achsvermessung nötig

Diskutiere achsvermessung nötig im B5 Karosserie Forum im Bereich Passat B5 (Typ 3B / 3BG); Hi Nun Mal eine Ganz schnelle Frage Habe vor Kurzen ein KW Fahrwerk verbaut mit allem zubehör sprich achsvermessung usw. Nun Muss ich es morgen...
E

emphaser

Beiträge
130
Reaktionen
0
Hi
Nun Mal eine Ganz schnelle Frage
Habe vor Kurzen ein KW Fahrwerk verbaut mit allem zubehör sprich achsvermessung usw.
Nun Muss ich es morgen
noch mal raus nehmen da ich diese schrauben nicht bewegt bekomme und mir bei KW neue gekauft habe
nun die entscheidende Frage
da ja schon achsvermessung gemacht wurde ist es notwendig noch mal achsvermessung machen zu lassen wen der gleiche dämpfer wieder ein gebaut wird bloß mit neuer schraube und eventuel 1cm tiefer??
Vielen dank schon mal
Hoffe bekomme recht schnell antwort den Morgen ist es so weit
LG Basti
 
06.05.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Hast du schon mal in So wird`s gemacht nachgelesen? Das könnte dir sicher helfen!
S

Steven_dug

Beiträge
144
Reaktionen
0
Sobald du Tiefer gehst und oder etwas änderst muss neu Vermessen werden!
 
B

brix007n

Beiträge
58
Reaktionen
0
muss nicht aber sollte gemacht werden ;)
 
S

SieMone

Beiträge
7.468
Reaktionen
0
Vermessen wozu? Einstellen kannste außer die Spur eh nix.
Und die ändert sich ja nicht.

Sollte ich jedesmal vermessen lassen, wenn ich mit mehr oder weniger Luft und Höhe fahre?
Blödsinn.

Mach neu, Dreh runter und fertig.
 
B

brix007n

Beiträge
58
Reaktionen
0
Luftfahrwerk stellst du eh auf mitte ein und nicht auf hoch oder tief
 
S

SieMone

Beiträge
7.468
Reaktionen
0
Aha....:D

Du redest von einem cm runter, was meinst wie genau ich mein Fahrwerk so einstelle? ^^ ;-)
Ist nicht böse gemeint
 
Z

zwei0

Beiträge
1.458
Reaktionen
0
naja, kann man sehen wie man will. Eine weitere Vermessung wäre sicherlich nicht verkehrt, beruhigt auch das Gewissen. Selbst bei einem Radlagerwechsel an der VA gibt VW an, im Anschluß eine Achsvermessung zu machen, obwohl hier auch nichts verstellt wird. Zumindest ist diese damals bei mir gemacht worden, als beide VA Radlager auf Kulanz erneuert wurden.
 
P

Passi 20V

Beiträge
2.728
Reaktionen
1
Vermessen wozu? Einstellen kannste außer die Spur eh nix.
Und die ändert sich ja nicht.
Das ist der springende Punkt! Einmal sauber die Spur eingestellt und gut.
Ob er jetzt einen cm höher oder tiefer liegt, ist im Grunde auch nichts anders ob er etwas mehr einfeder weil der ein oder andere etwas zügiger fährt.

Selbst bei einem Radlagerwechsel an der VA gibt VW an, im Anschluß eine Achsvermessung zu machen, obwohl hier auch nichts verstellt wird.
Weil normalerweise dafür das Radlagergehäuse ausgebaut werden soll, lt. VW, und dabei wird auch der Spurstankenkopf demontiert.
Wenn die Werkstatt das Radlager am Auto wechselt, warum also.
Wenn die Werkstatt das Radlagergehäuse ausbaut und dann die Spur nicht einstellt, haben sie dich schlicht beschissen. Glück gehabt wenn deine Spur hinterher noch halbwegs gestimmt hat.
 
E

emphaser

Beiträge
130
Reaktionen
0
Hi
Vielen dank für eure antworten
Hat sich mal wieder zerschlagen
musste mit ernüchterung feststellen nach dem ich einen dämpfer raus hatte und zerlegt hatte das die verstellschrauben nicht passen
Habe 54mm bestellt und 52mm brauche ich also bestimmt 3 stunden im ausgebauten zustand versucht die schraube gangbar zu bekommen aber nix
also kw angerufen nun muss ich meine schrauben zurück schicken und bekomme die passenden zugeschickt.
also warten und noch mal auf die bühne.
achsvermessung haben wir nicht gemacht hielt ich auch nicht für nötig und fährt genauso wie vorher den wie ich das fahrwerk verbaut hatte haben wir eine achsvermessung durchgeführt
LG basti
 
Z

zwei0

Beiträge
1.458
Reaktionen
0
Vermessen wozu? Einstellen kannste außer die Spur eh nix.
Und die ändert sich ja nicht.
Das ist der springende Punkt! Einmal sauber die Spur eingestellt und gut.
Ob er jetzt einen cm höher oder tiefer liegt, ist im Grunde auch nichts anders ob er etwas mehr einfeder weil der ein oder andere etwas zügiger fährt.

Selbst bei einem Radlagerwechsel an der VA gibt VW an, im Anschluß eine Achsvermessung zu machen, obwohl hier auch nichts verstellt wird.
Weil normalerweise dafür das Radlagergehäuse ausgebaut werden soll, lt. VW, und dabei wird auch der Spurstankenkopf demontiert.
Wenn die Werkstatt das Radlager am Auto wechselt, warum also.
Wenn die Werkstatt das Radlagergehäuse ausbaut und dann die Spur nicht einstellt, haben sie dich schlicht beschissen. Glück gehabt wenn deine Spur hinterher noch halbwegs gestimmt hat.
galaube kaum, das VW nicht das Gehäuse ausbaut, genauso wie ich es auch schon zigfach gemacht habe. Eine Vermessung danach ist wohl eher eine Sicherheitsvorkehrung, bzw. wird sich eher nichts verstellen, selbst wenn der Spurstangenkopf raus bzw. wieder eingesetzt wird, er wird ja nicht verdreht, sondern nur wieder wie vorher in der Führung zentriert. Ich könnte jetzt nicht behaupten das es hinterher immer zwingend notwendig war bzw. kamen irgend welche Beschwerden über Einseitiges ziehen des Fzg. bzw. einseitig erhöhter Reifenverschleiß oder Schiefstand des Lenkrades. Wie gesagt, wird das eher eine Sicherheitsmaßnahme sein.
 
S

Steven_dug

Beiträge
144
Reaktionen
0
Habe heute bei meiner Vermessung gleich mal nachgefragt!
1cm Tiefer und die Einstellung passt nicht mehr zu 100% und sollte neu vermessen werden!

Lg Steven
 
Christoph

Christoph

Beiträge
952
Reaktionen
0
Re: AW: achsvermessung nötig

Dann muesstest du ja wenn das Auto voll besetzt ist jetztes mal die Achsen vermessen lassen?! Ich habe seit 6jahren 30er Federn drin, ohne Achsvermessung. Das Auto faehrt gerade aus und die Reifen sind auch nicht einseitig abgefahren.
 
E

emphaser

Beiträge
130
Reaktionen
0
Habe heute bei meiner Vermessung gleich mal nachgefragt!
1cm Tiefer und die Einstellung passt nicht mehr zu 100% und sollte neu vermessen werden!

Lg Steven
Jup so ist es auch habe mein fahrwerk verbaut achsvermessung machen lassen und nach dem eintragen 1,5cm tiefer nach dem halben sommer fahren habe ich mal eine felge abgebaut weil ich dran musste und habe auf dem reifen gesehen das er sich leicht abradiert hat also nix wildes aber es hat sich was getan also auf der anderen seite auch geschaut und bingo dort auch nun habe ich wieder zurück gedreht und gut ist es
 
S

SieMone

Beiträge
7.468
Reaktionen
0
Habe heute bei meiner Vermessung gleich mal nachgefragt!
1cm Tiefer und die Einstellung passt nicht mehr zu 100% und sollte neu vermessen werden!

Lg Steven
Ja nee is klar ;-)

Muss ich dann jeden Tag zur Achsvermessung wenn ich mit meinem Passat fahre?
Der hat Luftfahrwerk und steht nie 100% identisch.
Die Einstellung der Achse ändert sich doch nicht nur weil ich mal ohne Luft oder voll aufgepumpt fahre...oder irgendwo dazwischen.
Der Reifenverschleiß ist nicht übermäßig, radieren tut er auch nicht.
Lasst euch doch nicht jeden Blödsinn erzählen...
 
MircoGT

MircoGT

Beiträge
4.760
Reaktionen
1
sinnvoll ist es zu min schreiben es auch die Fahrwerkshersteller in die Einbauanleitungen, Fahrwerk einbauen vermessen und nach ca 1.000 bis 2.000km soll man nochmal alles überprüfen lassen

ich habe bei mir die komplette VA aus deim Alten in den Neuen gebaut inkl kompletter Spurstangen, dazu einmal die ganze HA umgesteckt (nur die 4 Schrauben raus gemacht) und beim vermessen war alles im Soll
 
L

lukas2007

Beiträge
57
Reaktionen
0
Komisch ich hab mein Auto ca 8 cm tiefergelegt und keine Achsvermessung gemacht .Er fährt sich gut und der geradeauslauf ist auch super ,hatte mich selbst gewundert ?!
 
MircoGT

MircoGT

Beiträge
4.760
Reaktionen
1
Ja weil die spur für gerade aus auch stimmt nur stimmt die gesamtspur nicht mehr und deine reifen radieren schön auf der Straße
 
Z

zwei0

Beiträge
1.458
Reaktionen
0
richtig, nicht nur das sich der Sturz bei jeder Tieferlegung verstellt, geht auch in aller Regel die Gesamt-Spur in Richtung Nachspur, heißt; die Räder gehen vorne nach aussen und radieren somit auf der Reifeninnenseite, da bei Fronttrieblern bei Zug generell die Räder vorne in Richtung nach innen klappen. Reicht dies nicht mehr aus durch zu viel Nachspur, laufen die Räder mehr auf der Innenfläche, als auf der Gesamtfläche. Fronttriebler werden daher meist in Richtung 0 Spur gestellt plus kleiner Toleranzen
 
L

lukas2007

Beiträge
57
Reaktionen
0
ich hab sie nun vorsichtshalber einstellen lassen,aber 59€ ist schon happig für das das sie nur 2 schrauben verstellen müssen :-( er war leicht verstellt ;-)
 
Thema:

achsvermessung nötig

Similar threads

Zhenka
Antworten
21
Aufrufe
1.688
Scholly
S

Über uns

  • Seit 2002 tauschen sich in diesem Passat Forum, Anfänger wie auch Experten, über technische Probleme zum VW Passat aus. Vom Passat B1 bis zum Passat B8 gibt es viele hilfreiche und nütze Themen und Tipps, Anleitungen und Problemlösungen im Forum. Das Passat B5 Forum und das Passat B6 Forum bilden jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.

Unterstütze uns

  • Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon