1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

DSG Getriebeölwechsel + Filter!?

Dieses Thema im Forum "B6 Motoren" wurde erstellt von maxl_1985, 26.03.2011.

  1. #1 26.03.2011
    maxl_1985

    Registriert seit:
    10.03.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    bei meinem Passat würde bei 60000 KM das DSG Öl + Filter zum Wechsel
    anstehen. Jetzt hat er gut 61000 KM.
    Wurde bei der Inspektion bei 52000 KM natürlich noch nicht mitgemacht. Nächste Inspektion wäre also erst bei 82000 KM da Longlife...
    Ist es ratsam vorher noch zu wechseln oder nicht? Was kostet der Wechsel beim Freundlichen in der Regel?

    MFG Max
     
  2. #1 26.03.2011
    Hast du schon mal in So wird`s gemacht nachgelesen? Das könnte dir sicher helfen!
     
  3. #2 26.03.2011
    untenrum

    Registriert seit:
    05.05.2010
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    naja wenn im serviceheft steht das bei 60 tkm gewechselt werden soll, wieso fragst du dann :)
    also wechseln lassen wenn du noch irgendwelche garantie/gewährleistungsansprüche haben willst.

    die kosten des wechsels sind regional unterschiedlich, ich habe in ingolstadt knappe 260€ gezahlt. habe aber hier im forum schon von 150 € gelesen.
    ich habe meins sogar bei knappen 90 tkm wieder wechseln lassen, ich bilde mir ein wenn ich viel mit schwerem hänger fahre kann das nicht schaden. ob das wirklich so ist weiß ich nicht.

    du findest im internet auch eine bebilderte anleitung zum dsg -öl wechsel
     
  4. #3 26.03.2011
    maxl_1985

    Registriert seit:
    10.03.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    echt? wo denn?

    Grüße Max
     
  5. #4 26.03.2011
    falo

    Registriert seit:
    21.04.2007
    Beiträge:
    6.490
    Zustimmungen:
    0
    echt? wo denn?
     
  6. #5 26.03.2011
    ICeY

    Registriert seit:
    28.05.2006
    Beiträge:
    4.373
    Zustimmungen:
    0
  7. #6 27.03.2011
    untenrum

    Registriert seit:
    05.05.2010
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0

    genau diese meinte ich. den htread finde ich jetzt auf die schnelle nicht mehr. aber ich würde auf alle fälle mehrere angebote einholen.
     
  8. #7 29.11.2012
    Pagman

    Registriert seit:
    29.11.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    bin neu hier und der Eintrag hat mir sehr geholfen :D

    Nun werd ich das DSG- Getriebeöl selber wechseln und Geld sparen :top:

    Danke für den post
     
  9. #8 03.12.2012
    nobbynic78

    Registriert seit:
    05.01.2011
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    HallO!

    also bei mir waren es auch um die 260 Euro....
     
  10. #9 04.03.2013
    Passiquaeler

    Registriert seit:
    09.01.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    die oben verlinkte Anleitung ist ja sehr umfangreich :top: . Aber, kann mir jemand erklären, warum das Öl nicht einfach von oben eingefüllt wird ? Wenn keine Füllschraube da ist, könnte man da nicht einfach am Ölfilter einfüllen, und nach dem Aufwärmen unten den Rest ablassen ?
     
  11. #10 13.06.2013
    JoeVfB

    Registriert seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hi, bin ganz neu hier :D

    Hab mir vor 3.Wochen ein Passat 1.8TSI mit 6.Gang DSG gekauft, bin auch sehr zufrieden beim Kauf habe ich mir das Serviceheft nur flüchtig angeschaut.

    Heute habe ich es mir mal genauer angeschaut, laut Serviceheft wurde jeder KD regelmässig bei VW gemacht, nun steht ja das man das DSG Öl bei 60tkm wechseln soll, das wurde aber bei keinem KD gechselt. Fahrzeug hat jetzt ca 105tkm.
    Wechselt VW das nicht beim 60tkm Service? oder wieso wurde es nicht gewechselt?

    Egal bin gleich bei mir auf die Hebebühne und wollte es wechseln, und sehe eine Blechölwanne am Getriebe! und da wo der Ölfilter normalerweise befindet ist auch keiner! :shock:

    Habe schon oft DSG Öl an Tourans und Golfs gewechselt und ich meine auch an Passats!

    Kann es sein das ich gar kein DSG habe? sondern ein Wandlerautomatikgetriebe?

    Getriebekennbuchstabe ist KGV Motor BZB


    Gruß Joe :)
     
  12. #11 13.06.2013
    Henrik

    Henrik Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    2.515
    Zustimmungen:
    0
    Beim 1.8er gabs nur 6G Wandler und später (KW 22/2009) 7G DSG.

    HIER gibt's mehr Infos.
     
  13. #12 13.06.2013
    JoeVfB

    Registriert seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ok. super!

    wie sind da die Wechselintevalle? oder ist das eine Lebensfüllung?
     
  14. #13 14.06.2013
    Helmi

    Registriert seit:
    23.02.2004
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    0
    Also den Unterschied zwischen DSG und Wandlerautomatik sollte man schon merken.
    Ein Wandler hat keine Wechselintervalle bzgl. Öl und Filter. Viele Empfehlen es aber ebenfalls bei 60tkm zu tauschen, weil z.B. meist die Schaltvorgänge dann schon etwas ruppiger werden.
     
  15. #14 14.06.2013
    vfralex1977

    Registriert seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0
    hallo

    wie bereits im vorstellungs-beitrag geschrieben, wird der verkäufer meines cc den öl-wechsel diese woche durchführen.
    ich bezahle dafür komplett einen aufpreis von (nur) € 140,00 inkl. filter und öl.
    zwar kein VAG-betrieb, aber auch die werden das hinbekommen :| ....hoffe ich....

    http://www.automobile-exner.de/
     
  16. #15 17.06.2013
    Helmi

    Registriert seit:
    23.02.2004
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    0
    Huch naja wenn sie Erfahrung damit und das nötige Equipment haben, warum auch nicht. Der Preis ist ja grundsätzlich gut.
     
  17. #16 17.06.2013
    vfralex1977

    Registriert seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0
    lässt sich das im endeffekt für mich überprüfen, dass sie es gemacht haben?
    denke, ich muss mich drauf verlassen, was nachher auf der rechnung steht :-?
     
  18. #17 17.06.2013
    Horst

    Registriert seit:
    19.02.2012
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    0
    wenn sich das auto fährt, wie immer = vermutlich nicht gemacht

    wenn sich das auto fährt, als hättest du ein neues getriebe = vermutlich gemacht
     
  19. #18 18.06.2013
    vfralex1977

    Registriert seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0
    wenn sich das auto fährt, als hättest du ein neues getriebe = vermutlich gemacht[/quote]

    so weit - so gut :D aber ich bin den passi nur etwa 30km zur probe gefahren :shock:
     
  20. #19 19.08.2013
    Fly87

    Registriert seit:
    04.08.2013
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    hätte da mal eine frage, wofür wird das thermometer bei dsg ölwechsel benötigt?

    der vorbesitzer von meinem b6 meinte das wäre ein heiden aufwand und könnte nur vw machen weil das getriebe in eine bestimmte stelltung müsste. könnte bitte mir jemand das genauer erklären?
     
  21. #20 19.08.2013
    vfralex1977

    Registriert seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0

Weitere Tags

  1. getriebenölwechsel passat 2011

  • Über uns

    Seit 2002 tauschen sich in diesem Passat Forum, Anfänger wie auch Experten, über technische Probleme zum VW Passat aus. Vom Passat B1 bis zum Passat B8 gibt es viele hilfreiche und nütze Themen und Tipps, Anleitungen und Problemlösungen im Forum. Das Passat B5 Forum und das Passat B6 Forum bilden jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon