Discover Pro nachrüstbar ?

Diskutiere Discover Pro nachrüstbar ? im B6 Navigation & Multimedia Forum im Bereich B6 Elektrik & Elektronik; Hi http://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/5/4/1/ ... 6933ba.jpg gibt dieses Bild realistische Hoffnung, ein Discover Pro in einen B6 nachzurüsten ...
dieselmartin

dieselmartin

Beiträge
7.391
Reaktionen
0
Hi

http://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/5/4/1/ ... 6933ba.jpg

gibt dieses Bild realistische Hoffnung, ein Discover Pro in einen B6 nachzurüsten ?

Zum Vergelich nochmal
der aktuelle Sharan mit RNS31x:
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/c ... erieur.JPG

Oh, da war jemend so nett:
http://indianautosblog.com/wp-content/u ... hboard.jpg

Bisher wäre es ja wegen der Front(blende) schon Gebastel geworden oder gescheitert.
Hier auf dem Bild sieht es aber nach Faulheit der VW Designer aus ... und das könnte doch was für uns sein :)

oder ?

m;
 
05.04.2015
#1
A

Anzeige

Gast

Hast du schon mal in So wird`s gemacht nachgelesen? Das könnte dir sicher helfen!
L

Leegmoorer

Beiträge
41
Reaktionen
0
Bei mytouran ist schon so eins verbaut. Allerdings kann vw es für den Wagen noch nicht freischalten.
 
dieselmartin

dieselmartin

Beiträge
7.391
Reaktionen
0
Hi

kann ich also aus deine Aussage ableiten:

(1) Es passt mechanisch (was aus dem Sharan Bild schon sehr nahezulegen war)
(2) Es hock im A-Brett und macht nix (was (1) eher in den Bereich der Beschäftigungstherapie drängt)

und zusammen:
Meine Frage bleibt offen.

Oder hast du Details ?

Danke
m;
 
Alex679

Alex679

Moderator
Mitarbeiter
Beiträge
2.889
Reaktionen
2
Hi Martin,

also das Ding ist der Nachfolger für die RNS510, passt also mechanisch problemlos. Kannst du auch schon beim Teilemann bestellen.

Probleme macht (im Moment);

- der Komponentenschutz, die Händler wissen noch nicht wie sie den ausschalten müssen
- ein anderer Quadlock Stecker - Also Adapter oder Umbauen.
- RVC geht wohl nicht
- und man wird wohl ein 7n0 Gateway brauchen.

Hier noch ein Link zur myTouran FB Seite.


Alex
 
dieselmartin

dieselmartin

Beiträge
7.391
Reaktionen
0
Danke, Alex, für die Details.

Der Sharan war aber der erste, an dem die Rahmenblende im RNS Format geblieben ist.
Das war für mich die grossen "Neuerung".

FB hab ich in meinem DNS zu 127.0.0.1 aufgelöst :D
 
B

bronken

Beiträge
707
Reaktionen
0
Das Ding ist kein Discover Pro oder Discover Media sondern ein Composition Media.

Das ist ein riesen Unterschied.
 
dieselmartin

dieselmartin

Beiträge
7.391
Reaktionen
0
Hi Torsten,

du meinst das spezielle auf dem einen Foto der Bild (das ich verlinkt habe) ?
Wie erkennt man den Unterschied ? (Rechts oben MUTE statt NAV ?)

Ok, das mag sein. Aber ich vermute einfach mal, dass VW auch das Disco. Pro anbieten wird und dann nicht ein komplett anderes Armaturenbrett in den Sharan schlossern wird :)

Daher meine Frage nachdem dem Discover Pro.

Grüße
Martin
 
B

bronken

Beiträge
707
Reaktionen
0
ae Fahrzeuge die nicht auf MqB Basieren bekommen keine MQB Radios sondern das Pq Pendant Composition Media.

Der Unterschied ist quasi alles. Das Comp Media ist ein all in One Radio wie man sie bisher kennt. Passforum eben PQ Klasse also passend auch fuer B6/7. Die discover Reihe ist MQB. Absolut andere Bauform. Kein All in one mehr. Im Instrumentenbrett sitzt nur noch der Touchscreen ohne Intelligenz. Die Head Unit woanders im Fahrzeug, meist Beifahrerseite. Verbunden mit Glasfaser, Can und RGBS. Alle Can Botschaften sind anders.

Dann kannst du genausogut versuchen ein Audi MMI in den Passat zu kriegen. Schwerer wird das auch nicht.

Alle Fahrzeuge die nicht auf MqB basieren kriegen solange kein Discover x bis eine neue Version rauskommt die zur MQB gehört
 
dieselmartin

dieselmartin

Beiträge
7.391
Reaktionen
0
Super, danke für die Info. :top:

Schei... Sharan dann doch wieder uninteressant :doubledown: :blink: :nerv:
 
Helmi

Helmi

Beiträge
1.112
Reaktionen
0
Das Discover Media bzw. Composition Media ist jetzt im VW CC bestellbar. Ich denke durch Tausch des Gateway sollte das im CC bzw. B6/B7 verbaubar sein.
Fand ich zuerst interessant, aber das Display ist von Größe und Auflösung identisch dem des RNS 510 und vor Allem hat das kein DVD Laufwerk, was mich schon sehr enttäuscht bzw. mir fehlen würde.
 
dieselmartin

dieselmartin

Beiträge
7.391
Reaktionen
0
.. aber das ist doch der von mir erwähnte Sharan-Kasten ?!
 
Helmi

Helmi

Beiträge
1.112
Reaktionen
0
Achso? Oh okay.
Das war mir jetzt nicht so bewußt.
 
dieselmartin

dieselmartin

Beiträge
7.391
Reaktionen
0
Ich bin auch noch unschlüssig, denn "bronken" hat eindeutig die "Discovers" geschrieben.

Aber das "Discover Media" (B8) und das "Discover Media" (Sharan,CC) unterscheiden sich schon äusserlich.
 
R

Ramada2

Beiträge
25
Reaktionen
0
Hallo.
Zumindest das Discover Media wird ja nun im Tiguan 5N ab Werk verbaut.
Da der Rest des Autos "Alt" geblieben ist, hat vw entweder das Discover Media mit einer extra Firmware für den 5Ngebaut, oder aber, was wahrscheinlicher ist, dem Wagen ein zusätzliches Infotainment Gateway spendiert, wie sie es beim Touareg 7P auch gemacht haben.
Hat nicht jemand zufällig Zugriff auf nen 2015er Tiguan und könnte mal nachschauen?
 
T

Tilman

Beiträge
29
Reaktionen
0
Es geht um das Discover Media (Pq) wird im Bettle,T6,Sharan,Tiguan und Cc verbaut. Es hat nichts mit dem Discover Media aus der mqb platform zu tun.
Anders ist: gw, rfk, cam, ki
Teilenummer: 5c0035680 a,b,C
Der Komponentenschutz ist noch das Problem. Noch ist nicht bestätigt das VW den in einem nachgerüstetem Fahrzeug aufheben kann. Schaut mal bei motortalk da gibt es einiges dazu
 
R

Ramada2

Beiträge
25
Reaktionen
0
Ich rede doch von genau dem Ding aus dem Tiguan 5N.
 
R

Ramada2

Beiträge
25
Reaktionen
0
Ah OK... Kein Problem.
Wie sieht es denn bei Neugeräten aus?
Greift da auch der Komponentenschutz?
Es juckt mich in den Fingern das alles zu probieren, jedoch sind es natürlich rund 1400,- EUR für so ein Neugerät...
Und Rückgabe ist wohl nicht möglich ;)
 
Alex679

Alex679

Moderator
Mitarbeiter
Beiträge
2.889
Reaktionen
2
wie kommst du auf die Idee das Neugeräte keinen KS haben?




Alex
 
R

Ramada2

Beiträge
25
Reaktionen
0
Hallo.

Wir haben nun ein Discover Media (5C0 035 680 C) in einen B6 und einen B7 angelernt. (Ich nenn das jetzt einfach mal "angelernt")
Allerdings ist diese Aussage vorerst noch unter Vorbehalt zu genießen.

Wir haben da seit rund 2 Wochen jeden Tag dran gebastelt und auch zwischendurch schon einige kleine Erfolge verzeichnen können, jedoch kam nach kurzer Zeit immer wieder der Komponentenschutz hoch.
Die größte erreichte Zeitspanne waren 2 Stunden.
Jetzt haben wir das Programm noch mal geändert und nun läuft es seit 48 Stunden ohne Probleme im B6 und B7

Mit "Laufen" ist gemeint:
- Komponentenschutz ist deaktiviert
- Gerät geht mit der Zündung an.
- Lampen leuchten bei "Licht an"
- Rückwärtsgang wird erkannt
- Alles im Gerät läuft, also Navi, Telefon, Radio samt DAB+, RFK usw...

Der nächste Schritt sind die Lenkradtasten.
Dann folgt die MFA Darstellung sowohl im B6, als auch im B7.
Das sollte nich soooo das Problem sein, da die CAN Kommunikation relativ ähnlich zu der im B7 ist.

Realisiert wurde es jetzt mit einem CAN Bus Adapter und einem seeeeeehr pfiffigen Kerl, der gern in verschlüsselten Daten rumwühlt.
Als Krücke diente uns ein Tiguan (2015) der das Teil schon ab Werk verbaut hat.
Das Gateway haben wir natürlich in beiden Fahrzeugen auch erneuern müssen um die Adr. 5F "Informationselektronik" sehen zu können.

Auch wenn der Komponentenschutz jetzt wieder hochkommen sollte... Der Anfang ist getan und somit können die Geräte auch in Fahrzeuge der Golf 5 und 6 Generation verbaut werden.
Das o.g. Gerät haben wir von einem netten VW Händler zum EK bekommen, mussten ihm aber versprechen, dass wir ihm im Erfolgsfall auch ne Handvoll von den CAN Adaptern abgeben. :)))))))

Ein Video, zumindest aus dem B6, wird in Kürze folgen... jetzt ist erstmal Urlaub und Sylvester. Wenn ich jetzt noch mehr Zeit da hinein investiere, wird mich meine Frau umbringen. ;)
Euch allen einen guten Rutsch.

Nur so zur Info: Ich finde das RNS 510 irgendwie schöner. Ist aber evtl. auch Gewöhnungssache.
 
Thema:

Discover Pro nachrüstbar ?

Schlagworte

vw discover Media im passat b6

,

discover media passat b6

,

navi doscover pro im.b6

,
rns 510 gegen discover pro austauschen
, vw discover pro in passat b6, discover passat, passat b8 infotainment media aufrüsten, discover media passat 3c , discover media in b7, Passat 3c nachrüsten gateway aus b7, discover pro in Passat cc, vw passat b7 discover media einbauen, passat b8 discovery pro nachrüsten, rns 510 tausch discovery, passat 3c gateway aufrüsten, discover pro in passat b6

Similar threads

M
Antworten
11
Aufrufe
3.993
Björn
Björn
B
Antworten
16
Aufrufe
5.511
bronken
B

Über uns

  • Seit 2002 tauschen sich in diesem Passat Forum, Anfänger wie auch Experten, über technische Probleme zum VW Passat aus. Vom Passat B1 bis zum Passat B8 gibt es viele hilfreiche und nütze Themen und Tipps, Anleitungen und Problemlösungen im Forum. Das Passat B5 Forum und das Passat B6 Forum bilden jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.

Unterstütze uns

  • Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon