Bremsflüssigkeit - Menge

Diskutiere Bremsflüssigkeit - Menge im B6 Reifen, Felgen, Fahrwerk Forum im Bereich Passat B6 (Typ 3C / CC); Hallo! Bei mir steht beim kommenden Service ein Bremsflüssigkeitswechsel an. Wenn ich bedenke, wie groß der Preisaufschlag beim Motoröl ist, bin...
H

Hard

Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo!

Bei mir steht beim kommenden Service ein Bremsflüssigkeitswechsel an. Wenn ich bedenke, wie groß der Preisaufschlag beim Motoröl ist, bin ich dazu geneigt, mir auch die
Bremsflüssigkeit von extern zu besorgen. Worauf man achten muss, ist ja eh im Bordhandbuch beschrieben (VW-Norm 501 14 / FMVSS 116 DOT 4 / DIN ISO 4925 CLASS 4). Nur die Menge konnte ich bislang noch nirgendwo finden, kann mir da von euch jemand weiterhelfen?
Falls relevant - es handelt sich um einen 2009er 2.0TDI Variant, sagt Bescheid, wenn weitere Infos relevant sind.

Oder wird bei der Bremsflüssigkeit gar nicht so viel draufgeschlagen wie beim Motoröl?

Vielen Dank schon mal!
 
28.05.2012
#1
A

Anzeige

Gast

Hast du schon mal in So wird`s gemacht nachgelesen? Das könnte dir sicher helfen!
Alex679

Alex679

Moderator
Mitarbeiter
Beiträge
2.889
Reaktionen
4
Zumindest wird die Bremsfüssigkeit nicht extra berechnet (zumindest mir noch nie).

Habe wenn immer die Aktionen mitgenommen (kompletter Wechsel für 49€) Mittlerweile mach ich es selbst. Bekannter hat letztens Wechsel beim :) machen lassen, knapp 90€ . Für das Geld wäre ich lieber zum Boschdienst (oder Freie) gegangen und vom Rest lecker essen. Gibt nicht wirklich einen zwingenden Grund den Wechsel beim freundlichen zu machen.


Alex
 
Z

zwei0

Beiträge
1.458
Reaktionen
0
man hat mal irgendwo als grobe Richtung zumindest bei VW pro Radseite ca.0,5 L angewiesen, beinhaltet wohl das ganze
ABS System, Regler, Kupplungszylinder usw., dies war aber in den 90er Jahren. Da ich den Wechsel weitesgehend selber mache, warte ich solange bis richtig saubere Flüssigkeit ankommt. In der Regel bin ich dann meist insgesamt bei
ca. 1,0-1,2 Liter und das sollte nach meinen Erfahrungen reichen. Die angeb. 2 Liter erscheinen mir etwas viel, aber ein Fehler ist/wäre es nicht, wenn man die Menge wechseln würde., nur wäre mir persönlich schon zuviel gute neue Flüssigkeit dabei ;)
 
H

Hard

Beiträge
3
Reaktionen
0
Danke euch beiden für die Infos!

50€ fände ich noch ok, 90€ wär scho bissl heftig.

Stellt der :) auch die Mobilitätsgarantie (oder wie auch immer das bei VW genau heißt) aus, wenn ichs in ner freien Werkstätte machen lasse und den Rest beim normalen Service?

Aber denke meine ursprüngliche Frage ist somit beantwortet, und der Hintergrund hat sich dann wohl auch gleich erledigt, wenn das ein Pauschalpreis beim :) ist
 
Alex679

Alex679

Moderator
Mitarbeiter
Beiträge
2.889
Reaktionen
4
Ich mache alles so rund um den Verschleiß allein oder in der freien (Bremsen, Kupplung, Dämpfer, Bremsflüssigkeit, Zahnriemen...).
Der freundliche macht bei der Insp. Nur noch schön den Ölwechsel und die Häkchen auf dem Insp. Ausdruck. MobGarantie ist davon nicht betroffen.
Ich Schenke VW keinen Cent mehr als nötig!


Alex
 
H

Hard

Beiträge
3
Reaktionen
0
Ok, wenn das so ist, werd ich das wohl auch künftig so handhaben, vielen Dank nochmal :)
 
dieselmartin

dieselmartin

Beiträge
7.391
Reaktionen
0
Pollenfilter für 12 EUR :!:

Kannst du mir nen 10er Pack besorgen ? Der kostet normal 21 EUR.
 
H

Horst

Beiträge
1.366
Reaktionen
0
ich finde das eigentlich recht frech...

Über "Umwege" hätte ich alle Filter (von Bosch) für ca. 35 EUR bekommen... Nun bin ich mit guten 100 EUR dabei :)

Aber anders gesehen: als Student muss man ja die notleidenden Autohäuser unterstützen, von daher ist das Geld gut angelegt finde ich ;-)


Viele Grüße,

Marco
 
dieselmartin

dieselmartin

Beiträge
7.391
Reaktionen
0
AH, war das kein org Filter ?

Pollenfilter ersetzten und Bronopol reinrotzen kann man aber auch selber machen :)
 
FabianVS

FabianVS

Beiträge
19
Reaktionen
0
S

Seefahrer2805

Beiträge
64
Reaktionen
0
Der Filter geht aber auch günstiger,

 
H

Horst

Beiträge
1.366
Reaktionen
0
na wunderbar - danke Euch!

habe nochmal eben in die alten Rechnungen geschaut, dort wurde immer der 1K1 verbaut... Warum die nun auf den Tricher gekommen sind, den "einfachen" zu verbauen, kläre ich nochmal...


Viele Grüße,

Marco
 
Alcatraz

Alcatraz

Beiträge
13
Reaktionen
0
Hey Leute wollte jetzt bicht extra ein neues Thema auf machen! Hab am Samstag TÜV Termin und mach morgen meine Bremsen vorne und hinten inkl. Beläge grade noch neu, da ich gesehen habe das vorne die Bremsleitungen etwas spröde sind, mache ich sie vorne und hinten auch grade komplett neu! Meine frage, geht das mit der Pumpentechnik wegen den ganzen ABS, ESP ect.? Dürfte doch kein Problem sein wenn ich die Leitungen neu mache vorne und hinten. Hoffe ihr könnt mir da noch Auskunft geben bis morgen.

MfG Frank
 
Alcatraz

Alcatraz

Beiträge
13
Reaktionen
0
Keiner damit Erfahrungen?
 
Freakazoid

Freakazoid

Beiträge
10.552
Reaktionen
3
Was war die frage?
 
Alcatraz

Alcatraz

Beiträge
13
Reaktionen
0
Hey Leute wollte jetzt bicht extra ein neues Thema auf machen! Hab am Samstag TÜV Termin und mach morgen meine Bremsen vorne und hinten inkl. Beläge grade noch neu, da ich gesehen habe das vorne die Bremsleitungen etwas spröde sind, mache ich sie vorne und hinten auch grade komplett neu! Meine frage, geht das mit der Pumpentechnik wegen den ganzen ABS, ESP ect.? Dürfte doch kein Problem sein wenn ich die Leitungen neu mache vorne und hinten. Hoffe ihr könnt mir da noch Auskunft geben bis morgen.

MfG Frank
Da steht sie doch... ;)


Sent from my WählscheibenPhone using Tapatalk
 
Thema:

Bremsflüssigkeit - Menge

Schlagworte

passat 3bg bremsflüssigkeit füllmenge

,

bremsflüssigkeit menge

,

passat b7 bremsflüssigkeit menge

,
zuviel bremsflüssigkeit
, wieviel bremsflüssigkeit passat 3c, wie viel bremsflüssigkeit bei wechsel passat cc 357, passat 3bg Bremsflüssigkeit, passat 3bg bremsflüssigkeit wechseln, Bremsflüssigkeit Passat 3c b6 2006, bremsflüssigkeit wechseln menge, wie viel Bremsflüssigkeit past in Passat 3B5, welche bremsflüssigkeit passat 3bg, bremsflüssigkeit passat 3bg Volumen, wieviel bremsflüssigkeit passat b7, wieviep bremsflüssigkeit passat b7

Über uns

  • Seit 2002 tauschen sich in diesem Passat Forum, Anfänger wie auch Experten, über technische Probleme zum VW Passat aus. Vom Passat B1 bis zum Passat B8 gibt es viele hilfreiche und nütze Themen und Tipps, Anleitungen und Problemlösungen im Forum. Das Passat B5 Forum und das Passat B6 Forum bilden jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.

Unterstütze uns

  • Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon