Blinker blinkt nicht mehr beim abschließen

Diskutiere Blinker blinkt nicht mehr beim abschließen im B5 Elektrik & Elektronik Forum im Bereich Passat B5 (Typ 3B / 3BG); Hallo, ich habe heute wie wild an meiner Elektrik gefummelt und eigentlich alles zum laufen bekommen. Ich habe natürlich dafür den Minuspol der...
H

Ho$hi

Beiträge
11
Reaktionen
0
Hallo,
ich habe heute wie wild an meiner Elektrik gefummelt und eigentlich alles zum laufen bekommen.
Ich habe natürlich dafür den Minuspol der Batterie abgeklemmt - wie es sich gehört.
Als ich dann fertig war und den Wagen abschließen wollte, ist mir aufgefallen das der Blinker beim Abschließen nicht mehr blinkt.
Kann es sein, dass es ein Mikroschalterproblem ist ? Dafür denke ich mal in Auto aber noch zu neu, oder ?
Gibt es auch andere Lösungen für dieses Problem. Meine DWA geht auch nicht - das habe ich eben schon getestet. Wenn ich den Wagen aufschließe blinken die Blinker allerdings normal.
Als ich heute Nachmittag nach Hause kam da war noch alles i.O. !
Ich habe meine rote Diode beim Türpin nicht mehr mit angeschlossen. Kann das der Fall sein das die DWA bzw. die Blinker beim abschließen nicht mehr gehen ?

Könnt ihr mit helfen, oder ist es wirklich ein Microschalter-Problem ?


Gruß
Ho$hi

EDIT:
Ich habe extra Kabel verlegegt. Will die Diode woanders hinlegen - vorne auf das Amaturenbrett. Deswegen war sie auch nicht angeschlossen.

Wieder angeschlossen - Fehlanzeige - die DWA geht immernoch nicht, die Blinken blinken auch immernoch nicht beim abschließen - dafür blinkt die Diode jetzt wieder. Mist...
 
13.10.2004
#1
A

Anzeige

Gast

Hast du schon mal in So wird`s gemacht nachgelesen? Das könnte dir sicher helfen!
Tom

Tom

Beiträge
4.952
Reaktionen
0
Das Blinken wird über das Komfort-Steuergerät ausgelöst. Hat also nichts mit einem Microschalter zu tun. Du hast im Schloß einen solchen Microschalter, aber der wird nur genutzt, wenn du mit dem Schlüssel auf oder zu schließt. Mit FB wird das Steuergerät direkt angesprochen. Das läßt sich aber alles einstellen. Da könnte eine Diagnose beim Freundlichen helfen. Der kann sich diese Einstellungen anschauen. Auch die DWA läßt sich so deaktivieren. Könnte sein, dass das Steuergerät durch das abklemmen der Batterie ein paar Einstellungen "vergessen" hat.
 
H

Ho$hi

Beiträge
11
Reaktionen
0
Ich war eben gerade beim Freundlichen und der hat mir eine nicht so nette Antwort gegeben als ich ihn fragte ob er mal mit V*G C*M checken könnte was für ein Problem vorliegt. Er sagte er müsse eine "geführte Fehleranalyse" machen und die kostet ohne Reparatur so ca. 50 Euronen. :evil:
Ich werde jetzt erstmal alle Relais nachssehen usw. - mal schauen ob sich da was gelockert hat beim Einbau des Schalters für die Ankappfunktion.

Thx

Gibts nicht in der Nähe von HH einen mit einem V*G C*M der das mal für mich machen könnte ohne dafür 50 Tacken auf den Tisch legen zu müssen ???

EDIT:
Habe eben nochmal die Türpappen ab gehabt und die Spiegelblinker abgeklemmt (hätte ja auch daran liegen können!), danach habe ich alle Sicherungen gecheckt und alle Relais nachgedrückt. Fehlanzeige - geht immernoch nicht.
Kann man rausfinden ob ein Relais kaputt ist, ohne es durchmessen zu müssen und - ach egal - ich weiss ja nicht einmal wo ich suchen muss. Ich denke eh das es am Komfortsteuergerät liegt. Das hat sicherlich einige Einstellungen beim Abziehen des Minuspols verloren.
 
H

Ho$hi

Beiträge
11
Reaktionen
0
EDIT2:
@Tom:
Ich habe mir heute einen OBD2-Adapter gekauft. Hatte kein Bock mehr auf warten. Wie kann ich dem KSG denn wieder diese funktionen beibringen, sofern diese es überhaupt verlernt hat ? Welchen Menüpunkt muss ich wählen in V*G C*M ? Kannst Du mir helfen ? Geht das auch mir der Share-Version, oder muss ich dafür die Vollversion haben ?
Gibt es irgendwo die Login-Codes ? Ohne diess kann man an den Steuergeräten ja eh nichts machen ?
 
H

Ho$hi

Beiträge
11
Reaktionen
0
Wunder über Wunder - eben haben meine Blinker wieder funktioniert.
Alarmanlage ging auch - habe ich sofort getestet.
Als ich die Tür wieder geöffnet habe und wieder schloss gingen sie wieder nicht.
Woran kann das liegen ?
 
Tom

Tom

Beiträge
4.952
Reaktionen
0
Du hast doch noch Garantie auf den Wagen. Geh zum Freundlichen und laß das reparieren, kostenlos auf Garantie versteht sich. Ich würde da garnicht lange rumdiskutieren. Kann doch nicht sein sowas. Und 50 EUR für die Fehlersuche würde ich mir auch nicht aufhalsen lassen.
Ich muß übrigens meine Aussage von vorher korrigieren. Hatte da einen Denkfehler. Du hast einen Microschalter, der sitzt im Schnappschloß in der Tür. Wenn der nicht mehr richtig funktioniert, weis das KSG nicht, wann die Tür zu und wann sie auf ist. Wenn meine Tür nicht richtig zu ist, gehen auch die Blinker nicht beim verriegeln.
 
Marco

Marco

Beiträge
1.174
Reaktionen
0
... und da es diesen Microschalter nicht einzeln gibt, bzw. VW den nicht einzeln verkaufen will, musst du dir wohl ein neues Schloss einbauen (lassen).
Dieser Fehler sollte aber VW bereits bekannt sein.
 
H

Ho$hi

Beiträge
11
Reaktionen
0
Leute Leute...
es ist unglaublich...
Es geht - ich weiss nicht warum, aber es geht, aber egal...
Nehme ich einfach mal so hin...
Mal schauen wie lange das ist...

1000 Dank allen die mir hier im Board geholfen haben...
 
Tom

Tom

Beiträge
4.952
Reaktionen
0
Ich würde mal vermuten, dass das Problem demnächst wieder auftritt... :eek:
 
F

Frank_Sinatra

Beiträge
62
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

ich habe das gleiche Problem:

FFB auf = 2x Blinken
FFB zu= kein Blinken merh

Dafür geht aber einfach mal zwischendurch die Alarmanlage los, hört aber auch von alleine wieder auf.

Hat noch jemand ne Idee ob ich das einfach alleine behebn kann.
Innenlicht etc. funktioniert alles...
 
F

fireball2k

Beiträge
84
Reaktionen
0
Das selbe wie immer. Mikroschalter im Schloss. Ausbauen, nachlöten, fertig.
 
F

Frank_Sinatra

Beiträge
62
Reaktionen
0
Jetzt muss ich aber nochmal ganz doof fragen:

Gibts nur den einen Schalter in der Fahrertür oder haben alle Türen einen. Wenn letzteres zutrifft, wie kriege ich raus, welcher das ist...
 
F

fireball2k

Beiträge
84
Reaktionen
0
Gibts in allen Türen. Wenn Du nen Tag Zeit hast, mach gleich alle.

Ansonsten: Ab zum Freundlichen, Fehlerspeicher auslesen lassen, das defekte Schloss steht in der Regel drin.
 
S

s-a-k-i

Beiträge
270
Reaktionen
0
schliesse mich hier mal an

hab heute ein stromkabel verlegt für ne endstufe und jetzt blinkt es nicht mehr beim auf und zu machen, die anzeige sagt das alles zu ist und die dwa ist auch scharf
was hab ich da jetzt vermurkst?

vag-com sagt mir folgendes:

Code:
Steuergerät-Teilenummer: 1C0 959 799 B  
  Bauteil und/oder Version: 01 Komfortgerát HLO 0001
                 Codierung: 00259
             Werkstattcode: WSC 00028
         Zusatzinformation: 1C0959801   01 Tõrsteuer.FS     0001
         Zusatzinformation: 1C0959802A  01 Tõrsteuer.BF     00011C0959802A  01 Tõrsteuer.BF     0001
         Zusatzinformation: 1C0959811   01 Tõrsteuer.HL     0001
         Zusatzinformation: 1C0959812   01 Tõrsteuer.HR     00011C0959812   01 Tõrsteuer.HR     0001
1 Fehler gefunden:
01131 - Ansteuerung Blinkleuchten
        25-00 - undefinierter Schalterzustand
leider kann ich damit nix anfangen

blinker funktionieren ganz normal, auch warnblinker
 
Thema:

Blinker blinkt nicht mehr beim abschließen

Schlagworte

passat b8 blinkt nicht beim abschließen

,

passat b8 blinken beim abschließen vcds

Similar threads

0
Antworten
6
Aufrufe
635
1xAllrad-immerAllrad
1xAllrad-immerAllrad
S
Antworten
1
Aufrufe
985
buzztel
B
R
Antworten
3
Aufrufe
488
renne84
R
K
Antworten
6
Aufrufe
797
Kappi
K

Über uns

  • Seit 2002 tauschen sich in diesem Passat Forum, Anfänger wie auch Experten, über technische Probleme zum VW Passat aus. Vom Passat B1 bis zum Passat B8 gibt es viele hilfreiche und nütze Themen und Tipps, Anleitungen und Problemlösungen im Forum. Das Passat B5 Forum und das Passat B6 Forum bilden jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.

Unterstütze uns

  • Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon