Drehzahlschwankung und dann geht der Motor aus.

Dieses Thema im Forum "B5 Motoren" wurde erstellt von Thilo140979, 05.10.2017.

  1. #1 05.10.2017
    Thilo140979

    Registriert seit:
    21.07.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    Habe folgendes Problem. BEIM starten des Motors schwankt die Drehzahl zw. 1100 und 500 Umdrehungen und geht dann aus. Wenn ich Gas
    gebe bleibt er an.
    Gewechselt habe ich diverse unterdruckschläuche da diese porös wären bzw durchgescheuert. Thermostat und Temperatur fühler (der blaue) für steuergerät und Anzeige.
    LMM hab ich auch mit einem neuen ausprobiert keine Besserung.
    Wenn ich aber den Stecker vom LMM abziehe bleibt der Motor an und hat keine Drehzahlschwankung. Läuft nur etwas unruhig und ruckt etwas beim fahren.

    Was kann das sein. Bräuchte Eure Hilfe weiß nicht mehr weiter.

    LG Thilo
     
  2. #1 05.10.2017
    Hast du schon mal in So wird`s gemacht nachgelesen? Das könnte dir sicher helfen!
     
  3. #2 06.10.2017
    ABT

    ABT

    Registriert seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    Wechsel den Filter der Gasanlage und alles ist wieder ok.

    Gruß
    Fredy
     
  4. #3 09.06.2018
    Thilo140979

    Registriert seit:
    21.07.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Filter der Gasanlage?
    Hab keine Gasanlage
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden