Abgaswarnleuchte und ESP leuchtet ständig

Diskutiere Abgaswarnleuchte und ESP leuchtet ständig im B5 Elektrik & Elektronik Forum im Bereich Passat B5 (Typ 3B / 3BG); Hallo zusammen! Endlich hats geklappt mit dieser Registrierung :) , hoffe dass ich hier richtig meín Thema reingesetzt habe. Nun zum...
C

combat

Beiträge
14
Reaktionen
0
Hallo zusammen!

Endlich hats geklappt mit dieser Registrierung :) , hoffe dass ich hier richtig meín Thema reingesetzt habe. Nun zum bestehenden Problem:

vor einer Woche fing
die ESP Lämpchen und vorgestern die Abgaswarnleuchte zu leuchten,
jetz immer ca nach 1-2 min. Fahrtzeit (nur leuchten kein blinken).

-Kann es sein, dass Abgaswarnleuchte wegen Flüssiggas irgendwas hat (hab seit 1 jahr die LPG Anlage bisher keine Prob. gehabt),
oder dass Auspuff undicht ist. Hoffe das keine neue Lambdasonde kaufen muss.

-und was kostet so den Fehlerspeicher auszulesen und fehler zu löschen. Sollte man es nur bei VW machen?





____________________________

3bg- 2,0- 116 ps- limo.-bj´03- LPG
 
08.10.2007
#1
A

Anzeige

Gast

Hast du schon mal in So wird`s gemacht nachgelesen? Das könnte dir sicher helfen!
L

LessIsMore

Beiträge
7.269
Reaktionen
0
also ich hab schon mehrfach den fehlerspeicher bei VW kostenlos auslesen lassen...
die ham doch da den Sofort-Service...sehr praktisch...
 
C

combat

Beiträge
14
Reaktionen
0
Mein Auto hat jetzt am Wochenende gestanden und wo ich montags zu arbeit fuhr war nur die Abgaswarnleuchte sofort beim Motoranlassen am leuchten.
Am nächsten tag bis jetzt lechtet nix. Ich war aber am Mittwoch trotzdem beim :) um fehlerspeicher auslesen
(und lichtest gemacht, wo man dann seit 2003 abgelaufenen Verbandkasten gefunden hat :D) .

Nun hat er mir gesagt (so wie das Gerät angezeigt hat), dass 2 Bauteile Lambdasonde und Temp.fühler für Kühlflüssigkeit ersetzt werden müssen. Welchen fühler??? hat er denn jetzt gemeint, da wo tacho diese temp.anzeige zeigt doch ca bei 90 grad immer wenn der motor warm ist. Wegen ESP hat er nix gesagt.

Will nicht unnötig das Geld ausgeben, vielleicht ist das teil gar nicht deffekt und nur eine falsche Anzeige gewesen ist. Falls doch müssen dann in den nächsten tagen wieder die Lämpchen leuchten und kann der KAT von kaputt gehen wenn ich die Lambdasonde nicht ersetze?

Vor einigen Monaten beim Radioeinbau sind aus versehen paar Kontakte kurzgeschlossen worden und es ist von alleine das Licht, Innenbeleuchtung und Warnblinker angegangen :wiejetzt: ; und ich hatte noch vom verkauften Passat meiner Schwester die blauverdunkelten Aussenspiegel montiert, da es aber die anschlüsse an anderen seite waren habe ich an die Flachstecker 10 cm kabel angelötet und einfach unter den Schrumpfschlauch dieser Flachhülsen reingeschoben, vielleicht gab es da auch nen Kurzschluss und jetzt fängt deswegen die Anzeige jetzt zu spinnen?

MfG
_________________________________
3bg- 2,0- 116 ps- limo.-bj´03- LPG Bigas
 
Freakazoid

Freakazoid

Beiträge
10.552
Reaktionen
3
1. Richte ma alle elektrischen Pfuschereien..

2. Wo haste Gas einbauen lassen..das mit den leuchten liegt oft an verpfuschten Gas-Umbauten...benutz ma die Suche
 
C

combat

Beiträge
14
Reaktionen
0
So hallo zusammen, habe jetzt paar wochen beobachtet die Anzeigen und die Abgaswarnleuchte ist nicht mehr angegangen.
Nur die ESP Leuchte geht meistens nach 5 min. Fahrtzeit an, aber manchmal leuchtet nix.
Gibt es irgendwo ein Stecker für die ESP ( z.B. wo die Bremssattel oder so, tut mir leid hab keine Ahnung wie es aufgebaut ist :wink: ), wo ich die Kontakte nachschauen bzw. reinigen kann?

Hab gestern noch die Kontakte vom Spiegel nachgegukt, alles i.O. funktionieren auch, noch keine Sicherung durchgebrannt.

An Gasanlage denke liegt es auch nicht, bin schon 1 Jahr ohne Probleme gefahren. Hab in Bad Oeynhausen einbauen lassen.
 
C

combat

Beiträge
14
Reaktionen
0
Heute beim einkaufen ging mein Wagen nicht an. Erst beim 3-4 mal ging er an (nach 1std. wieder selber misst).
Und danach fing sofort die Abgaswarnleuchte wieder an zu leuchten( hatte ca. 1 Monat Ruhe, nur die ESP war fast immer am leuchten).

Vielleicht wird doch die Batterie bald leer. Wenn ich die Batterie prüfe muss ich nur Spannung prüfen, und
wieviel Volt sollte beim ablesen genau stehen 12V bis 14V oder kann auch etwas niedriger sein?
 
C

combat

Beiträge
14
Reaktionen
0
Hallo!

Lag wahrscheinlich alles an etwas leeren Batterie, hatte etwas säure aufgefüllt und nach paar wochen gingen die Lämpchen aus.
Fahre schon 1 monat ohne probleme.

Komisch nur dass im auto keine lampe für batterie geleuchtet hat.
 
Blackwonder

Blackwonder

Beiträge
1.457
Reaktionen
0
das lämpchen für batterie gibt es nicht :D
Wenn der der Generator spinnt geht ne elektro warnlampe an aber nich wegen der Batterie.
 
Rocket_77

Rocket_77

Beiträge
963
Reaktionen
0
hä hab ich auch noch nie gehört das die beiden oder eine der beiden warnleuchten wegen defekter oder leerer Battery angehen oder einen nerven.

Wo bei mir das erste mal die Abgaswarnleuchte anging war es am ende das thermostat das kaputt war.
Nach ca 1 jahr hat sie sich dann mal wiedr gemeldet und geht aber ab und zu aus aber die meiste zeit is sie an. Dies kann natürlich viele ursachen haben z.b. die Lamdasonde is defekt oder das Kabel oder ein zu schlechtes Abgasgemisch? was gemessen wurde ( hab 1.8 T).

Wenn man aber an der Elektrik handtiert ohne Plan kann es schon passieren das da der ein oder anderer defekt auftritt. Lieber ein fachmann ranlassen oder der Ahnung hat .(Damit ist niemand persönlich gemeint!!)


Gruß Dennis
 
C

combat

Beiträge
14
Reaktionen
0
Ich habe im september TÜV+AU, bis dahin warte ich solange wenn so bleibt. :)

Wenn die mir sagen dass die Abgaswerte schlecht sind, dann muss wohl ne neue Sonde rein.
 
C

combat

Beiträge
14
Reaktionen
0
Soo, HU+AU+Dichtheitsprüfung heute erledigt.

Habe vor 1 Monat bei Gasinspektion den Fehlerspeicher ausgelesen, war der Temperaturgeber (G12!?) f. Kühlmittelsensor (dann beim :) f. 60€ erneuert mit Fehler löschen, da der Wagen letzte Zeit ging öffters schlecht an, meistens wenn draußen sehr heiß war).

Also die Lämpchen gehen beim fahren jetzt nicht mehr an und mit dem Starten ist schon viel besser geworden.
Ob das auch noch an der Batterie liegt? Müsste noch die orig. drinne sein.
 
C

combat

Beiträge
14
Reaktionen
0
habe vor 3 Monaten ne neue größere und stärkere 65Ah batterie eingebaut, Wagen startet gut und die Lämpchen stören immer noch nicht. :)

Nur dass jetzt wieder das nächste problem aufgetreten ist mit Kühlmitteltemperatur zu hoch, wahrscheinlich Wasserpumpe :cry: .
 
Thema:

Abgaswarnleuchte und ESP leuchtet ständig

Schlagworte

vw passat 3bg abgaswarnleuchte dauerhaft

,

abgaswarnleuchte vw passat leuchtet

,

epc leuchtet auf bei vw passat

,
passat b5 zeigt ABS und Lambasonde an
, passat 3bg warnleuchten, passat 2002 abgaswarnanlage anzeige leuchtet, passat 2,5v6 abgaswarnleuchte leuchtet, warnleuchte vw auspuff bläst, esp und abgasanlage prüfen, EPS und abgasleuchte leuchten, abgas leuchte und esp leuchte leuchtet woran kann es liegen, leuchtet abgas und esp, vw passat abgas warnlampe, altea abgas lampe esp, VW passat stör und warnleuchten

Similar threads

P
Antworten
6
Aufrufe
1.112
Passat88
P
W
Antworten
13
Aufrufe
2.051
don_riba
D
S
Antworten
73
Aufrufe
73.220
Foxx
Foxx
S
Antworten
7
Aufrufe
1.273
sottavoce
S

Über uns

  • Seit 2002 tauschen sich in diesem Passat Forum, Anfänger wie auch Experten, über technische Probleme zum VW Passat aus. Vom Passat B1 bis zum Passat B8 gibt es viele hilfreiche und nütze Themen und Tipps, Anleitungen und Problemlösungen im Forum. Das Passat B5 Forum und das Passat B6 Forum bilden jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.

Unterstütze uns

  • Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon