1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Avf fährt maximal 180km/h. Allgemein weniger Leistung

Dieses Thema im Forum "Passat B5 (Typ 3B / 3BG)" wurde erstellt von Teukel, 08.01.2018.

  1. #1 08.01.2018
    Teukel

    Teukel New Member

    Registriert seit:
    08.01.2018
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    hallo. Ich hab leider ein Problem mit meinen Avf.

    Er hat untenrum etwas weniger Leistung und schafft Grad so 180km/h ab 130 wird es bereits ziemlich zäh.

    Der Wagen
    hat 290tkm runter Handschalter und einen Nachrüst Dpf.

    Leider ist mir das ganze beim Kauf nicht aufgefallen .

    Er hat zudem ein Problem mit g62 und dem thermostat( erreicht Grad so 55grad). Beide Teile werden demnächst getauscht.

    LMM bringt werte über 1000-1100 .
    Ladedruck hat er bei vollast 2300mbar.

    Weiss jemand was ich noch prüfen kann? Ist der dpf evtl. Schuld daran? Da der Ausdruck durch ist und Für zu hoch ist ?

    Mein Verbrauch ist ca. Bei 7 Liter. Was ich ziemlich viel finde.
     
  2. #1 08.01.2018
    Hast du schon mal in So wird`s gemacht nachgelesen? Das könnte dir sicher helfen!
     
  3. #2 08.01.2018
    35i-pilot

    35i-pilot New Member

    Registriert seit:
    17.06.2010
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    0
    Schleichend steigender Leistungsverlust mit Nachrüst DPF...
    Hatte ich im AVF auch. Leider hatte sich auch, wegen dem DPF, der Kat sehr zugesetzt.
    DPF raus, gebrauchten KAT mit 100tkm rein und der Motor zog wieder durch.
    Der Turbo hat dadurch auch eins aufn Deckel bekommen, weil der dauerhaft viel mehr Druck aufbauen musste als im Normalfall ohne verstopften Abgassweg.

    Bei mir war es mit dem Turbo besonders schlimm, da der Wagen fast nur in kurven reichen Berg auf/ab Straßen im Gebirge unterwegs war und dadurch eigentlich immer vollen Druck bringen musste. Naja, der kleine Riss im Gehäuse wurde dann zu einem grossen und das Teil quitschte dann über den gesamten Drehzahl Bereich.
     
  4. #3 08.01.2018
    Teukel

    Teukel New Member

    Registriert seit:
    08.01.2018
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Okay. Das ist doch mal ei Lösungsansätz.

    Hat jemand zufällig einen Link für ein komplettes ersatzrohr ?
     
  5. #4 08.01.2018
    35i-pilot

    35i-pilot New Member

    Registriert seit:
    17.06.2010
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    0
    Also am original Kat ist ja genug Rohr dran, das reicht über den DPF hinaus (war bei mir so am Austauschkat).
    Ich habe mir das alles passend geschnitten. Ich habe jetzt zwar ne Schelle mehr, aber dafür kann ich den Kat ohne Probleme rauszerren.
     
  6. #5 10.01.2018
    Teukel

    Teukel New Member

    Registriert seit:
    08.01.2018
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ist es leistungstechnisch ratsam den ist rauszukloppen?
     
  7. #6 11.01.2018
    Teukel

    Teukel New Member

    Registriert seit:
    08.01.2018
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kat meine ich natürlich
     
  8. #7 11.01.2018
    35i-pilot

    35i-pilot New Member

    Registriert seit:
    17.06.2010
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    0
    Jou ist es.
    Auch wenn ich jetzt als "Fingerheber" und "Klugscheißer" fungieren muss, ich will dich darauf hinweisen, dass das Entfernen vom Kat als Steuerhinterziehung gewertet wird und deine BE erlischt.
    Aber Ende ist es mir sowieso egal was du machst, ich bin nur nett und verrate dir auch, dass der Kahn ohne Kat extrem stinkt. Schlimmer als jeder Chlordiesel....
    Rauchtechnisch merkt man kaum einen Unterschied, sofern die Software anständig gemacht wurde.
    Gelegentlich kommt ne kleine bis mittlere Wolke raus, wenn man mal nach längere Schnullerfahrt durchbeschleunigt. Das sind dann die Ablagerungen im leeren Kat Gehäuse die rausgeblasen werden.

    AU könnte er mit Ach und Krach bestehen [emoji6]
     
  9. #8 12.01.2018
    Teukel

    Teukel New Member

    Registriert seit:
    08.01.2018
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Okay danke. Ja ich überleg mir das. Bekomme ja einen neuen kat
     
  10. #9 20.01.2018
    Teukel

    Teukel New Member

    Registriert seit:
    08.01.2018
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin heut ohne den nachrüst dpf gefahren.
    Ist war nicht zu.

    Leider fährt der Wagen dennoch nur 180km/h
     
  11. #10 20.01.2018
    35i-pilot

    35i-pilot New Member

    Registriert seit:
    17.06.2010
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    0
    Okay, mehr als der g62 steht nicht im Speicher?

    Vtg Gestänge könnte noch bissl schwergängig sein.
    Schnapp dir mal nen stabilen Draht, bieg dir den zurecht und zieh das Gestänge sehr sehr oft bis zum Anschlag hoch.

    Eigentlich ist es totales orakeln ohne Glaskugel [emoji52]
     
  12. #11 21.01.2018
    Teukel

    Teukel New Member

    Registriert seit:
    08.01.2018
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    G62 steht such nicht mehr drinn.den hab ich ja erneuert.

    Brr Gestänge ist leichtgängig.

    Kann ich evtl. Logfahrten machen die dir helfen können?
     
  13. #12 21.01.2018
    35i-pilot

    35i-pilot New Member

    Registriert seit:
    17.06.2010
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    0
    Die helfen nur bedingt, da ich nicht so mit der Motor Steuerungsmaterie vertraut bin. Allerdings sieht man, ob eventuell der Ladedruck nachlässt obwohl er eigentlich voll anliegen sollte.
    Zum Beispiel beim hochspoolen in nem hohen Gang aus ner sehr niedrigen Drehzahl. Wenn es dabei auch noch leicht Berg auf geht, dann merkt/sieht man es deutlich.

    Schnapp dir doch nen Obd BT Adapter, die App torque und lass nen Beifahrer das Ladedruck Diagramm beobachten. Da musste nichtmal n Laptop mitzerren.

    Obd Adapter für BT. Gibt es auch mit WLAN, aber ist nicht empfehlenswert
    http://amzn.to/2DVpCHM
     
  14. #13 24.01.2018
    Teukel

    Teukel New Member

    Registriert seit:
    08.01.2018
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ich mache demnächst nochmal eine Logfahrt im 5ten gang. Vielleicht bricht ja irgendwas bei ca 120 ein,dass es sich so zäh anfühlt.

    Vcds hab ich ja
     
  15. #14 15.02.2018
    Teukel

    Teukel New Member

    Registriert seit:
    08.01.2018
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    ?leider immernoch kaum besserung, mein durchschnittsverbrauch ist zwischen 7 und8 l,





    wenn ich den wagen starte geht er langsam von 18l/100 km runter.





    ich fahre täglich 2x20km landstraße und bin allgemein ein ruhiger fahrer.



    Ich schalter und 2500umdrehungen und fahre maximal 110km/h





    ich finde den Verbrauch dafür sehr hoch, pro tankfüllung komme ich ca 800-850km.
     
  • Über uns

    Seit 2002 tauschen sich in diesem Passat Forum, Anfänger wie auch Experten, über technische Probleme zum VW Passat aus. Vom Passat B1 bis zum Passat B8 gibt es viele hilfreiche und nütze Themen und Tipps, Anleitungen und Problemlösungen im Forum. Das Passat B5 Forum und das Passat B6 Forum bilden jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon