Dresdenbesuch

Diskutiere Dresdenbesuch im Off Topic Forum im Bereich Sonstiges; Habe am WE mal Dresden besucht einschließlich Sächsische Schweiz (Bastei). Im großen firstund ganzen nicht schlecht... aber sagt mal...
Skorpion59

Skorpion59

Beiträge
201
Reaktionen
0
Habe am WE mal Dresden besucht einschließlich Sächsische Schweiz (Bastei).
Im großen
und ganzen nicht schlecht...
aber sagt mal.. (Ironiebutton an).. :shocked: was habt ihr mit der ganzen Kohle vom Aufbau Ost gemacht..?
Die meisten Innerstädtischen Straßen sind ja in einem katastrophalen Zustand :wiejetzt: ..(Ironiebutton aus)
 
30.07.2006
#1
A

Anzeige

Gast

Hast du schon mal in So wird`s gemacht nachgelesen? Das könnte dir sicher helfen!
black 3bg

black 3bg

Beiträge
427
Reaktionen
0
Iss dir mal aufgefallen, dass du mit tempo 200 nach Dresden gefahren bist? (neue Autobahn)

Bin ebend durchgeflogen über dei A4, ab Dresden großteils 200 bis Erfurt (ca. 60% der Strecke)
Kenn das noch wo ich ne Stunde von DD nach Chemnitz gefahren bin, jetzt 20 minuten
 
Skorpion59

Skorpion59

Beiträge
201
Reaktionen
0
Iss dir mal aufgefallen, dass du mit tempo 200 nach Dresden gefahren bist? (neue Autobahn)

Bin ebend durchgeflogen über dei A4, ab Dresden großteils 200 bis Erfurt (ca. 60% der Strecke)
Kenn das noch wo ich ne Stunde von DD nach Chemnitz gefahren bin, jetzt 20 minuten
:wink: Mh.. da haste auch wieder recht.. ein paar echt nette Streckenabschnitte dabei.. :top:
wenn ich da an vor 15 jahren denke wo ich ein paar Monate nach Wurzen mußte.. :flop:
 
S

Scholly

Beiträge
2.542
Reaktionen
0
Habe am WE mal Dresden besucht einschließlich Sächsische Schweiz (Bastei).
Im großen und ganzen nicht schlecht...
aber sagt mal.. (Ironiebutton an).. :shocked: was habt ihr mit der ganzen Kohle vom Aufbau Ost gemacht..?
Die meisten Innerstädtischen Straßen sind ja in einem katastrophalen Zustand :wiejetzt: ..(Ironiebutton aus)
Na schau Dir mal die Passats an, da weisst Du wo die Kohle hingegangen ist :rofl:.

Nee im Ernst: DIe innerstädtischen Strassen sind zum Teil schon noch recht übel, was daran liegt, das zum Teil immer noch die Besitzverhältnisse einiger Grundstücke strittig sind und somit die Komunen nicht wirklich vorankommen. D.h., es können keine Versorgungsanschlüsse gelegt werden und bevor dies nicht getan ist, kommt auch kein neuer Grund / Belag auf die Strassen. Ich arbeite ab und an bei meinem Schwager in der Firma (Bauplanungs- Vermessungsbüro Ing.), der kann ein Lied davon singen. :flop: Was die Verbindungs-, Landstraßen & BAB´s betrifft, ist es nur noch eine Frage der Zeit, dann hat sich in Deutschland das Bild gewendet & in den "alten Bundesländern" (nach 16 Jahren eine Schei*formulierung) wird (mit recht) gemeckert, das im Osten die Straßen besser sind. Naja, ist eine End- & sinnlosdebatte, denn hier ist die Politik wieder mal (über-)gefordert.

ABER Du musst zugeben, Dresden mausert sich, gerade im Zentrum, zu einer sehr schönen Stadt. Ich bin jedesmal sehr begeistert, was da alles bewegt wird. Rund um die Semperoper ist es einfach nur traumhaft :top:.
 
M

Murdock

Beiträge
1.133
Reaktionen
0
Ich finde, die Strassen haben doch überall einen richtig guten Zustand - im Vergleich zu Ostzeiten. Wahrscheinlich seid ihr alle zu jung, um die Strassen von damals noch zu kennen. Ich habe ja selber meinen FS erst 1991 gemacht.

Die Strassen werden nach und nach alle erneuert. Besonders an meinem Arbeitsweg hier erlebe ich das seit 2000. Das war am Anfang so eine Buckelpiste mit Kopfsteinpflaster - jetzt ist alles asphaltiert und ich gleite zur Arbeit dahin. Nur eine kleine Stelle durch einen Ort dazwischen gibt es, da muß man Schlaglöchern ausweichen, aber mittlerweile kenne ich meine Ideallinie. :D

Grüße,
Heiko
 
Helmi

Helmi

Beiträge
1.114
Reaktionen
1
Ich weis auch nicht was du in Dresden mit schlechten Strassen meinst. Geht doch... . Ich mache gerne Urlaub in Sachsen, war vor 2 Wochen auch erst dort, aber nie mit eigenem Auto.
Gegenüber Chemnitz oder Jena hat Dresden doch super Strassen.

Das Geld vom Aufbau Ost fließt sicher nur zu einem sehr geringen Teil in den Strassenbau. Da gibt es auf jeden Fall wichtigere Dinge.
 
black 3bg

black 3bg

Beiträge
427
Reaktionen
0
Wahrscheinlich Sportfahrwerk ;-). Ich merke im Passi nix von den Straßen, deswegen bleibt bei mir auch das normale weiche Fahrwerk drin.
 
Skorpion59

Skorpion59

Beiträge
201
Reaktionen
0

Meinte sowas, wie vor unserem Hotel, Artushof, aber das war noch harmlos,
direkt um die Ecke Riesenlöcher mit Kubikmeter von Bitum notdürftig zugekleistert...
Na ja haben in Dresden ja dann auch nur noch die Straßenbahn benutzt..
und nein kein Sportfahrwerk...
Das bei uns die Straßen bald auch alle wieder so aussehen..nachdem sie früher aber mal
in einem viel besseren Zustand waren...na ja..angeblich keine Kohle mehr..ja wo ist die denn :cry: ?
 
Tom

Tom

Beiträge
4.952
Reaktionen
0
Habe am WE mal Dresden besucht einschließlich Sächsische Schweiz (Bastei).
Im großen und ganzen nicht schlecht...
Hättest du ja mal beim XS-Treffen vorbeischauen können...


ABER Du musst zugeben, Dresden mausert sich, gerade im Zentrum, zu einer sehr schönen Stadt. Ich bin jedesmal sehr begeistert, was da alles bewegt wird. Rund um die Semperoper ist es einfach nur traumhaft :top:.
Vergleich mal Dresden und Leipzig. Gegen Leipzig ist in Dresden verdammt wenig passiert. Und eine Verbindung über/unter die/der Elbe kommt nach Jahren der Planung immer noch nicht zu Stande. Auch Neumarkt, Prager Straße, Wiener Platz sollte zum Stadtfest (800 Jahr Feier) fertig sein, und trotzdem sind noch überall Baustellen, weil man sich nicht "ausgekäst" hat und vieles zu spät begonnen wurde.


Wahrscheinlich Sportfahrwerk :wink: Ich merke im Passi nix von den Straßen, deswegen bleibt bei mir auch das normale weiche Fahrwerk drin.
Das VW Sportfahrwerk ist ganz ok und ein guter Kompromiss zwischen beschissener Straßenlage des Serienfahrwerks und der Härte und guten Straßenlage eines Nachrüst-Sportfahrwerks (um das jetzt mal zu pauschalisieren ;))


Meinte sowas, wie vor unserem Hotel, Artushof, aber das war noch harmlos,
direkt um die Ecke Riesenlöcher mit Kubikmeter von Bitum notdürftig zugekleistert...
Na ja haben in Dresden ja dann auch nur noch die Straßenbahn benutzt..
und nein kein Sportfahrwerk...
Das bei uns die Straßen bald auch alle wieder so aussehen..nachdem sie früher aber mal
in einem viel besseren Zustand waren...na ja..angeblich keine Kohle mehr..ja wo ist die denn :cry: ?
Ach sieh an, die Borsbergstraße. Da hab ich mal ganz in der Nähe gewohnt. Nunja, das ist noch alte Substanz. Die Straße ist, so wie sie da zu sehen ist, noch aus den 70ern oder Anfang der 80er. Bin dort um die Ecke aufgewachsen und kann mich nicht entsinnen, dass diese Straße jemals erneuert wurde. Richtung Innenstadt wurde sie dann mal erneuert.
Die Fetscherstraße (ist ja auch am Artushof) wurde mitte der 80er das letzte mal erneuert. Aber es ist halt nicht immer genug Geld da, um alle Straßen gegelmäßig zu erneuern. Letztes Jahr wurde die Stübelallee (am Großen Garten) endlich mal erneuert, welche vorher auch in einem furchtbaren Zustand war (und das bei einer 4-Spurigen Hauptverkehrsstraße).
 
Waldschrat81

Waldschrat81

Beiträge
5.425
Reaktionen
0
Das schlimme ist aber auch, das überall neue Strassen/ Ortsumgehungen gebaut werden, aber die bestehenden nicht ordentlich gewartet werden und immer mehr zu Buckelpisten verkommen.
 
Skorpion59

Skorpion59

Beiträge
201
Reaktionen
0
..und die Linienpläne der Straßenbahn zur Zeit auch nur eine lebensdauer von 1-2 Monaten haben.. wegen dauernd
wechselnder Baustellen..

..im bereich Leibziger Vorsdtadt/Albrechtstadt mußte ja aufpassen das du mit dem Auto nicht gänzlich in den
Löchern verschwindest.. :) ..

..aber woraus habt ihr die geilen Felsen da an der Bastei gemacht?..die sehen ja echt Klasse aus.. 8)
 
M

martinz

Beiträge
72
Reaktionen
0
die straßen sind doch in fast jeder stadt an einigen stellen schlecht - egal in welcher himmelsrichtung die stadt liegt.

andersrum würden sich besucher einer stadt dann auch aufregen über die langen wartezeiten vor den baustellenampeln oder die doch so hirnlosen umleitungen. ich finde das genöle jedenfalls sinnlos.

warum freut sich keiner über die vielen dinge die schön sind - oder schön gemacht wurden mit der zeit???

zum glück ist mein glas halb voll und nicht halb leer
 
Skorpion59

Skorpion59

Beiträge
201
Reaktionen
0
@martinz..
einfach genauso wie es da steht..
ansonsten leg einfach nicht alles auf die Goldwaage..
denn wie schon im Eröffnungsbeitrag zu lesen war..."Ironiebutton an"

So und ich mach jetzt ne Pulle Bier ganz leer ..damit ich nicht mehr den
Kopf schütteln muß und mir von den wenigen Haaren die ich noch hab
welche in die Suppe fallen..
 
L

LessIsMore

Beiträge
7.269
Reaktionen
0
also, ich kann nur immer wieder einwerfen, dass ich in DRESDEN in ein 7cm tiefes schlagloch mit meinen 19" und 235er reifen bin und es mir die felge derb zeschossen hat

ich fahre viel in berlin rum, aber so ein Schlagloch hab ich noch niergends gefunden!

ps: bin nächstes weekend in DD (reik), also platz da :)
 
Thema:

Dresdenbesuch

Über uns

  • Seit 2002 tauschen sich in diesem Passat Forum, Anfänger wie auch Experten, über technische Probleme zum VW Passat aus. Vom Passat B1 bis zum Passat B8 gibt es viele hilfreiche und nütze Themen und Tipps, Anleitungen und Problemlösungen im Forum. Das Passat B5 Forum und das Passat B6 Forum bilden jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.

Unterstütze uns

  • Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon