzweise angeschlossen. Für das Galasignal mußte ich ein zusätzliches Kabel auf dem Stecker montieren, da dieses nicht vorgesehen war.
Im ersten Schritt hatte ich das Gala-Signal vergessen und deshalb funktionierte die Kalibrierungsfahrt natürlich nicht!! Hat aber nicht allzulange gedauert bis ich drauf gekommen bin...

2. Das Rückfahrsignal hab ich bisher noch nicht angeschlossen, hab aber jetzt bei den ersten Navigationen auch noch nicht gebraucht. Ich lass es jetzt mal so und falls ich Probleme beim navigieren hab, werd ich mir darüber nochmal Gedanken machen.

Wieviel hast du denn für das Becker bezahlt? Ich habe 400 Euro im Ebay gelöhnt. Ist er 2 Wochen alt. Also noch fast neu...

DerFälscher
 
H

hoschkopp

Beiträge
2
Reaktionen
0
hallo,

habe gestern abend noch mal rumgeschraubt: nun funktioniert alles prima und das radio schaltet sich auch über die zündung ein und aus. das rückfahrsignal habe ich auch nicht angeschlossen. nen bekannter meinte, dass ist auch nicht erforderlich, solange man nicht beim navigieren mehrere hundert meter rückwärts fährt. naja, da wir nicht als 007 im auftrag ihrer majestät unterwegs sind, sollte das eine ausnahme bleiben...-wichtig ist wohl, navigation erst starten, wenn es endgültig vorwärts geht. ich werd es mal testen und berichten.

habe gestern abend noch mal eine testrunde in der stadt gedreht: metergenaue strassenführung und zielankunft bei angabe von haus-nr. genau vor der tür. erster eindruck: einfach super! gerade im großstadtmoloch mit absurder verkehrsführung hat man nun auch mal die möglichkeit, ein unbekanntes ziel ohne 3 ehrenrunden zu finden. und zur sicherheit trägts ja auch bei, gerade wenn man viel allein unterwegs ist. muss nur noch mal checken, wie das mit der tmc-funktion genau funktioniert.

übrigens: hatte gestern tagsüber noch den vw-iso-originalstecker im radio und das radio selbst war total warm (bei 2°C aussentemp), obwohl alles ausgeschaltet war.... -also bestimmt dauerhaft nicht gut für bordelektronic und batterie!

frech finde ich vw selbst: 200 eurohnen ist ne menge holz für 1 kabel, zumal das gala-signal seit 1996 serienmässig drin sein sollte. gps-antenne hatte ich schon verlegt....

habe auch so 400 eurohnen in dem dreh bezahlt. aber eben neu und mit garantie und originalverpackt. bei ebay bin ich vorsichtig geworden: auto-hifi ist so eine sache, hatte da mal ordentlich pech....

bis dann,
 
michael86

michael86

Beiträge
123
Reaktionen
0
wie habt ihr jettz das problem mit der zentralverriegelung behoben, könnt ihr mir mal weiterhelfen, bei mir ist der einbau des Traffic Pro 7824 fällig! passiert mir das dann auch?

grüße
michael
 
D

DerFälscher

Beiträge
3
Reaktionen
0
Also ich hab Dauerplus und Zündung gekreuzt angeschlossen, dann hat wieder alles funktioniert. Lies dir mal oben meinen Beitrag durch, da hab ich es genau beschrieben wie ich es gemacht habe.

Ich nehm mal an, daß das bei dem Becker welches du anschließen willst, genauso sein wird.

DerFälscher
 
Thema:

Einbau Becker 7925

Schlagworte

becker indianapolis beleuchtung ändern

Similar threads

M
Antworten
1
Aufrufe
625
falo
F
J
Antworten
0
Aufrufe
993
Juergen1974
J

Über uns

  • Seit 2002 tauschen sich in diesem Passat Forum, Anfänger wie auch Experten, über technische Probleme zum VW Passat aus. Vom Passat B1 bis zum Passat B8 gibt es viele hilfreiche und nütze Themen und Tipps, Anleitungen und Problemlösungen im Forum. Das Passat B5 Forum und das Passat B6 Forum bilden jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.

Unterstütze uns

  • Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon