Bei meinem Passat funktioniert die Fussheizung nicht. Hilfe!

Diskutiere Bei meinem Passat funktioniert die Fussheizung nicht. Hilfe! im B5 Elektrik & Elektronik Forum im Bereich Passat B5 (Typ 3B / 3BG); Hallo Zusammen, seid ein paar Wochen bin ich ganz verzweifelt und jetzt (-12°C auf dem Weg zur Arbeit) ist das Maß voll *grummel*. Ich war...
T

Tine

Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo Zusammen,

seid ein paar Wochen bin ich ganz verzweifelt und jetzt (-12°C auf dem Weg zur Arbeit) ist das Maß voll *grummel*.
Ich war mit meinem Hirsch (Passat Variant TDI,
Bj. 99) auch schon zum Fehler lesen, aber mit der Elektronik scheint alles i. O. - mein Mann meint: Das muss ein Stellmotor der Klimaanlage sein - das kriege ich bestimmt auch selbst wieder hin (Kostenvoranschlag VW: Sie müssen mit bis zu 750 € rechnen *hintenrüberfall*) - ganz unbegabt ist er mit solchen Sachen nicht ;-).

Wer kann mir sagen, wo ich entsprechende Anleitungen finde? Oder hat jemand von Euch das schon mal selber gemacht (soll ja eine VW-Krankheit sein) und kann mir seine Erfahrungen kurz erzählen?

Danke im Voraus, Tine :)
 
30.01.2006
#1
A

Anzeige

Gast

Hast du schon mal in So wird`s gemacht nachgelesen? Das könnte dir sicher helfen!
Passat V6 4x4

Passat V6 4x4

Beiträge
18
Reaktionen
0
Schau mal hier:



Climatronic Passat Bj. 1998

Klimacodes die Codes sind nicht ganz vollständig. Also testet mal an. Wenn ihr andere Codes oder zusätzliche Codes ergänzt die Liste !

Gleichzeitiges drücken von [ECON] + [Kälter] + [Gebläse kleiner]
Wenn (+/-) dahinter steht, dann kann man den Soll-Wert variieren.

00 = Gesamtstellwert, 0=max. kühlen, 255 max. heizen
01 = Innentemperatur Schalttafel (am Bedienteil der Climatronic)
02 = Sonneneinstrahlungsindex gemittelt
03 = Sonneneinstrahlungsindex in mW/cm²
04 = Außentemperatur Stoßstange gemittelt
05 = Außentemperatur Stoßstange aktueller Wert
06 = Temperatur Frischluftansaugkanal
07 = Ausströmtemperatur Fußraum
08 = Ausströmtemperatur mitte
09 = Sollwert Gebläsespannung (+/-)
10 = Istwert Gebläsespannung in 10-1 Volt
11 = Temperaturklappe (0=max. warm, 255=max. kalt), (+/-)
12 = Zentralklappe(0=Fußraum-/ Defroster, 255=mitte), (+/-)
13 = Staudruckklappe (0=Umluft, 255=Frischluft), (+/-)
14 = Fußraum- / Defrosterklappe (0=Frontscheibe, 255=Fußraum), (+/-)
15 = Zeit seit Motorstart in Sekunden
16 = Geschwindigkeit in km/h
17 = ? geht von negativ (kühlen) oder von positiv (heizen) nach 0
18 = ? meistens =0, wenn sehr heiß so das auch der Kühlerlüfter angeht werte um die 68 (Zusammenhang?)
19 = Kompressor Abschaltbedingung, 0=keine, 5=Drehzahl zu niedrig, 6=ECON, 7=OFF, 11=?, 12=?,
? = Außentemp. zu niedrig, ?=Temp. Sensoren defekt, ?=Kühlmittel, ???=weitere
20 = ? Regelparameter 0 bis 100, 100=max. kühlen oder heizen
21 = ? fängt bei 0 an
22 = ? Regelparameter, kleine werte um die 0
23 = Istwert Ausströmtemperatur mitte
24 = Sollwert Ausströmtemperatur mitte (+/-)
25 = Temperaturklappe Anschlag warm
26 = Istwert Temperaturklappe
27 = Temperaturklappe Anschlag kalt
28 = Zentralklappe Anschlag Fußr.-/Defr.
29 = Istwert Zentralklappe
30 = Zentralklappe Anschlag mitte
31 = Staudruckklappe Anschlag Umluft
32 = Istwert Staudruckklappe
33 = Staudruckklappe Anschlag Frischluft
34 = Fußraum- / Defrosterklappe Anschlag Defrost.
35 = Istwert Fußraum- / Defrosterklappe
36 = Fußraum- / Defrosterklappe Anschlag Fußraum
37 = Standzeit in Minuten, (Zündung aus) 0 bis 240 Min.
38 = 20
39 = Zeit seit Zündung an in 4 sec. Takt
40 = Regelabweichung
41 = 0
42 = 8
43 = 0
44 = ? =0

Bei eingeschalteter Zündung ECON und UMLUFT gleichzeitig 3 sec. drücken kan´n man den Fehlercode auslesen. 444 ist gleich Kein Fehler.

und diese hier: (Liste von Mitglied Didi)

Hier eine Liste der abfragbaren Parameter Bis Baujahr 2000:


1. Systemfehler
2. Ist-Wert Fühler virtuell
3. Ist-Wert Innenfühler Konsole
4. Ist-Wert Außentemperatur - Fühler Wasserkasten
5. Ist-Wert Außentemperatur - Fühler Stoßfänger
6. Ist-Wert Ausblasfühler Fußraum
7. Ist-Wert Ausblasfühler Mann-Anströmer
8. Displaycheck
9. Ist-Digitalwert Rückmeldepoti Temperaturklappe
10. Soll-Digitalwert Temperaturklappe
11. Ist-Digitalwert Rückmeldepoti A/C-Klappe
12. Soll-Digitalwert A/C-Klappe
13. Ist-Digitalwert Rückmeldepoti Fuß/Def-Klappe
14. Soll-Digitalwert Fuß/Def-Klappe
15. Ist-Digitalwert Rückmeldepoti Stauluftklappe
16. Soll-Digitalwert Stauluftklappe
17. Fahrgeschwindigkeit (km/h)
18. Istwert der Gebläsespannung (Volt)
19. Sollwert der Gebläsespannung (Volt)
20. Istwert der Kompressor/Bordspannung (Volt)
21. Anzahl der Niederspannungsereignisse
(nicht flüchtig)
22. Schaltzustand des Hochdruckschalters
23. Anzahl der Hochdruckereignisse (flüchtig)
24. Anzahl der Hochdruckereignisse (nicht flüchtig)
25. A/D-Wert Kick-Down-Schalter
26. A/D-Wert Heißleuchte
27. Motordrehzahl
28. Kompressordrehzahl
29. Codierung
30. Software-Version
31. Softwareindex
32. Potifehlerzähler Temperaturklappe
33. Potifehlerzähler A/C-Klappe
34. Potifehlerzähler Fuß/Def-Klappe
35. Potifehlerzähler Stauluftklappe
36. Temperaturklappe Anschlag Kalt
37. Temperaturklappe Anschlag Warm
38. A/C-Klappe Anschlag geschlossen
39. A/C-Klappe Anschlag geöffnet
40. Fuß/Def-Klappe Anschlag Def
41. Fuß/Def-Klappe Anschlag Fuß
42. Stauluftklappe Anschlag auf
43. Stauluftklappe Anschlag zu
44. Fahrzyklus-Zähler
45. Innentemperatur gerechnet (Ninc) dig
46. Außentemperatur gefiltert (°C)
47. Außentemperatur ungefiltert (°C)
48. ECOR
49. Kühlmitteltemperatur
50. Standzeit in min
51. Motortemperatur °C
52. Kompressor-Abschalt-Bedingungen
53. Anzeige aktiver el. Ausgänge:
Kompressor / Umluftventil / Wasserventil
54. Regelkennziffer
55. Außentemperatur °C
56. Innenfühler virtuell °C
57. Innenfühler Konsole °C
58. Temperatur Wasserkasten °C
59. Temperatur Stoßfänger °C
60. Ausblasfühler Fußraum °C
61. Ausblasfühler Mann-Anströmer °C
62. Sonnenintensität W/m-1
63. Sonnenintensität gefiltert W/m-1
64. Delta Lüfteranhebung
65. Delta A/C-Klappenverschiebung
66. Zeitkonstante / 1,6 sec
67. Kaltstartkorrektur
68. Maximale Stellgröße für I- und P-Anteil
69. Ist-Wert Ausblasfühler Fuß (cnts)
70. Soll-Wert Ausblasfühler Fuß (cnts)
71. Abweichung (Epsilon)
72. Anteil (+ heizen / - küh
Hier eine Liste der abfragbaren Parameter ab Baujahr 2000:

0. Systemfehler, ( siehe zusätzliche-Tabellen)
1. Sollwert der Gebläsespannung (Volt)
2. Istwert der Gebläsespannung (Volt)
3. Sollwert Defklappe
4. Skalierter Sollwert Defklappe
5. Skalierter Istwert Defklappe
6. Sollwert Fuß/Mannaströmer-Klappe
7. Skalierter Sollwert Fuß/Mannaströmer-Klappe
8. Skalierter Istwert Fuß/Mannaströmer-Klappe
9. Sollwert Stauluft/Umluftklappe
10. Skalierter Sollwert Stauluft/Umluftklappe
11. Skalierter Istwert Stauluft/Umluftklappe
12. Sollwert Temperaturklappe links
13. Skalierter Sollwert Temperaturklappe links
14. Skalierter Istwert Temperaturklappe links
15. Sollwert Temperaturklappe rechts
16. Skalierter Sollwert Temperaturklappe rechts
17. Skalierter Istwert Temperaturklappe rechts
18. Fahrgeschwindigkeit (km/h)
19. Motordrehzahl (10 U/min)
20. Software-Version
21. Audi Software-Indizierung
22. Hella Software-Indizierung
23. Codierung
24. Digitalwert Außentemperaturfühler Stossstange in cnts
25. Außentemperaturfühler Stossstange in °C
26. Digitalwert Außentemperaturfühler Wasserkasten in cnts
27. Außentemperaturfühler Wasserkasten in °C
28. Außentemperatur für Anzeige in °C
29. Außentemperatur für Kompressor in °C
30. Außentemperatur für Regelung in °C
31. Verhältnis Sonne li/re bzw. re/li
32. Sonnensensor links gefiltert 10 W/m²
33. Sonnensensor rechts gefiltert 10 W/m²
34. Sonnensensor links ungefiltert 10 W/m²
35. Sonnensensor rechts ungefiltert 10 W/m²
36. Digitalwert Sollwertabsenkung als f (Sonnenintensität, Außentemperatur)
37. Ausblastemperaturabsenkung links f (Sonnenintensität li/re) in 0,5 K


38. Ausblastemperaturabsenkung rechts f (Sonnenintensität li/re) in 0,5 K
39. Digitalwert Ausblastemperatur Mann links in cnts
40. Ausblastemperatur Mann links in °C
41. Digitalwert Ausblastemperatur Mann rechts in cnts
42. Ausblastemperatur Mann rechts in °C
43. Digitalwert Ausblastemperatur Fuß links in cnts
44. Ausblastemperatur Fuß links in °C
45. Digitalwert Ausblastemperatur Fuß rechts in cnts
46. Ausblastemperatur Fuß rechts in °C
47. Bordspannung (Klemme 15) in Volt
48. Zähler für Abschaltvorgänge Klemme 87a
49. Kompressor Abschaltbedingungen
50. RCN links verzögert
51. RCN rechts verzögert
52. RCN links unverzögert
53. RCN rechts unverzögert
54. Soll Ausblastemperatur links
55. Soll Ausblastemperatur rechts
56. Standzeit
57. Errechnete Kühlmitteltemperatur in °C
58. Kühlmitteltemperatur vom Kombiinstrument in °C
59. Pull-Down Bit
60. Kaltstart Bit
61. Unterbrochener Kaltstart (Bit)
62. Zuheizer Abschaltbedingungen
63. Digitalwert Sonnensensor links ungefiltert in cnts
64. Digitalwert Sonnensensor recht ungefiltert in cnts
65. epsilon innen
66. innentemp_filt
67. rollierende Kompressorabschaltbedingungen (1xx aktuell) 68 Fahrzyklus-Zähler
69. epsilon_ausblas_li
70. epsilon_ausblas_re
71. rcn_filterzeit
72. Anfangswert Kühlmitteltemperatur vom Kombiinstrument +40°C
73. Hochdruckereignisse nichtflüchtig
74. i_anteil_li_xuc - 128
75. i_anteil_lre_xuc - 128
76. Hochdruckereignisse flüchtig
77. Idle-Filterung aktiv
78. Timer für Idle-Filterung Wert *50ms (Motortemp 1)
79. Filterzeit für Innenfilter Wert *12sec (Motortemp 2)
80. Verwendete Schlüsselnummer für Betriebsmodi und Solltemperatur
81. Schlüsselnummer nach 1,3 sec. nach Power-On
82. Korrigierte Schlüsselnummer (10 mal richtig empfangen)

Zusätzliche Tabellen

Abschaltbedingungen Zuheizer
0. Zuheizer läuft
1. Außentemperatur > 5°C
2. Sollausblastemperatur links und rechts < 50°C
3. Sollwert Temperaturklappe links und rechts > 20 cnts
4. Sollausblastemperatur links und rechts < 42°C
5. Econ oder Off aktiv
6. Sollwert Temperaturklappe links und rechts > 60 cnts


Systemfehler-Tabelle

Ursprung des Fehlers Fehlerart
1. Innenfühler 1,2,3,4,7,8,9,10
2. Sonnensensor links 1,2,3,4,5,6
3. Sonnensensor rechts
4. Aussenfühler Wasserkasten
5. Aussenfühler Stossstange
6. Ausblasfühler Mann links
7. Ausblasfühler Mann rechts
8. Motor Temp. Klappe links
9. Motor Def. Klappe
10. Motor Temp. Klappe rechts
11. Motor Fuss/Mann-Klappe
12. Motor Stau/Umluftklappe
13. Poti Temp. Klappe links 1,2,3,4,12
14. Poti Def. Klappe
15. Poti Temp. Klappe rechts
16. Poti Fuss/Mann-Klappe
17. Poti Stau/Umluftklappe
18. Belüftungsmotor
19. Schalter 2/30 bar 13,14,15,16
20. Ausblasfühler Fussraum 1,2,3,4
21. Kompressorspannung 17,18
22. Gebläse 19,2
23. Tachosignal 11
24. Kühlmitteltemperatur-Telegramm 1,2,3,4

Beschreibung der Fehlerart
1. Kurzschluss nach Masse
2. Kurzschluss nach Masse sporadisch
3. Unterbrechung/Schluss nach Plus
4. Unterbrechung/Schluss nach Plus sporadisch
5. Motor blockiert oder spannungslos
6. Motor blockiert oder spannungslos sporadisch
7. Unterbrechung/Schluss nach Masse
8. Unterbrechung/Schluss nach Masse sporadisch
9. Kurzschluss nach Plus
10. Kurzschluss nach Plus sporadisch
11. Signal unplausibel sporadisch
12. Adaptionsgrenzen überschritten
13. Freonverlust
14. Freonverlust sporadisch
15. Hochdruck
16. Hochdruck sporadisch
17. Spannung < 9,5 Volt
18. Spannung < 9,5 Volt sporadisch
19. Regeldifferenz statische Abweichung
20. Regeldifferenz sporadische Abweichung
 
T

Tine

Beiträge
4
Reaktionen
0
Krinde, ganz herzlichen Dank... Ich werde das erst mal ausdrucken und meiner besseren Hälfte an die Hand geben :top:
lg Tine
 
T

Tine

Beiträge
4
Reaktionen
0
Klimatronic Okay - Trotzdem kalte Füsse...

Hallo Zusammen.

Vor einiger Zeit habe ich hier schon mal wegen dieser Sache gepostet - Krinde war so nett mir die Codes zum Auslesen der Klimaanlage zu verlinken... Jetzt habe ich alles überprüft und es wurde kein Fehler gefunden.

Fazit kann dann doch nur sein, dass mindestens einer der Stellmotoren defekt ist, oder? Wie kann es nun weiter gehen? - Kann ein geübter Hobby-Schrauber dieses Problem lösen? Und wenn ja, wie? (Kann ich irgendwo Anleitungen zum Ausbau/Einbau Amaturenbrett/Handschuhfach bekommen?)
Oder sollte ich besser eine VW-Werkstatt aufsuchen? (Das würde sehr teuer werden, Kostenvoranschlag 750 € *aufjaul*)

Ich hoffe es kann mir jemand weiterhelfen, liebe Grüße,
Tine
 
Waldschrat81

Waldschrat81

Beiträge
5.425
Reaktionen
0
Hallo, hier eine Hilfe zum Handschuhfachausbau! Ne Hilfe zum Armaturenbrettausbau suche ich selber no, will meins gegen nen beiges Wechseln! Werd da aber wahrscheinlich das beige als Hilfe nehmen und da schaunen, wo die Schraubpunkte sind. Du wirst natürlich kein zweites haben?!
 
T

Tine

Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo, Christian.... ??? Wo bist Du zu finden? *fragendindierundeblickt*
 
Tom

Tom

Beiträge
4.952
Reaktionen
0
-> PN? ;)
 
Thema:

Bei meinem Passat funktioniert die Fussheizung nicht. Hilfe!

Schlagworte

Mannaströmer

,

kühlmitteltemperatur-telegramm

,

passat fußraum belüftung

Similar threads

G
Antworten
0
Aufrufe
1.136
greenchiller
G
Martin
Antworten
26
Aufrufe
3.511
Rollo
Rollo
A
Antworten
2
Aufrufe
685
alsd
A
Ballou
Antworten
22
Aufrufe
8.171
Bada
B

Über uns

  • Seit 2002 tauschen sich in diesem Passat Forum, Anfänger wie auch Experten, über technische Probleme zum VW Passat aus. Vom Passat B1 bis zum Passat B8 gibt es viele hilfreiche und nütze Themen und Tipps, Anleitungen und Problemlösungen im Forum. Das Passat B5 Forum und das Passat B6 Forum bilden jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.

Unterstütze uns

  • Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon