Boss DVD

Diskutiere Boss DVD im B5 Navigation & Multimedia Forum im Bereich B5 Elektrik & Elektronik; Hat jemand von euch einen Boss DVD Player in seinem Passi? Spiele mit dem Gedanken mir einen zuzulegen. Welchen soll ich nehmen, den Boss...
Honk

Honk

Beiträge
3.074
Reaktionen
0
Hat jemand von euch einen Boss DVD Player in seinem Passi?

Spiele mit dem Gedanken mir einen zuzulegen.

Welchen soll ich nehmen, den Boss 2000, Boss 2500 oder den neuen Boss
3000, der mir optisch am besten gefällt?

Bei Ebay werden die ja schon ab 150€ Sofortkauf angeboten.

Würde den in die MAL vom 3BG einbauen. Wie sieht es da mit der Rüttelfestigkeit aus? Wenn die Klappe geschlossen ist wie sieht es da aus mit dem Abstand zwischen MALklappe und DVDPlayer?

Kann ich den einfach in ein DIN-Fach einbauen oder muß ich großartig basteln?

Wie schwer ist es einen Monitor in die Kopfstütze einzubauen?

Kann das vielleicht jemand aus dem Dresdener Raum für mich machen :roll: ?

Fragen über Fragen :) .
 
28.08.2004
#1
A

Anzeige

Gast

Hast du schon mal in So wird`s gemacht nachgelesen? Das könnte dir sicher helfen!
Tom

Tom

Beiträge
4.952
Reaktionen
0
Ob der in die MAL passt und wieviel Platz da noch ist, kommt auf die Einbautiefe des Gerätes an.
TFT in die Kopstütze zu bauen ist sichr nicht so ohne, da du dafür die ganze Kopstütze zerlegen mußt. Es soll ja am Ende auch ordentlich aussehen. Da brauchst du dann vielleicht noch ein neues Leder dafür. :eek:
 
Honk

Honk

Beiträge
3.074
Reaktionen
0
Eigentlich dachte ich das ich ins Leder der Kopfstütze ein Kreuz reinschneide und den Einbaurahmen irgendwie einklipse :confuse: .

Mir ist natürlich klar das ich dazu die Kopfstütze zerlegen muss :wink: .
 
B

bertl

Beiträge
138
Reaktionen
0
hallo

ich hatte zuerst den Boss 2000 drin
ein feines Platzsparentes Gerät, gib`s nichts dran zu rütteln,
bis ich in abmurgste (keine Fragen bitte :eek:hmygod: )
dann besorgte ich mir den Boss3000 der mich sehr überraschte.
Den er kostet nur 29 EUR mehr als der 2000`er
und hat 2 Video Ausgänge, einen Eingang vorn, einen auf der Rückseite
und was mir beim 2000 fehlte eine Ordner/Titelansicht im Mp3 Modus.
und wers braucht einen 5.1 Ausgang

Da ich keine Mal habe (3B) verbaute ich in kurzerhand ins HSF. (siehe Bilder)
Bei der MAL mußt du beim 3000 den Deckel innen ausschneiden.
Bilder und eine Beschreibung findest du im anderm Passi forum.



[/url]
 
Honk

Honk

Beiträge
3.074
Reaktionen
0
...bis ich in abmurgste (keine Fragen bitte :eek:hmygod: )
:D Das klingt ja interessant. Cola verschüttet??

...und hat 2 Video Ausgänge, einen Eingang vorn, einen auf der Rückseite.
An der Front brauch ich den ja nicht, weil der ja in die MAL soll und da würde die Klappe ja nicht mehr zugehen wenn man vorn was reinsteckt.

Dumme Frage, was steckt man denn in einen Eingang rein?? Playstadion?

Danke Dir erst mal. Der 3000er sieht ja sehr DIN-mäßig aus.

Mp3 Modus interessiert mich nicht wirklich. Der Player soll nur DVD`s abspielen. :wink:

Kann ich an den 2000er bzw. an den 2500er hinten einfach so einen Monitor anschließen??

Ach ja, ich habe vorn den Blaupunkt Muldimedia Touchscreenmonitor (baugleich Kenwood) drin. Was kann ich an den anschließen??



Klick
 
M

Marius

Beiträge
336
Reaktionen
0
an den eingang kannst du alles mögliche anschliessen. unter anderem auch eine playstation mit entsprechendem kabel.

das mit den tft's in den kopfstützen würde mich auch sehr interessieren. wie macht man sowas ? kein plan hab !

hab da auch schon welche im auge :wink:





oder die sony xvm-h65, die könnte ich sogar ziemlich einfach an meinen dvd-player anschliessen
 
Honk

Honk

Beiträge
3.074
Reaktionen
0
@Marius

Was für einen DVD Player hast du denn und wie zufrieden biste damit?

Zum Sony XVM-H65:

Beschreibung: Kopfstützenmonitor: Farb-LC-Display, TFT-Aktivmatrix, Bildverhältnis: 16:9 Format, Größe (BxH in mm): 144 x 77, Auflösung: Anzahl der Bildelemente: 336.960, Dimmer, Integrierter IR-Empfänger, Integrierter Sender für IR-Kopfhörer, Abmessungen inkl. Halterungsfuß: 187 x 126 x 31,5, Farbstandard: PAL, NTSC, 2 x Audio/Video-Eingang (RCA), 1 x Audio/Video-Ausgang (RCA), 1 x Kopfhörer-Ausgang (3,5 mm Ministecker), DC-Ausgang (7,5V), Kabelgebundener IR-Steuerungsausgang (3,5 mm Ministecker), Verbindungsbox: XA-113



Bei uns im Mediamarkt haben die folgendes Angebot:

Ein DVDPlayer (allerdings ziemlich rießig, also nix DIN), Kopfhörer, so ein Befestigungsdings für die Kopfstütze,Einbaurahmen und den Sony XVM-H65 TFT für 649€.

Alles von Sony mit allem Kram zum Einbauen.

Das TFT konnte man von allen Winkeln aus einwandfrei sehen :top: . Und das ist ja ziemlich selten. Allerdings auch ziemlich teuer :flop: .

Allerdings gibt es bei Ebay den Boss 2500 und ein Boss TFT für um die 260€.

Und ich sitz ja eigentlich immer vorn links und darf sowieso nicht während der Fahrt Fernsehen :roll: .

Mein TV-Tuner ist auch schön mit Masse an die Handbremse angeschlossen :wink: .
 
M

Marius

Beiträge
336
Reaktionen
0
ich habe einen sony mv-101 - ist kein din-gerät, passt aber optimal beim variant in die rechte seiten-tasche in die halterung für den verbandskasten.

das wäre der hier:



den kann man mit nur einem kabel an die xvm-h65 anschliessen. also stromversorgung nur zum dvd-player oder zum monitor. das andere gerät wird dann über das mitgelieferte kabel versorgt.

ich bin eigentlich sehr zufrieden damit. hatte noch keine probleme.

von sony gibt es auch noch einen din-player, der allerdings etwas teurer ist.



da weiss ich aber nicht, wie es mit einem vertikalen einbau aussieht. da wäre ich eh ein bisschen vorsichtig. ic wollte zuerst auch einen in die mal. hab es mit einem blaupunkt (der an für sich ein top-gerät war) und einem yamakawa ausprobiert. haben aber beide bei manchen cd's/dvd's ziemlich gekratzt und das geräusch war echt übel.

der mv-101 von sony läuft allerdings problemlos - egal ob vertikal oder horizontal.

(bilder sind bei ebay geliehen)


gibt es die kopfstützen eigentlich beim händler einzeln zum bestellen. damit man die evtl schnell tauschen könnte sobald man das auto mal an einem etwas unsichereren ort abstellen muss ? wenn ja, preis ? teilenummern ?
 
Holgi33

Holgi33

Beiträge
438
Reaktionen
0
Anstatt einen DVD-Player würde ich mir mal über einen DBV-T Player Gedanken machen!

Digitales Fernsehen im Auto mit 20 Programmen macht viel mehr Spaß!
 
B

bertl

Beiträge
138
Reaktionen
0
@Honk

zum Thema Cola - Nein !

bin zwar vom fach-hab in aber derwegen beim ausbau des Navi`s
falsch wieder angeschlossen, ich natürlich kopfduckundwegindenkellerweinen.

zum 3000 - der hat Din maße, was der 2000/2500 nicht hat.
zum Video ausgang, einen TFT Monitor kann man einfach so anschliesen, das navi wie bekannt, nur über den Dietz Adapter.
 
S

Steffen

Beiträge
116
Reaktionen
0
@ bertl

auch wenn man mal was falsch anschließt ist das noch lange kein Grund das defekte Teil gleich abzuschreiben ! Als Elektricker schau ich ímmer nochmal in das Teil rein und finde dann meißtens auch gleich ne Sicherung oder den kaputen Kondensator den es gehoben hat wenn man Plus mit Minus vertauscht ;-)

@ Honk

Kannst du mal ein Pic machen wie du dein TFT festbekommen hast ? Die Haltevorrichtung interressiert mich. Ich würde ja auch gern ein TFT einbauen aber ohne Haltevorrichtung hab ich´s immer sein lassen ....


Gruß

Steffen
 
M

Marius

Beiträge
336
Reaktionen
0
evtl wäre auch sowas eine lösung:



finde ich zwar nicht so optimal aber zum schnell befestigen und wieder entfernen, wenn es sein muss eine ganz gute lösung
 
B

bertl

Beiträge
138
Reaktionen
0
@Steffen
ich bin nachrichtenelektroniker, und glaub mir,
wenn ich dir sage das ich 2 tage vor dem DVD player gesessen bin,
Ersatzteile bestehlt hab, aber es half nichts, die Schutzdiode
2 smd Spannungsregler und ein Transistor waren def.
Hab die besagten Teile gegen orig. ausgetauscht, es funktionierte
so lala wieder aber so ein zig tausendfüsler hats doch ärger erwischt, den das Mistding zog danach 500mA in sich auf, hab in mit Heisluft rausgeholt und die Stromaufnahme war wieder im Lot. unterm Strich eine Teure Unachtsamkeit eines fachmannes
 
S

Steffen

Beiträge
116
Reaktionen
0
na denn :) bin energieelektroniker und da muß ich schon sagen hast du dir schon echt viel arbeit gemacht .
Ich glaub den Heißluftfön hätte ich nie eingesetzt vorher hätt ich das ding in den Müll geworden.

:respekt:
 
Honk

Honk

Beiträge
3.074
Reaktionen
0
@ Honk

Kannst du mal ein Pic machen wie du dein TFT festbekommen hast ? Die Haltevorrichtung interressiert mich. Ich würde ja auch gern ein TFT einbauen aber ohne Haltevorrichtung hab ich´s immer sein lassen.
Ähm... Das ist so ein ein/ausklappbares TFT was im DIN Fach verschwindet.

Also ein normales Radio mit TFT, TV, Navi usw.

@Marius

Genau den meinte ich in dem Mediamarkt Angebot.
 
Tom

Tom

Beiträge
4.952
Reaktionen
0
@Honk
Wollen wir mal an deinen Kopstützen rumschnitzen? Das Tät mich schon interessieren.... ;)
 
Honk

Honk

Beiträge
3.074
Reaktionen
0
@Tom

Nicht an meiner, sondern an der von meinem Hasi :D .

Da brauch ich doch erst mal nen TFT.

Mal sehen wann es mal bei Ebay was "günstiges" gibt. :roll:

Willste da gleich mit Beleuchtung einbauen oder so :D .
 
Tom

Tom

Beiträge
4.952
Reaktionen
0
An welcher auch immer. :D

Was für eine Beleuchtung meint du?
 
S

Steffen

Beiträge
116
Reaktionen
0
boahr ehh der typ hat´s voll drauf :respekt:
 
Thema:

Boss DVD

Similar threads

H
Antworten
4
Aufrufe
902
Honk
Honk
H
Antworten
0
Aufrufe
644
Highliner3BG
H
S
Antworten
9
Aufrufe
864
Salko
S
Passat 3BG 2002
Antworten
3
Aufrufe
1.086
Passat 3BG 2002
Passat 3BG 2002
Lord
Antworten
1
Aufrufe
1.090
Honk
Honk

Über uns

  • Seit 2002 tauschen sich in diesem Passat Forum, Anfänger wie auch Experten, über technische Probleme zum VW Passat aus. Vom Passat B1 bis zum Passat B8 gibt es viele hilfreiche und nütze Themen und Tipps, Anleitungen und Problemlösungen im Forum. Das Passat B5 Forum und das Passat B6 Forum bilden jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.

Unterstütze uns

  • Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon