brauche hilfe und erklärung zu stoßdämpfern...

Diskutiere brauche hilfe und erklärung zu stoßdämpfern... im B5 Reifen, Felgen & Fahrwerk Forum im Bereich Passat B5 (Typ 3B / 3BG); hi, nachdem ich mir bei ebay für 50euro einen satz einbach federn (30mm) für meinen passat geschossen habe, möchte ich diese mit neuen...
D

DOBI

Beiträge
32
Reaktionen
0
hi,

nachdem ich mir bei ebay für 50euro einen satz einbach federn (30mm) für meinen passat geschossen habe, möchte ich diese mit neuen stoßdämpfern verbauen.

zur auswahl stehen:

orginal-vw: 500euro
orginal-vw-sportdämpfer: 500euro
sachs
performance: 360 euro
monroe Sensa-tracs: ??? euro
oder was ganz anderes?????

ich möchte möglichst viel komfort und möglichst wenig bezahlen.
mein kombi soll kein brettharter sprotwagen werden.
was soll ich eurer meinung nach nehmen?



desweitern habe ich noch ein frage:

mein freundlicher hat mir ein angebot für einen satz neuer dämpfer ausgedruckt.
daruaf stehen neben 2x2 neue dämpfer auch:
8DO 412 066 F: Federteller (2)
4DO 412 137 C: Schutzhülle (2)
8DO 412 131 F: Zusatzfeder (2)
3BO 512 131 H: Anschlagpuffer (2)
893 512 137: Schutzhülle (2)

brauche ich das zeug auch wenn ich nicht-vw dämpfer kaufe?
 
06.02.2004
#1
A

Anzeige

Gast

Hast du schon mal in So wird`s gemacht nachgelesen? Das könnte dir sicher helfen!
C

Christian

Beiträge
3.977
Reaktionen
0
Also das du gleich die Dämpfer mit tauschen willst ist die richtige Entscheidung, aber ich würde keine vom VW-Highlinefahrwerk nehmen weil die nunmal nur 2cm tiefer sind als deine serienmäßigen. Warst du schonmal bei nem Tuningshop und hast dich breraten lassen? Denn bei der Tiefe brauchst du nicht unbedingt "super tolle Dämpfer".
 
D

DOBI

Beiträge
32
Reaktionen
0
ich dachte bei 30mm ist es egal ob ich kürzer stoßdämpfer nehem oder normallange...
 
C

Christian

Beiträge
3.977
Reaktionen
0
Naja das Poblem ist das di eFedern vielleicht "absacken" und du dann z.B.55mm tiefer bist.
 
Honk

Honk

Beiträge
3.074
Reaktionen
0
@Dobi

30mm ist aber nicht gerade ein Sportfahrwerk.

Du kannst doch die Seriendämfer mit Federn bis zu einer Tiefe von 40mm kombinieren.

Oder ist das nicht mehr so :?

Ich habe doch bei mir auch nur 35mm Federn von H&R drin mit Seriendämpfern.
 
R

Ronny

Beiträge
24
Reaktionen
0
Ich fahr die originalen Dämpfer mit Abt Federn die mittlerweile bis gut -55mm gesackt sind. die Dämpfer haben jetzt 157tkm weg und seit gut 100tkm ist das Auto so tief. Probleme gibts keine, außer das die Dämpfer allmählich etwas nachlassen, was bei dem Alter aber nicht verwunderlich ist.
Wenn man noch ein bißchen Komfort will, kann man bei 35mm ruhig wieder die Originalen oder andere Dämpfer mit ähnlicher Charakteristik nehmen.
Das Hauptproblem ist, wenn man schon etliche km mit den Dämpfern weg hat und den Wagen dann tiefer macht verschiebt sich der Arbeitsbereich des Dämpfers und es kann sein das er mit der Zeit undicht wird.
fährt man von Anfang an, wie in deinem Fall, mit Federn die tiefer sind sollte das keine Probleme bereiten.
Kürzere Dämpfer müssens nicht sein, denn Ende ist am Federwegsbegrenzer, so oder so...

@Christian:
die 20mm haben soweit ich weiß nix mit den Dämpfern zu tun. Ich glaube kaum das VW wegen 20mm Dämfer mit kürzerer Kolbenstange verbaut.
 
D

DOBI

Beiträge
32
Reaktionen
0
@Ronny:

aber welcher stoßdämpfer erfüllt am ehensten meine wünsche nach fahrkomfort OHNE den horrenden preis der orginal-vw dämpfer???
 
A

Anonymous

Gast
Ich weiss dass jetzt einige gleich Aufschreien werden wenn ich meinen Vorschlag mache aber ich würde dir zu Jamex-Dämfern raten. Mir ist bekannt das diese als Billigschrott verschrien sind aber wir haben die damals für meine Freundin in einen Golf 3 mit 55mm Spaxfedern eingebaut und die haben rund 140.000 km durchgehalten. Dann haben wir das Auto verkauft (nee nee, nicht wegen der Dämpfer :lol: ).
Die Dämpfer waren damals aus der GT-Serie (weiss garn nicht ob es die heute noch gibt) und es gab sie gekürzt und ungekürzt. Sind zwar nicht härteverstellbar haben aber eine gute Abstimmung wenn die Tieferlegung nicht so extrem ist. Lebenslange Garantie gibt es auch noch.
Habe jetzt zwar keine Preise im Kopf aber die waren wirklich sehr günstig.

Ich denke wenn man auch auf den Preis achten muss denn stellen diese Dämpfer eine gute Alternative dar.

Bis denne

Der Peter
 
R

Ronny

Beiträge
24
Reaktionen
0
@Dobi:
Tja, das ist die Preisfrage...
Peter hat schon recht, wenn ich Jamex lese streubt sich bei mir alles. Sowas ist ganz schwer zu beurteilen. Bilstein z.B. hat Dämpfer in original Abstimmung, vielleicht ist das was. Guckst du: www.bilstein.de
Es ist unheimlich schwer sowas zu entscheiden, denn man kann ja nicht mal eben testen. Es sollte einmal mit einem Umbau alles gegessen sein, denn de rAufwanf ist ja nciht unerheblich. Wichitg ist aber das du dir ganz genau überlegst was du willst. Ok, du willst komfort, nur dummerweise empfindet das jeder anders. Ist serie für dich komfortabel, oder darfs ruhig nen Tick straffer sein. Oder anders rum, ist Serie das maximale was du an härte haben willst?
Wenn du das beantwortet hast weißt du schonmal in etwa wo du suchen kannst.
Ich für meinen Teil würde gleich etwas straffere Dämpfer nehmen, aber das ist nur meine Meinung. Dummerweise hab ich mich mit der Thematk auch nicht so tiefgehend beschäftigt, meine Dämpfer tun´s ja noch. :)
 
D

DOBI

Beiträge
32
Reaktionen
0
also ich will es mal so sagen:

serie gefällt mir vom komfort sehr gut.
alles was so 15-20% straffer als serie ist ist mein absolutes limit.

von daher wäre das orginalsportfahrwerk schon eine gute entscheidung. allein es ist mir zu teuer.






/nebenbei: auf die frage mit der zusatzfeder etc hat auch noch niemand geantwortet? wo sind die profis? :D
 
R

Ronny

Beiträge
24
Reaktionen
0
Dann kauf am besten Dämpfer mit originaler Abstimmung. Dadurch das der Wagen tiefer wird wird er eh schon ein bißchen straffer. Und dann bist du bei den 15% die du verkraften würdest...
Konkrete Tips kann ich wie gesagt nicht geben, aber wenn ich an Dämpfer denk fällt mir als erstes etwas wie Koni, Spax, Sachs, Bilstein ein.
Ich denke aber das es in jedem Fall günstiger als bei VW geht...
 
B

bertl

Beiträge
138
Reaktionen
0
ja Jamex das ist so eine Sache,
hab ich in meinen 2`er Golf dringehabt, war eigentlich
nicht schlecht, soweit man das bei meiner damaligen Tieferlegung
überhaupt sagen kann.
Abersoweit ich weis gibt es diese Firma seit 3-4 Jahren nicht mehr,
Nachfolger ist glaube ich Supersport.
 
D

DOBI

Beiträge
32
Reaktionen
0
kennt jemand einen stoßdämpfer-"handel" im I-Net wo man mal preise vergleichen kann?
 
K

kane01

Beiträge
11
Reaktionen
0
habe H&R Federn drinnen ca.35mm und hab diese mit Koni Gasdruckdämpfer kombiniert.
Excellent!
 
Thema:

brauche hilfe und erklärung zu stoßdämpfern...

Similar threads

N
Antworten
0
Aufrufe
556
niki
N
M
Antworten
10
Aufrufe
1.199
falo
F
C
Antworten
8
Aufrufe
1.867
chs200
C
K
Antworten
1
Aufrufe
616
kaschmidt
K

Über uns

  • Seit 2002 tauschen sich in diesem Passat Forum, Anfänger wie auch Experten, über technische Probleme zum VW Passat aus. Vom Passat B1 bis zum Passat B8 gibt es viele hilfreiche und nütze Themen und Tipps, Anleitungen und Problemlösungen im Forum. Das Passat B5 Forum und das Passat B6 Forum bilden jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.

Unterstütze uns

  • Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon