Bildanleitung - Umbau Konsole und Ascher auf Wurzelholz

Dieses Thema im Forum "B5 Innenraum" wurde erstellt von Murdock, 02.08.2006.

  1. #1 02.08.2006
    Murdock

    Registriert seit:
    27.02.2006
    Beiträge:
    1.133
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    da mir mein Umbau heute so schön geglückt ist und ich reichlich Fotos geschossen habe, möchte ich für die Nachwelt die einzelnen Schritte festhalten, wie man die Konsole und den Ascher auf ein neues Design umändert, indem man die entsprechenden Teile austauscht.

    Zunächst zur Ausgangslage:

    [albumimg]5569[/albumimg]

    Schlichtes schwarz - nicht schön und auch nicht selten, das wollte ich ändern und habe mir bei ebay neue Teile geholt. Nun aber frisch ans Werk, als erstes muß das Radio raus:

    [albumimg]5570[/albumimg]

    Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, nochmal nachzudenken, ob man den Gerätecode besitzt und weiß, wie man ihn eingibt. Wenn ja, dann Stecker raus und weg damit!

    [albumimg]5571[/albumimg]

    Jetz kann man unten im Fach die 2 Schrauben lösen:

    [albumimg]5572[/albumimg]

    [albumimg]5573[/albumimg]

    Dazu braucht man so ein Werkzeug (Torx)

    [albumimg]5574[/albumimg]

    Dann kommt die Climatronic Blende runter, diese ist nur eingeklipst und kann seitlich mit wenig Druck durch einen Schlitzschraubenzieher entfernt werden:

    [albumimg]5575[/albumimg]

    Schwupp, schon ist sie ab:
    [albumimg]5576[/albumimg]

    4 neue Schrauben kommen zum Vorschein - die müssen alle raus, dann ist die CT-Steuereinheit lose:

    [albumimg]5577[/albumimg]

    Man kann die CT jetzt wie ein Radio abziehen, da sind einige Stecker hinten dran. Da das
    Gerät aber recht klein und kurz war, habe ich mich entschlossen, es dran zu lassen und nach hinten in den Kabelsalat zu werfen, das geht nämlich.

    Jetzt müssen die Schalter alle ab:

    [albumimg]5578[/albumimg]

    Ganz unten ist mir leider nur die Kappe abgegangen und nicht der ganze Schalter rausgekommen, den drücke ich dann von hinten raus, wenn die Konsole rausnehmbar ist. So sieht ein richtig rausgenommener Schalter aus:

    [albumimg]5579[/albumimg]

    den man jetzt wie folgt ausbaut:

    [albumimg]5580[/albumimg]

    Jetzt ist alles korrekt ab, bis auf den ESP Schalter unten links:

    [​IMG]

    Jetzt muß man hier noch diese Klemmen abmachen:

    [​IMG]
    [​IMG]

    Und schon kann man die Konsole nach vorne entnehmen:

    [​IMG]

    Was übrig bleibt ist ein Kabelchaos:

    [​IMG]

    Wie wir dieses Chaos wieder in Ordnung bringen, verraten ich dann dann vielleicht nächsten Monat! :D

    Scherz beiseite, jetzt können wir mit den neuen Teilen anfangen, doch halt, da fehlt nochwas, diese kleine Blindblende ganz unten ist ja noch übrig:

    [​IMG]
    [​IMG]

    Die wird dann auch gleich als erste ersetzt:

    [​IMG]

    Das war einfach! Genauso einfach schieben wir jetzt einfach die neue Konsole ein, schrauben alle Schrauben wieder rein und stecken die Schalter wieder zusammen:

    [​IMG]

    Und schon nimmt die Sache Gestalt an:

    [​IMG]

    Jetzt klipsen wir die Climatronic Blende einfach oben drauf:

    [​IMG]

    Beim Einklipsen ist es mir passiert, das die unteren Klipse nicht einrasten wollten. Ich habe daraufhin die unteren beiden Schrauben der CT etwas gelöst, damit die Widerhaken etwas weiter vor kamen. Das klappte auch und fertig ist die Konsole:

    [​IMG]

    Jetzt nur noch das Radio rein, doch vor dem Einrasten ausprobieren. Ich hatte netterweise das Glück, daß ein Kabel gebrochen war (hat schon vor dem Umbau immer mal Probleme gemacht) und meine linken Lautsprecher nicht gingen. Dummerweise hatte ich das Radio schon fest eingebaut und das Ding wollte nicht mehr raus. Mit den kostbaren Holzrahmen drumrum ist es mit Gewaltaktionen etwas schwierig. Daher vorher testen und dann einrasten!

    Als nächstes kommt der Aschenbecher ran. Dazu schieben wir die beiden Sitze ganz nach hinten, dann sieht man auf jeder Seite eine kleine Plasteabdeckung, unter der eine Schraube zum Vorschein kommt:

    [​IMG]

    Diese beiden Schrauben müssen raus, dann kann man den vorderen Tunnel einfach rausheben, vorher die Automatik auf N stellen, da sonst der Hebel im Weg ist. Handschalter müssen dann glaube ich den Knauf entfernen:

    [​IMG]

    Wie man sieht, ist der Tunnel unter dem dahinter liegenden Teil verkantet gewesen. Man braucht also etwas Kraft, am Besten in der Mitte irgendwo nach außen ziehen, damit es hinten rausrutscht. Jetzt zieht man einfach alles nach hinten und klappt es nach oben, das ganze hängt jetzt nur noch am Kabel vom Zigarettenanzünder:

    [​IMG]

    Das ziehen wir ab und schon kann man den Tunnel entnehmen und seiner Freundin schenken. Oder aber man kuckt ihn sich von unten an, um den Aschenbecher zu entfernen, der ist nämlich nur eingeklipst:

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Schwupps ist er raus und auf dem selben Weg kommt der neue rein:

    [​IMG]

    Fertig ist der neue Tunnel:

    [​IMG]

    Jetzt einfach wieder reinstecken:

    [​IMG]

    Hier sieht man aber schon, daß der vordere Tunnel auf dem mittleren aufliegt. Jetzt braucht es wieder etwas Kraft und Dehnung in der Mitte, damit das wieder darunter verschwindet. Fertig ist der Umbau:

    [​IMG]

    Ich finde immer, das Holz kommt auf Bildern nicht richtig zur Geltung und sieht in echt einiges besser aus.

    Viel Spaß beim Umbau wünscht Euch
    Heiko
     
  2. #1 02.08.2006
    Hast du schon mal in So wird`s gemacht nachgelesen? Das könnte dir sicher helfen!
     
  3. #2 02.08.2006
    Skorpion59

    Registriert seit:
    27.02.2006
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    :top: Sehr schön gemacht mit der Beschreibung und den Kommentaren.
     
  4. #3 02.08.2006
    Freakazoid

    Registriert seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    10.552
    Zustimmungen:
    0
    Die Normale Ausbauweise der Schalter ist so wie bei deinem ESP Schalter..Kappe ab und dann mit ner Zange an dem dünnen Rand den Schalter rausziehen...

    Ich habe 6 Schalter in der Konsole...da kommt keiner einfach so raus...nur mittels Kappe ab oder von hinten schieben!

    Ansonsten fast perfekte Anleitung ;) Leider nur für 3BG, denn der 3B hat unter der DIN Konsole nen Becherhalter..der geht net so einfach ab...

    Und trotzdem..als 2DIN sieht des noch 10x besser aus :nana:
     
  5. #4 02.08.2006
    Murdock

    Registriert seit:
    27.02.2006
    Beiträge:
    1.133
    Zustimmungen:
    0
    Danke, mich wurmt aber jetzt, daß ich mein Auto vorher nicht ausgesaugt habe, das sieht vielleicht schludrig aus! :)

    @Freak

    Das mit den Schaltern wußte ich nicht. Die gingen eigentlich alle ganz gut raus. Bei dem rechts unten habe ich dann erstmal den Schalter gesucht, bis mir dann in den Sinn kam, daß ja da gar kein Schalter war. Ist das der ominöse Taxi-Schalter oder wofür ist der? War ne Blindblende drüber.

    2-DIN ist natürlich schöner, vor allem in Verbindung mit großem Navi, aber dann knackt bloß einer das Auto und außerdem gibts doch schon Anleitungen für Doppeldin genug, da mußte mal eine für 1-DIN her!

    Wie die Becherhalter beim 3B abgemacht werden weiß ich nicht, ich habs nicht so mit Oldtimern! :rofl:

    Ansonsten darf sich das Board die Bilder und die Beschreibung auch gerne kopieren und selber hosten, ich gebe das hiermit offiziell frei.

    Grüße,
    Heiko
     
  6. #5 02.08.2006
    Freakazoid

    Registriert seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    10.552
    Zustimmungen:
    0
    Tja..wofür der Stecker ist/war musste mal nachverfolgen....weil ab Werk is da unten nix verbaut...ausser FSH ab BJ04 ;)

    Hab den Thread mal als Interessant markiert...weil is ja ganz hilfreich sowas im Forum zu haben :top:
     
  7. #6 02.08.2006
    Murdock

    Registriert seit:
    27.02.2006
    Beiträge:
    1.133
    Zustimmungen:
    0
    Das Auto war mal ein Behördenfahrzeug, welche Behörde weiß ich leider nicht, es wurde bei VW gewartet, was eigentlich gegen Polizei spricht. Ich weiß deswegen nicht welche Behörde, da das Autohaus, was das Fahrzeug aufkaufte es erstmal selber 4 Monate über den Winter fuhr und so habe ich die neuen Papiere und nur als Vorbesitzer das Autohaus.

    Vielleicht hat das ja irgendeinem Kommissar gehört und mit dem Schalter konnte man die Sirene anmachen?

    Ob das immer noch geht!? :D

    Grüße,
    Heiko
     
  8. #7 02.08.2006
    kaschmidt

    Registriert seit:
    11.09.2005
    Beiträge:
    3.603
    Zustimmungen:
    0
    da hilft nur ausprobieren und beobachten was passiert.
     
  9. #8 02.08.2006
    Scholly

    Registriert seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    2.542
    Zustimmungen:
    0
    @ Heiko

    Sehr toll gemacht und gut beschrieben / bebildert :top:.

    Der hier hätte es nicht besser gebracht...

    [​IMG]
     
  10. #9 02.08.2006
    me

    me

    Registriert seit:
    15.07.2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    :top: <= Daumen nach oben !

    Endlich mal was wirklich idiotensicheres... jetzt kann sogar ich mich daran wagen :crazy:

    mfg
    me 8)
     
  11. #10 04.08.2006
    Tom

    Tom

    Registriert seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    4.952
    Zustimmungen:
    0
    Noch ein Kleiner Tipp:
    Wenn CT und Radio ausgebaut sind, lassen sich die Schalter meist auch mit der Hand von hinten rausdrücken. Somit muß man da nicht unbedingt mit dem Schraubendreher rangehen und vermeidet Kratzer.

    @Murdock
    Hast du die schwarzen Platikteile noch? Wenn ja, kann ich die haben?
     
  12. #11 11.12.2006
    Streetschluzer1

    Registriert seit:
    07.12.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Wurzelholz???

    Sehr schön beschrieben. 1a.
    Aber will man denn wirklich Wurzelholz???
    Hab mein Wurzelholz extra umlackieren lassen, weil das so old-style ausschaut. Carbon-Schwarz von BMW. Äußerst edel. Muß gestehen war vor meinem Passi ein Jünger der weiß-blauen Marke.

    Gruß,

    der Man


    [​IMG]
     
  13. #12 11.12.2006
    Murdock

    Registriert seit:
    27.02.2006
    Beiträge:
    1.133
    Zustimmungen:
    0
    Tja, Holz ist Geschmackssache und die Geschmäcker sind verschieden. Für mich ist das Holz so wichtig gewesen, daß ich meine Autowahl darauf abgestimmt habe, in welchem Auto ich Holz bekommen konnte. Das hat regelmäßig dazu geführt, daß ich von diversen Marken (Mondeo, Avensis) immer nur die Spitzenausstattungen in Betracht ziehen konnte, da nur die Holz hatten. Nur beim Passat gabs die Möglichkeit, preiswert und einfach umzubauen. Tja und so habe ich das dann gemacht.

    Grüße,
    Heiko
     
  14. #13 04.05.2007
    avatar

    Registriert seit:
    13.04.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    sind leider keine bildchen mehr da :eyepopping:

    mfg
     
  15. #14 13.05.2007
    Eddieg77

    Registriert seit:
    07.03.2005
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    @Streetschluzer1
    hast du mal 1 bild davon :shocked:
     
  16. #15 14.05.2007
    Waldschrat81

    Registriert seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    5.425
    Zustimmungen:
    0
    @Streetschluzer1

    Was willst du uns denn mit dem Bild deines Autos sagen? :confuse:

    Da seh ich nicht, wie dein Carbon-Lack aussieht. Zeig mal davon Bilder. ;)
     
  17. #16 19.06.2007
    RonnyK

    Registriert seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich finde die Anleitung sehr gut und umfangreich beschrieben. Da der Passat 3bg für mich totales Neuland ist, und ich noch ein Paar kleine Umbauten vor habe, habe ich ein Paar kleine Fragen. Ich wollte mal wissen ob man das Ablagefach unter dem Radio (mein Radiokonsole sieht genauso aus wie auf den Bildern oben) auch einzeln raus nehmen kann, ohne die ganze Verkleidung abzubauen, rausnehmen kann oder ob das ein komplettes Teil ist?
     
  18. #17 22.06.2007
    Murdock

    Registriert seit:
    27.02.2006
    Beiträge:
    1.133
    Zustimmungen:
    0
    Das Fach ist angeklebt und bildet ein komplettes Teil mit der Konsole, da gibts keinen anderen Weg. Ist doch auch kein Akt, die Konsole rauszunehmen.

    Grüße,
    Heiko
     
  19. #18 15.07.2007
    igele-01

    Registriert seit:
    10.08.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Super Darstellung

    :)

    Hi Heiko,

    finde deine Arbeitsanweisung toll, jetzt weiss ich wenigsten, wie man davorne rankommt.

    MfG., Horst.
     
  20. #19 20.07.2007
    Passat-Ap

    Registriert seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0

    und wie und mit was hast du diese verdammte schraube gelöst?? ich bekomm die absolut nich ab...
     
  21. #20 20.07.2007
    Scholle80

    Registriert seit:
    15.04.2007
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    nimm mal eine Spitzzange und beim drehen gleichzeitig ziehen, das ist eine Karosserieschraube und das kann sein das die nicht mehr greift das habe ich auch schon durch
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden