Bremsleitung, Bremsschlauch und Handbremsseil hinten erneuern (welche Bauteile, welche Hersteller)

Diskutiere Bremsleitung, Bremsschlauch und Handbremsseil hinten erneuern (welche Bauteile, welche Hersteller) im B5 Reifen, Felgen & Fahrwerk Forum im Bereich Passat B5 (Typ 3B / 3BG); Hallo, bei meinen Passat Variant 1.8t soll hinten links die Bremsleitung/Bremsschlauch erneuert werden und hinten rechts das Handbremsseil. Ich...
H

HellaBoost

Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo,

bei meinen Passat Variant 1.8t soll hinten links die Bremsleitung/Bremsschlauch erneuert werden und hinten rechts das Handbremsseil.

Ich habe mich jetzt auf die Suche nach den passenden Teilen begeben und gesehen dass oft die starre Leitung zusammen mit den Bremsschlauch zum Bremssattel alsnein Teil angeboten wurd. Ist das richtig so und kann man dann die starre Leitung vom flexiblen Schlauch lösen oder ist das ein verpresstes Teil? Das wird so von TRW,
ATE, Febi usw angeboten. Da sich die Hersteller preislich nicht viel nehmen wollte ich wissen mit welchen ich betreffend Anbauteile am besten fahre oder kommen die alle mit den selben Dichtungen, Schrauben, usw? Bei den von ATE steht in der Beschreibung etwas von Stahlflex - ist dem so und ist das nur bei ATE ein Stahlflexschlauch der zw. starrer Leitung und Bremssattel sitzt (sieht aus wie bei den anderen Herstellern - schwar kunstoffummantelt) oder bietet hier TRW das gleiche Material?

Muss ich beim Kauf der Bremsleitung für hinten nich etwas beachten? Irgendwelche fehlenden Dichtungen, welche extra gekauft werden müssen o.ä.?

Zum Handbremsseil: hier sehen die Artikel von den verschiedenen Herstellern alle gleich aus, also ist meine Frage hier hauptsächlich welcher Hersteller die beste Qualität liefert? Habt ihr schon gute oder schlechte Erfahrungen mit diversen Bremsseilen gemacht? Ich hätte mich jetzt mal für Febi entschieden, aber noch habe ich nicht bestellt. Hier gibt es viele Hersteller (nk, Lpr, RIDEX, Cofle,..) die ein sehr ähnliches Produkt anbieten. Hat jemand Erfahrung mit Cofle? - Wird oft in Verbindung anderen Herstellern genannt, und sonst ist mir dieser Hersteller eigentlich noch nicht untergekommen.

Sollte ich gleich beide Seiten machen bei den Bremsleitungen? Bremsseil ist nur das rechte erkennbar defekt (Knick/Wölbung an der "Biegestelle"), also werde ich es links vorerst lassen!?

Danke schonmal
MfG HB
 
Zuletzt bearbeitet:
29.10.2019
#1
A

Anzeige

Gast

Hast du schon mal in So wird`s gemacht nachgelesen? Das könnte dir sicher helfen!
Thema:

Bremsleitung, Bremsschlauch und Handbremsseil hinten erneuern (welche Bauteile, welche Hersteller)

Schlagworte

bremsleitung welcher hersteller

,

neuer bremssattel vweinbauen was ist zu beachten

,

passat b5 handbremsseil erneuern

,
passat 3bg handbremsseil ausbauen

Similar threads

E
Antworten
1
Aufrufe
980
TONI W8
TONI W8
T
Antworten
0
Aufrufe
1.235
Transporter123
T
-PASSAT-EXECUTIVE-
Antworten
16
Aufrufe
1.695
-PASSAT-EXECUTIVE-
-PASSAT-EXECUTIVE-
A
Antworten
10
Aufrufe
1.662
Anonymous
A

Über uns

  • Seit 2002 tauschen sich in diesem Passat Forum, Anfänger wie auch Experten, über technische Probleme zum VW Passat aus. Vom Passat B1 bis zum Passat B8 gibt es viele hilfreiche und nütze Themen und Tipps, Anleitungen und Problemlösungen im Forum. Das Passat B5 Forum und das Passat B6 Forum bilden jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.

Unterstütze uns

  • Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon