Dumpfes hämmern, schwankende Motordrehzahl, überdruck im Ventildeckel

Dieses Thema im Forum "B6 Motoren" wurde erstellt von OrigiIgnacio, 20.12.2018.

  1. #1 20.12.2018
    OrigiIgnacio

    Registriert seit:
    19.12.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Good Morning Passat Community,

    mein Passat bereiet mir derzeit immer mehr und mehr sorgen.
    Ich erzähle euch mal den Leidensweg (dient zur Fehleranalyse).

    Vor knapp vier Monaten hatte ich einen hässligen Aufsetzer vorne.
    Seit dem heulte mein Passat immer etwas auf, wenn ich Gas gegeben habe, zusätzlich fing er an zu klappern bei fahrten über unebenen Boden. Der Verbrauch im Leerlauf ist von 0,6-0,7 auf 2,0 Liter gesteigen, dies normalisierte sich allerdings nach ein paar gefahreren metern wieder. Ein Kollege meinte das kann durch die Temperaturen kommen.
    Daraufhin bin ich zum ADAC und hab dort nen Stoßdämpfer Test gemacht. Stoßdämpfer waren okay, allerdings war mein Getriebe von unten ölfeucht (ein Monat davor gabs ne DSG-Spülung und mein Motor
    an der Ölablassschraube auch.
    Ich war daraufhin bei einer Mietwerkstatt um den Ölfilm wegzubekommen, hat auch alles super geklappt und es leckte auch nicht nach. Den Meister ist dann allerdings aufgefallen, dass meine Motorlager hinüber sind, der Motor wackelte richtig beim austellen und wenn man Standgas durchdrückte auch.
    Zusätzlich dazu sind meine vorderen Querlenkerbuchsen hin gewesen.
    Ich hab alle Teile besorgt (von Lemförder, bis auf die Pendelstütze, die ist von Febi), bin zu VW hin und hab die Sachen einbauen lassen.
    Nach dem Einbau geht die Misere erst richtig los.
    Seit dem Einbau von VW, vibiriert mein Passat extrem und brummt im untertourigen Bereich fühlbar. Manchmal hört man ein helles surren, wenn ich einlenke, das surren wird lauter wenn ich dabei noch Gas gebe.
    Ab und zu hört man ein dumpfes hämmern im Hintergrund, dies hört man, wenn man am Auspuff hört metallisch.
    Ich war einmal zur Nachbesserung vor Ort und siehe da, die Motorlager waren auf Spannung verbaut, dies wurde gerichtet. Allerdings sind die Symtome geblieben.
    Eine Woche später wurden in einer freien Werkstatt bei meinem Passat Keilriemen, Keilriemenspanner und der Generatorenfreilauf gewechselt, dabei ist den Meister aufgefallen, dass mein Motor unrund läuft, hart nagelt und das beim Passat unterm Ventildeckel überdruck herrscht (Der Öleinfüllstopfen tanzt und fliegt fast ab, sobald man diesen aufdreht).
    Der Meister von der Freienwerkstatt tippt auf Hydrostößel und Nockenwelle.

    Ich habe jetzt einige Fahrten mit VCDS aufgezeichnet, dabei sind mir ein paar Dinge aufgefallen.
    Meine Motordrehzahl schwankt wenn das Auto über Nacht stand zwischen 1000 und 980 Umdrehungen, wenn ich den Motor aus an aus an mache nur noch zwischen 845 und 838.
    Die Nockenwellendrehzahl verhält sich fast genau so, nur im 390-410 Bereich.
    Mein Ladedruck beträgt knapp 975 mbar im Stand, der Abgas-Gegendruck hat den selben Wert und mein Lamba Wert auch.
    Der Differienzialdruck liegt bei 3mbar im Leerlauf.
    Während der Fahrt steigt der Ladedruck bis 1700 mbar, der Abgas-Gegendruck und der Lambawert verhalten sich in etwa genau so.
    Der Differienzialdruck steigt allerdings bis teilweise 190 mbar an.
    Die Log-Files und die Geräusche-Videos befinden sich im Anhang.

    Ich hoffe einer von euch kann mir weiterhelfen.

    Mit besten Grüßen

    Original Ignacio
     

    Anhänge:

  2. #1 20.12.2018
    Hast du schon mal in So wird`s gemacht nachgelesen? Das könnte dir sicher helfen!
     
  3. #2 21.12.2018
    OrigiIgnacio

    Registriert seit:
    19.12.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kleine Ergänzung:

    Fahre einen VW Passat Variant B6C3 2.0 PD TDI 125Kw 170Ps.
    Motorcode: BMR.

    Mein Mechaniker meinte das ich zwei Nockenwellen haben, also müsste es der V16 sein oder?
     
  • Über uns

    Seit 2002 tauschen sich in diesem Passat Forum, Anfänger wie auch Experten, über technische Probleme zum VW Passat aus. Vom Passat B1 bis zum Passat B8 gibt es viele hilfreiche und nütze Themen und Tipps, Anleitungen und Problemlösungen im Forum. Das Passat B5 Forum und das Passat B6 Forum bilden jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden