2.0 TDi BMR Bj. 2006. Kühlflüssigkeit Problem

Diskutiere 2.0 TDi BMR Bj. 2006. Kühlflüssigkeit Problem im Passat B6 (Typ 3C / CC) Forum im Bereich Technik; Hallo , Ich bin hier Neu und Grüße alle Mitglieder . Habe ein Problem mit Kühlwasser, ( Viel gelesen trotzdem nicht schlauer geworden ) Nach...
L

Lucek

Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo ,
Ich bin hier Neu und Grüße alle Mitglieder .
Habe ein Problem mit Kühlwasser, ( Viel gelesen trotzdem nicht schlauer geworden )
Nach längeren Fahrt ca:800 km kam Meldung " Kühlwasser Nachfühlen" , also Stehen geblieben und nachgeschaut ( bei Laufenden Motor ) , Ausgleichbehälter
Leer , Deckel aufgeschlossen ( Kaum Druck ) und Flutsch ! Rote Suppe kommt hoch Behälter auf Min, bis MAX aufgefüllt und weiter ging die Reise.
Vier tage im Stadt gefahren , keine Probleme. Rudi ( mein Passat) abends abgestellt alles Prima. Nächsten morgen Schlüssel rein und? Motor dreht minimal , habe gedacht "Batterie ?hmmm...STG ausgelesen - Spannung i.o , nach dem 3 versuch Sprang Rudi an aber hinten Weise Wolke !!
Ich gehe davon aus, das der ZKD durch ist ( Hoffentlich nicht der Kopf) aber wiederum wenn der Kopf ein Haarriss hätte , hätte Rudi doch während der Fahrt bzw. in Betriebstemperatur gemacht ... Oder?
Ich weis nicht ob ich Falsch denke aber, könnte Kühlwasser über Nacht nicht durch undichten AGR Kühler in Brennkammer durchfließen .

Bitte um Hilfe.

VG
 
05.11.2021
#1
A

Anzeige

Gast

Hast du schon mal in So wird`s gemacht nachgelesen? Das könnte dir sicher helfen!
Thema:

2.0 TDi BMR Bj. 2006. Kühlflüssigkeit Problem

Über uns

  • Seit 2002 tauschen sich in diesem Passat Forum, Anfänger wie auch Experten, über technische Probleme zum VW Passat aus. Vom Passat B1 bis zum Passat B8 gibt es viele hilfreiche und nütze Themen und Tipps, Anleitungen und Problemlösungen im Forum. Das Passat B5 Forum und das Passat B6 Forum bilden jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.

Unterstütze uns

  • Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon