3b Avant 1.9TDI mit unter 100000km gekauft.

Dieses Thema im Forum "Passat B5 (Typ 3B / 3BG)" wurde erstellt von fux, 10.02.2018.

  1. #1 10.02.2018
    fux

    fux

    Registriert seit:
    30.04.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    Ich habe vor einigen Tagen einen Scheckheft gepflegten 1.9Tdi Avant 3b mit originalen 90000km gekauft. Da er immer
    in der Garage stand ist der Zustand dementsprechend gut.
    Die geringe Laufleistung begeistert und versetzt einen beim Reinsetzen in das Jahr 1998.
    Ich möchte gerne von euch wissen, was bei einem Wagen mal gewartet/getauscht werden könnte obwohl es ohne Mängel den TÜV bestanden hat?
    Mir würde da das Getriebeöl einfallen hmm und sonst? Einfach fahren und glücklich sein?

    Gruß
    Yannek
     
  2. #1 10.02.2018
    Hast du schon mal in So wird`s gemacht nachgelesen? Das könnte dir sicher helfen!
     
  3. #2 11.02.2018
    Marcus89

    Registriert seit:
    08.11.2013
    Beiträge:
    969
    Zustimmungen:
    0
    Huhu, wurde denn im Laufe der Zeit mal der Zahnriemen etc. ersetzt? Wenn nein würde ich das als erstes in Angriff nehmen. Ebenso wie Flüssigkeiten etc.
     
  4. #3 13.02.2018
    fux

    fux

    Registriert seit:
    30.04.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hi
    Danke für die Antwort.
    Zahnriemen hat erst 30000 runter, ist allerdings 12 Jahre alt.
    Den machen wir als erstes.. gibt es eine Zeitangabe wie lange die Riemen fahren dürfen oder nur die 90000km?

    Ist es nötig das Getriebeöl zu tauschen?

    Gruß
    Yannek
     
  5. #4 14.02.2018
    Marcus89

    Registriert seit:
    08.11.2013
    Beiträge:
    969
    Zustimmungen:
    0
    Gibt eigentlich nur km Angaben zum Intervall,deswegen wird der auch noch drauf sein... Getriebeöl wechseln schadet sicher auch nicht
     
  6. #5 07.03.2018
    blueman

    Registriert seit:
    15.02.2008
    Beiträge:
    773
    Zustimmungen:
    0
    das stimmt so nicht, heißt 6 J. oder 90Tkm
     
  7. #6 07.03.2018
    Robin

    Registriert seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    8.600
    Zustimmungen:
    3
    Das stimmt so sehr wohl.
    VAG gibt beim TDI KEINE Zeitabhängigen Intervalle an.
    Das "alle 90tkm oder ca 6..7 Jahre" hat was mit der Alterung des Gummis/Materials zu tun.
    Oder sind Angaben diverser Fremdanbieter von "Reparaturinfos". :roll:


    Die Intervalle gibt es im Forum mehrfach nachzulesen.
    Aber gern noch einmal:

    PASSAT B5 ZAHNRIEMENWECHSELINTERVALLE

    Dieselmotoren

    1,9l TDI-VEP Kennung AFN, AHU, AVG, AHH seit Einsatz alle 90.000 km
    2,5l V6 TDI-VEP Kennung AFB, AKN seit Einsatz alle 120.000 km
    2,5l V6 TDI-VEP Kennung BDH, BAU, BDG seit Einsatz Spannrolle -059109243 L- alle 120.000 km
    1,9l TDI-PD Kennung AJM -> 2000 alle 60.000 km alle 60.000 km
    1,9l TDI-PD Kennung AJM 2001-> alle 90.000 km alle 90.000 km
    1,9l TDI-PD Kennung ATJ, AVB, AVF, AWX ->2003 alle 90.000 km alle 90.000 km
    1,9l TDI-PD Kennung AVB, AVF, AWX 2004-> alle 120.000 km alle 240.000 km
    2,0l TDI-PD Kennung BGW, BHW seit Einsatz alle 120.000 km alle 240.000 km


    Benzinmotoren

    1,8l 5V Kennung ADR, AEB, ANB, APU, ARG, APT, AFY, AUG, ATW ->1999 alle 120.000 km
    1,8l 5V Kennung ADR, AEB, ANB, APU, ARG, APT, AWT, AWM, AFY, AUG, ATW 2000-> alle 180.000 km
    2,8l V6 Kennung ACK, AQD, AMX, ALG, APR, BBG, ATQ, AGE, AHA, ATX seit Einsatz alle 120.000 km alle 120.000 km
    2,0l 5V Kennung ALT seit Einsatz alle 180.000 km

    Hinweis

    - Die Motoren mit den Kennbuchstaben ADP, AHL, ALZ, ANA, ARM, AZM besitzen einen Zahnriemenantrieb mit Prüfintervall.
    - Die Motoren mit den Kennbuchstaben AGZ, AZX, BDN, BDP besitzen einen Kettenantrieb, der wartungsfrei ist.


    Und wie man sieht, gibt es (ausser dem logischem Menschenverstand) keine Angabe zum "Zeitabhängigem" Wechsel...
     
  8. #7 17.03.2018
    Alfons1972

    Registriert seit:
    10.04.2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    entschuldigung, hierzu möchte ich nachfragen:

    was heißt das mit "seit Einsatz alle 120.000 km alle 240.000km"?
    im Ernst alle 240.000 km?
     
  9. #8 17.03.2018
    Robin

    Registriert seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    8.600
    Zustimmungen:
    3
    "seit Einsatz" = seit Motor eingesetzt ist / verbaut wird, der 2. Wert immer die Spannrolle.

    1,9l TDI-PD Kennung AJM -> 2000 alle 60.000 km alle 60.000 km Spannrolle alle 60.000 km
    1,9l TDI-PD Kennung AJM 2001-> alle 90.000 km alle 90.000 km Spannrolle alle 90.000 km
    1,9l TDI-PD Kennung ATJ, AVB, AVF, AWX ->2003 alle 90.000 km Spannrolle alle 90.000 km
    1,9l TDI-PD Kennung AVB, AVF, AWX 2004-> alle 120.000 km Spannrolle alle 240.000 km
    2,0l TDI-PD Kennung BGW, BHW seit Einsatz alle 120.000 km Spannrolle alle 240.000 km
     
  • Über uns

    Seit 2002 tauschen sich in diesem Passat Forum, Anfänger wie auch Experten, über technische Probleme zum VW Passat aus. Vom Passat B1 bis zum Passat B8 gibt es viele hilfreiche und nütze Themen und Tipps, Anleitungen und Problemlösungen im Forum. Das Passat B5 Forum und das Passat B6 Forum bilden jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden