Bremsbelagverschleiss Hinten >> Erfahrungen

Diskutiere Bremsbelagverschleiss Hinten >> Erfahrungen im B6 Reifen, Felgen, Fahrwerk Forum im Bereich Passat B6 (Typ 3C / CC); Servus, Ich habe mit meinem Passat Variant, Bj Okt/2006, 125 kW, DSG massive Probleme mit den hinteren Bremsen. ich habe nun 87000 km runter und...

Wann wurden bei euch die ersten Bremsbeläge hinten ersetzt?

  • < 30.000 km

    Stimmen: 0 0,0%
  • < 40.000 km

    Stimmen: 0 0,0%
  • < 50.000 km

    Stimmen: 0 0,0%
  • > 60.000 km

    Stimmen: 0 0,0%

  • Teilnehmer
    0
H

herrbert

Beiträge
2
Reaktionen
0
Servus,
Ich habe mit meinem Passat Variant, Bj Okt/2006, 125 kW, DSG massive Probleme mit den hinteren Bremsen.
ich habe nun 87000 km runter und die hinteren Bremsbläge mussten schon das vierte mal ersetzt werden!
Das kann doch nicht mormal sein, vor allem da hinten keine Verschleißanzeige vorhanden ist!

History zu den Bremsbelägen:
1. Wechseln der Bremsklötze bei ca. 24.000 km inkl. Scheiben da Stahl auf Stahl rieb (keine Verschleißanzeige)
2. Wechseln der Bremsklötze bei
ca. 40.000 km kurz vor der Abfahrgrenze
3. Wechseln der Bremsklötze bei ca. 57.000 km kurz vor der Abfahrgrenze
4. Wechseln der Bremsklötze bei ca. 86.000 km inkl. Scheiben da Stahl auf Stahl rieb (keine Verschleißanzeige)

Somit habe ich nun die 5 Klötze hinten drauf, vorne sind es die zweiten wurden bei 54.000 km gewechselt
Die Aussage laut meinem Händler von VW, ich würde zu schnell in den Kurven fahren und somit würde das ESP
die ganze Zeit Bremsen. Und die Bremsen wären für Durchschnittsfahrer ausgelegt!

Ich hatte hinten noch die ersten Reifen Laufleistung ca 50.000 km (auser Winterreifen) bis 86.000 km drauf, die müssten dann ja auch schon viel eher unten sein.
Ich fahre ca. 70% Autobahn und habe in der Regel zwischen 70 und 100 Kg im Kofferraum.

Weis hier einer einen Rat oder hatte schon ähnliche Probleme?
Hilfreich wäre auch wenn Ihr mir antworten könntet wann Eure Bremsbeläge hinten gewechselt worden sind und wie oft!

Ach so nach einem Leistungsgutachten hatte man sich auch meinem Leistungsverlust angenommen (Leistung laut Gutachten 139,4 PS),
man ersetzte die Einspritzelemente. 4 Wochen später bin ich wieder auf den Leistungsprüfstand (Leistung laut Gutachten 142,8 PS),
dafür steht bis jetzt die Reaktion von Händler und VW aus. Für 170 PS etwas wenig Leistung meiner Meinung nach!
 
29.09.2008
#1
A

Anzeige

Gast

Hast du schon mal in So wird`s gemacht nachgelesen? Das könnte dir sicher helfen!
A

Anonymous

Gast
Hallo Herrbert,

ich fahre zwar keinen 3C aber ich denke das ist auch nicht so schlimm.

Meinen hinteren Bremsen wurden bei 60.000 Km gewechselt aber ich weis nicht
ob die schon mal gewechselt wurde da ich das Fahrzeug mit 28 tkm gekauft habe.
Mein Mechaniker sagte das Bremsen so mit einer Lebensdauer von ca. 30tkm angegeben
werden, alles was drüber ist ist "zusatz".

Also würde ich sagen das 17/16 tkm ein bisschen wenig ist.
 
A

Anonymous

Gast
Ich hatte fast das selbe Problem... bei mir wurden die Scheiben und Beläge gewechselt und die Parkbremse wieder gängig gemacht weil die nicht komplett gelöst hat ... denke mal das wird bei dir auch das Problem sein ... einfach den Freundlichen wechseln und mal die Parkbremse richtig kontrollieren lassen.
 
lowridervelpke

lowridervelpke

Beiträge
46
Reaktionen
0
Ich hatte fast das selbe Problem... bei mir wurden die Scheiben und Beläge gewechselt und die Parkbremse wieder gängig gemacht weil die nicht komplett gelöst hat ... denke mal das wird bei dir auch das Problem sein ... einfach den Freundlichen wechseln und mal die Parkbremse richtig kontrollieren lassen.
wie meinst du das das sie sich nicht komplett gelöst hat.
bei mir hat sich letztens auch eine seite nicht gelöst. habe dann zündung an und aus gemacht und war wieder lose
 
F

fralind

Beiträge
34
Reaktionen
0
"Ich hatte fast das selbe Problem... bei mir wurden die Scheiben und Beläge gewechselt und die Parkbremse wieder gängig gemacht weil die nicht komplett gelöst hat ... denke mal das wird bei dir auch das Problem sein ... einfach den Freundlichen wechseln und mal die Parkbremse richtig kontrollieren lassen."


Das scheint sich beim 3C sehr oft zu wiederholen.

Mit VCDS (VAG COM) nach Anleitung neu justieren, beim LL Service am besten darauf hinweisen und kurz mitdurchführen lassen.
 
Thema:

Bremsbelagverschleiss Hinten >> Erfahrungen

Schlagworte

VW Passat 2013 bremsklötzer hinten mit verschleissanzeige

,

passat bremsen hinten verschleißanzeige

,

passat variant modell modell 2011 erhöhter verschleiß bremsklötze hinten

,
passat b8 Bremsbeläge hinten Probleme
, vw passat bremsbelagverschleiß hinterachse, vw passat 3c bremsen Verschleiß hinten, Passat 3c Bremsbeläge laufleistung, passat 3c bremsen hinten verschleiß, passat 3bg Verschleißsenso hinten

Similar threads

H
Antworten
20
Aufrufe
10.226
p3ng
P
V
Antworten
18
Aufrufe
1.597
Ragnar
Ragnar
M
Antworten
22
Aufrufe
5.627
SieMone
S
B
Antworten
0
Aufrufe
656
Björn_R
B
S
Antworten
1
Aufrufe
584
spark
S

Über uns

  • Seit 2002 tauschen sich in diesem Passat Forum, Anfänger wie auch Experten, über technische Probleme zum VW Passat aus. Vom Passat B1 bis zum Passat B8 gibt es viele hilfreiche und nütze Themen und Tipps, Anleitungen und Problemlösungen im Forum. Das Passat B5 Forum und das Passat B6 Forum bilden jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.

Unterstütze uns

  • Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon