Alarmanlage mit Innenraumüberwachung

Diskutiere Alarmanlage mit Innenraumüberwachung im B5 Elektrik & Elektronik Forum im Bereich Passat B5 (Typ 3B / 3BG); Hab meinen Passat seit zwei Wochen. Heute um 03.45 Uhr hat mich ein hupen geweckt. Wußte garnicht das ich eine Alarmanlage habe. Bin raus in die...
T

toytacharlie

Beiträge
7
Reaktionen
0
Hab meinen Passat seit zwei Wochen. Heute um 03.45 Uhr hat mich ein hupen geweckt. Wußte garnicht das ich eine Alarmanlage habe. Bin raus in die Garage sperr das Auto auf und wieder zu mit FB war
sie ruhig. Keine Minute später ging sie wieder, sperr das Auto wieder auf schau in die Bedienunganleitung sperr es mit der FB zu diesmal zweimal drücken (Innenraumüberwachung aus) ist bis jetzt ruhig.

Am Vormittag hab ich dann aufgesperrt die Scheibe auf der Fahrerseite halb geöffnet einmal zugesperrt und mit Arm ins Auto zur Innenbeleuchtung reingegriffen, Alarmanlge ging. Auto wieder aufgesperrt das gleiche noch mal probiert, ist mir beim zusperren aufgefallen das die Blinker nicht mehr blinkten. Hab das trotzdem reingegriffen, Alarmanlage ging nicht an.

1. Was für ein Problem hats da?

2. Wo ist der Schalter im Innenraum am Türposten (laut Beschreibung) mit dem man die Innenraumüberwachung ausschalten kann, konnte bei meinen auto nix am Türposten finden?
 
11.02.2007
#1
A

Anzeige

Gast

Hast du schon mal in So wird`s gemacht nachgelesen? Das könnte dir sicher helfen!
Freakazoid

Freakazoid

Beiträge
10.552
Reaktionen
3
Willkommen neues Mitglied

Deine Fragen hättest du über die Suche Funktion alle beantworten können..Stichwort Türsteuergerät oder Microschalter.

An der Fahrerseite sitzt der Schalter..wenn da keiner ist, haste keine IRÜ
 
KorK

KorK

Beiträge
760
Reaktionen
0
Generell gilt, wenn irgendwo ein Kontakt defekt ist, sei es in der Tür, Motorhaube, etc, dann wird das beim Verriegeln in irgendeiner form mitgeteilt. Bei mir z.B. macht es kein "piep" und ich weiss irgendwo ist noch was offen oder so...

Abschalten kannste die IRÜ an der B-Säule auf der Fahrerseite unten ist so nen kleiner Schalter. Den drückst du mal kurz und machst das Auto wie gewohnt zu dann ist die IRÜ aus, aber nur bei diesem Abschliessen. Das nächste mal geht sie wieder mit an...

Vielleicht war auch einfach nur ne Fliege drinn?! :D
 
T

toytacharlie

Beiträge
7
Reaktionen
0
Habe am nachmittag noch mal geschaut finde bei der B-Säule auf der Fahrerseite unten keine kleiner Schalter.

Kann das sein das mache BJ bzw. österreichische Modelle keine verbaut würde ?

Das mit dem nich blinken beim zusperren mit der FB hat aber vorher immer funktioniert also die zwei Wochen was ich das Auto besitze. Erst ab da 3 Minuten später wo ich die Innenraumüberwachung ein zweites mal ausprobieren wollte heute am Vormittag wie schon oben geschreiben.

Der Microschalter kann doch nicht innerhalb der 3 Minuten kaputt gehen oder?
 
Freakazoid

Freakazoid

Beiträge
10.552
Reaktionen
3
Warum nicht? Alles geht irgendwann von jetzt auf gleich kaputt...aber der muss ja nich defekt sein...nen Wackler oder dreck beeinträchtigen die Funktion auch..
 
KorK

KorK

Beiträge
760
Reaktionen
0
Wobei hier wahrscheinlicher ist, dass die IRÜ entweder defekt ist, wenn sie denn überhaupt vorhanden ist (was aber so scheint), oder aber du musst z.B. mal wieder die Zündung anmachen um das System zu "reseten"... Hast du das mal so gemacht, oder immer nur durch die FFB deaktiviert und wieder anktiviert... ?
 
Honk

Honk

Beiträge
3.074
Reaktionen
0
So sieht der Schalter der IRÜ aus:
 
T

toytacharlie

Beiträge
7
Reaktionen
0
Den Schalter hab ich nicht.

Hab gestern noch probiert mit dem Schlüssel zusperren haben die Blinker geblinkt. Heute morgen das gleiche porbiert die blinker blinken nicht.

Hab mich heute auch ins Auto gesetzt die Scheibe runtergelassen zugesperrt mit der FB und die Motorhaube entriegelt, ging keine Alarmanlage.

Also meiner Meinung muß die Alarmanlage komplett spinnen
 
V6TDIHighline

V6TDIHighline

Beiträge
27
Reaktionen
0
Willkommen neues Mitglied , ich hatte so ein ähnliches Problem mit meiner Alarmanlage . Die hat auch mal verrückt gespielt , es lag aber daran dass mein Heckscheibenwischermotor einen kleinen Defekt hatte und jedes mal wenn ich die Scheibe mit Scheibenwischwasser reinigen wollte , ist dieses in der Heckklappe runter gelaufen und hat sich im Heckklappenschloss gesammelt . Dies wiederum führte dazu , das der Microschalter der im Schloss sitzt korrodiert ist und nicht mehr richtig kontakt mit den Pins hatte , dadurch dachte die Alarmanlage die Heckklappe wird geöffnet . Prüf doch zur Not mal Deine Microschalter auf Korrosion wenn Du sonst nichts anderes findest ...
MFG Oliver
 
Lord

Lord

Beiträge
327
Reaktionen
0
Da wir gerad bei dem Thema sind hat einer ne Skitzze (Schaltplan) von der Innenraum Überwachung da ich sie nachrüsten möchte .
 
rennic

rennic

Beiträge
1.462
Reaktionen
0
@All: Seit gestern ist bei uns ein ziemlicher Sturm. Meine Alarmanlage ging gestern 4mal an und heute schon 2mal. Hängt das mit Windböen zusammen, die das Auto "wackeln" lassen? Habt ihr auch diese Probleme? Habe meine Alarmanlage erst mal vorübergehend deaktiviert :x

@Lord: Ich verstehe zwar nichts davon, aber die Schaltpläne der IRÜ habe ich da. Sowohl für 3B ab 08.1998 als auch für 3BG ab 10.2000. Schreib mir ne PM mit Deiner Emailadresse.
 
M

Micha

Beiträge
2.824
Reaktionen
0
Also mit Wind hatte ich noch nie Probleme - nur einmal wegen eine Fliege im Innenraum und stark beschlagener Scheiben.
 
Freakazoid

Freakazoid

Beiträge
10.552
Reaktionen
3
Haste irgendwas am Spiegel oder Haltegriff hängen worauf die IRÜ ansprechen könnte?
 
KorK

KorK

Beiträge
760
Reaktionen
0
Also dass der Alarm bei Wind los geht versteh ich auch nicht... :roll:
Könnte ja sein, dass die Alarmanlage selbst so kleine Veränderungen wahrnimmt wie sie der Wind auf die Karosse ausübt... :D
 
R

Rodriguez

Beiträge
342
Reaktionen
0
hat die nicht auch einen neigungs- oder erschütterungssensor?

der könnte das doch viel eher auslösen... ich glaub kaum, daß sich die Karosserie vom Wind verformt ;)
 
KorK

KorK

Beiträge
760
Reaktionen
0
Natürlich verformt sich die Karosserie... es ist nur die Frage wieviel sich das Material bewegt... ;) Aber wir wissen ja wie viel Energie in so einer Böe stecken kann...
 
M

Murdock

Beiträge
1.133
Reaktionen
0
Man kann die Empfindlicheit der IRÜ regeln. Die Problematik stellte sich meinem Bosch-Dienst beim Einbau der Standheizung. Die müßte normalerweise beim Betrieb die IRÜ deaktivieren. Da gibt es wohl Schaltmöglichkeiten, habe ich schon oft gelesen. Der Luftstrom verführt sonst die IRÜ schnell zum Auslösen. Jetzt war bei meinem Jahrgang 2003 aber die Abschaltmöglichkeit nicht mehr vorhanden und der Boschdienst hat hin und her gerätselt, wie man das lösen könnte. Von VW bekamen sie dann die Auskunft, daß man die Empfindlichkeit einstellen lassen kann, aber erstmal die IRÜ so lassen soll, die Sensoren wären unempfindlich genug konfiguriert. Ich solle es mal probieren und wenn sie losgeht, müßte ich nochmal kommen. Und so war es dann auch. Die IRÜ ging nicht einmal los, funktioniert aber ansonsten.

Beim Sturm löst es bei mir definitiv auch nix aus. Meiner stand bei Kyrill ziemlich auf freiem Feld, man konnte sehen, wie es da Auto geschüttelt hat und alles wackelte. Kein Alarm schlug an.

Grüße,
Heiko
 
M

Murdock

Beiträge
1.133
Reaktionen
0
Dann hat mir der Bosch Dienst wohl Müll erzählt. Würde mich nicht wundern, die waren etwas überfordert mit dem Auto. Glücklicherweise hatte ich einen Festpreis ausgemacht.
 
Thema:

Alarmanlage mit Innenraumüberwachung

Schlagworte

passat 3bg innenraumüberwachung ausschalten

,

Passat B8 Alarmanlage nachrüsten

,

vw passat innenraumüberwachung deaktivieren

,
vw passat b8 innenraumüberwachung deaktivieren
, Passat b8 alarmanlage, vw passat b8 alarmanlage deaktivieren, VW Passat Innenraumüberwachung ausschalten, VW Passat Baujahr 2000 Alarmanlage ausschalten, vw passat b8 alarmanlage aktivieren, leuchtmittel innraumüberwachung 3bg, vw alarmanlage mit innenraumüberwachung, passat alarmanlage b8, passat 3bg Innenraumüberwachung einschalten, hecktür steuergerät passat probleme wasser alarmanlage, passat b8 Alarmanlage Steuergerät

Similar threads

H
Antworten
8
Aufrufe
1.106
Anonymous
A
Marcomaus
Antworten
6
Aufrufe
1.170
Marcomaus
Marcomaus
S
Antworten
22
Aufrufe
3.038
Samson
S
GSX-R Racing
Antworten
1
Aufrufe
584
falo
F
T
Antworten
0
Aufrufe
561
timstroh
T

Über uns

  • Seit 2002 tauschen sich in diesem Passat Forum, Anfänger wie auch Experten, über technische Probleme zum VW Passat aus. Vom Passat B1 bis zum Passat B8 gibt es viele hilfreiche und nütze Themen und Tipps, Anleitungen und Problemlösungen im Forum. Das Passat B5 Forum und das Passat B6 Forum bilden jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.

Unterstütze uns

  • Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon