Bremsen müssen her

Diskutiere Bremsen müssen her im B6 Reifen, Felgen, Fahrwerk Forum im Bereich Passat B6 (Typ 3C / CC); Hey So jetzt brauch ich noch Bremsen ich wollte mir firstVorne die ATE Powerdisk und hinten normal und ATE Ceramic Bremsbeläge Kaufen. was haltet...
robertR36

robertR36

Beiträge
75
Reaktionen
0
Hey

So jetzt brauch ich noch Bremsen ich wollte mir
Vorne die ATE Powerdisk und hinten normal und ATE Ceramic Bremsbeläge Kaufen. was haltet ihr von der Kombi oder Lieber EBC Black Dash disk und ATE Ceramic Bremsbeläge?

mfg
 
14.04.2012
#1
A

Anzeige

Gast

Hast du schon mal in So wird`s gemacht nachgelesen? Das könnte dir sicher helfen!
D

-david-

Beiträge
63
Reaktionen
0
ich reih mich mal ein, um kein neues thema auf zu machen^^ brauch auch bald neue bremsen fürn R36 aber denke ich werd erstmal nur beläge wechseln. die scheiben sehen noch akzeptabel aus nach fast 60.000km^^

nun zu meiner frage. kann man da einfach die ate ceramic beläge auf den original scheiben fahren? hab da nich viel zu gefunden im netz.
 
robertR36

robertR36

Beiträge
75
Reaktionen
0
Hey

Ich habe mit ATE gesprochen der gute Herr Sagte das das wirklich sehr gute Beläge sein sollen obwohl ich jetzt nach 80000km immernoch ein wenig drauf habe auf den orginalen. und er sagte mit den ceramic Belägen hält die Bremsscheibe ein Auto leben lang und weniger bremsstaub! mfg
 
TONI W8

TONI W8

Beiträge
3.107
Reaktionen
0
Ich hab mir vor kurzen wegen den R36 Bremsenumbau V & H alles kpl. neu geholt.

V : Gelochte Zimmermänner mit ATE Ceramic ( echt fast kein Bremsstaub )

H : ATE Scheiben und ATEC Ceramic ( gar kein Bremsstaub )


( Ich hätt noch originale Scheiben mit 28,9 mm & Beläge mit 10mm über - für V ) :oops:
 
robertR36

robertR36

Beiträge
75
Reaktionen
0
ich tendiere ja zu der EBC power groove mit ate ceramic
 
D

-david-

Beiträge
63
Reaktionen
0
die ebc black dash sollen genauso sein. sehen aber meiner meinung nach besser aus^^
haben eben nur ne andere optik.

also kann man serienscheiben mit ate ceramic ohne probleme fahren ja? :)
 
S

serial

Beiträge
1.523
Reaktionen
0
Guggt mal HIER.
Is ne EMPFEHLUNG was man mit was kombinieren kann.

MfG Basti
 
robertR36

robertR36

Beiträge
75
Reaktionen
0
Hey

Danke für die Tabelle ich denke ATE powerpad wird gleich sein wie die Ceramic oder? also wäre Black dash und Ate ceramic sicher ne gute wahl.
 
stilsicher

stilsicher

Beiträge
4.727
Reaktionen
0
ATE PowerPads gibt´s garnicht mehr...maximal noch ´n paar Lagerbestände. ;)

Die Ceramic fahre ich zusammen mit Powerdiscs gerade und bin auch ganz zufrieden damit, auch wenn das (wie bei gelochten Zimmermännern & Co.) alles nix mit echten "Sportbremsen" zu tun hat.

Wenn man wirklich mehr Bremsleistung als mit OEM-Komponenten haben will, dann greift man wirklich lieber zu EBC-Teilen und zwar bei Scheiben UND Belägen. (Und ja: TurboGroove und BlackDash unterscheiden sich nur im Design, die Rohlinge sind die gleichen)
Hatte zuletzt selbst die Kombi aus BlackDashDisc und GreenStuff drauf...Hat lange und fadingstabil gehalten und der Bremsweg von 100 auf 0 hat sich um knapp 5m verringert (in Verbindung mit Stahlflexleitungen und DOT 5.1-Flüssigkeit!)

Ansonsten sind auch die Scheiben von Tarox (G88 oder Zero) in Kombi mit Ferodo DS Performance-Belägen zu empfehlen...eine solide, sportliche und alltagstaugliche Variante, welche auch bald bei mir Einzug halten wird.
 
S

Seefahrer2805

Beiträge
64
Reaktionen
0
Also ich habe vor 3 Wochen an meinem 3.2ér rundrum die Bremsen neu gemacht. Habe die Normalen ATE Scheiben mit Ceramik Belägen genommen!
Ich bin zufrieden :D
 
robertR36

robertR36

Beiträge
75
Reaktionen
0
Würdest du die green stuff oder yellow stuff empfehlen?
 
stilsicher

stilsicher

Beiträge
4.727
Reaktionen
0
Auf jeden Fall Green- oder maximal die RedStuff.
Die Yellow sind zu hart für den normalen Straßenbetrieb, neigen zum Quietschen und brauchen immer erstmal ein wenig Hitze um richtig zu packen...im Winter nicht so optimal.
Mit GreenStuff auf BlackDash machste echt nix verkehrt. ;)
 
robertR36

robertR36

Beiträge
75
Reaktionen
0
Da sind also die ATE ceramic noch ein wenig weicher und scheiben schonender denke ich den die ate ceramic haben hinten und vorne ne zulassung und die ebc greenstuff nur vorne
 
stilsicher

stilsicher

Beiträge
4.727
Reaktionen
0
Schonender sind die sicherlich...aber eben auch nicht bissiger als normale Serienbeläge.
Musst am Ende Du entscheiden:
Preiswert und OEM-Verhalten---ATE Scheiben (oder auch Zimmermänner) und ATE Beläge
Teurer aber auch Sportlicher---komplette EBC-Teile

Ob Du die ATE Ceramic langfristig mit den EBC-Scheiben kombinieren kannst, weiß ich nicht genau.
Ich vermute aber, dass die recht scharfkantigen Schlitze in den EBC-Scheiben die weichen Beläge recht schnell "auffressen" werden und Du bald wieder neue brauchst.
 
stilsicher

stilsicher

Beiträge
4.727
Reaktionen
0
^^Hab ich doch schon geschrieben...
Funktionieren auch mit den EBC-Scheiben und sind gerade noch alltagstauglich (kurze Aufwärmphase). Sind aber auch etwas härter als GreenStuff und killen die Scheiben etwas schneller.
 
stilsicher

stilsicher

Beiträge
4.727
Reaktionen
0
^^...das auf jeden Fall! Gilt auch für GreenStuff... :)
 
robertR36

robertR36

Beiträge
75
Reaktionen
0
Und wie ist mit dem Verschleis bei serie haben immerhin 80000km auf dem buckel soviel sollten die neuen beläge und scheiben auchs chaffen können! mfg
 
stilsicher

stilsicher

Beiträge
4.727
Reaktionen
0
Bei mir haben die OEM-Teile gerade mal zwischen 25t und 30tkm gehalten (kein schonender Fahrstil :oops: )...Die EBC-Kombi (BlackDash und Green) bei gleicher Fahrweise immerhin knapp 75tkm.
 
Thema:

Bremsen müssen her

Similar threads

D
Antworten
13
Aufrufe
1.780
FabianVS
FabianVS
pas3c
Antworten
4
Aufrufe
2.398
TheMaster
TheMaster
T
Antworten
37
Aufrufe
12.026
zwei0
Z
Doc Jan
Antworten
8
Aufrufe
6.452
dieselmartin
dieselmartin

Über uns

  • Seit 2002 tauschen sich in diesem Passat Forum, Anfänger wie auch Experten, über technische Probleme zum VW Passat aus. Vom Passat B1 bis zum Passat B8 gibt es viele hilfreiche und nütze Themen und Tipps, Anleitungen und Problemlösungen im Forum. Das Passat B5 Forum und das Passat B6 Forum bilden jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.

Unterstütze uns

  • Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon