18 Zoll Winterräder oder Spurplatten für die Winterräder ? ?

Diskutiere 18 Zoll Winterräder oder Spurplatten für die Winterräder ? ? im B6 Reifen, Felgen, Fahrwerk Forum im Bereich Passat B6 (Typ 3C / CC); Hatte die Woche die Winteräder kurz darauf. PASSAT CC 6,5x17 ET39 mit 205er Mit der 40er Tieferlegung und firstden 17ern sieht das echt bescheiden...
TONI W8

TONI W8

Beiträge
3.107
Reaktionen
0
Hatte die Woche die Winteräder kurz darauf. PASSAT CC 6,5x17 ET39 mit 205er
Mit der 40er Tieferlegung und
den 17ern sieht das echt bescheiden aus.

Möglichkeit 1 :
15er Spurplatten pro Seite

Möglichleit 2 :
18 Zöller / 8x18 ET41 mir 235er

Sind 235er für den Winter eigentlich empfehlenswert ?

Also bei meinem W8 hatte ich mal 235er Wintereifen und war sehr unzufrieden.
Kann aber auch an den schlechten Vredestein Wintereifen gelegen haben.

Danke. ;)
 
12.08.2011
#1
A

Anzeige

Gast

Hast du schon mal in So wird`s gemacht nachgelesen? Das könnte dir sicher helfen!
B

buzztel

Beiträge
1.476
Reaktionen
0
Re: 18 Zoll Winterräder oder Spurplatten für die Winterräder

Ich als Nichtbetroffener würde zu Variante 1 tendieren, auch wenn es optisch die schlechtere Wahl sein mag. ;)
Lies einfach mal hier nach.
 
N

negerlein

Beiträge
931
Reaktionen
0
Re: 18 Zoll Winterräder oder Spurplatten für die Winterräder

Ich gehe dieses Jahr ganz klar auf Variante 2.

Bin letzten Winter 16" mit 205ern gefahren... :flop: Das sah genau so aus wie bei Dir...bescheiden!

Werde daher zum Winter meine originalen Omanyt mit Winterpneus bestücken, allerdings kann ich bei meinem 225er fahren.
 
B

Bacardifan86

Beiträge
1.486
Reaktionen
0
Re: 18 Zoll Winterräder oder Spurplatten für die Winterräder

Ich würde auch Variante 1 nehmen.Man sagt immer,man sollte edm schnee die kleinsmöglcihe angriffsfläche bieten.

Ich farh im Winter auch Vredesteins und bin damit eigentlich zufrieden.
 
captainfantastic

captainfantastic

Beiträge
2.419
Reaktionen
0
Re: 18 Zoll Winterräder oder Spurplatten für die Winterräder

Ich habe 18" im Winter mit Conti Wintercontact 225/40-18 und bin super zufrieden.

Ist wahrscheinlich wie immer: 10 Leute------>10 Meinungen

Ein Freund von mir hat auf seinem A6 4B 19" mit 235 drauf und meckert auch nicht
 
K

kaschmidt

Beiträge
3.603
Reaktionen
0
Re: 18 Zoll Winterräder oder Spurplatten für die Winterräder

Ich bin auch eindeutig für Variante 2.
Fahre auch 225er auf 18° und hatte nicht mehr Probleme wie andere mit "kleineren" Winterreifen.
 
catman

catman

Beiträge
51
Reaktionen
1
Re: 18 Zoll Winterräder oder Spurplatten für die Winterräder

also ich Fahre im Winter auch 235/40 18 und war auch sehr positiv überrascht
 
Z

zwei0

Beiträge
1.458
Reaktionen
0
Re: 18 Zoll Winterräder oder Spurplatten für die Winterräder

jedem so wie es sein Geldbeutel zulässt ;) . Rein aus Optikgründen würde ich nie eine solche doch etwas unnötige
Reifengröße im Winter fahren, da freue ich mich lieber umso mehr auf die größere Dimension im Sommer als
unnötig viel Geld zu verbraten für Rad/Reifenkombin. im Winter die nicht wirklich einen Vorteil haben ausser viellleicht
beim Bremsen und dann auch nur auf trockener Strasse. Für den Preisunterschied von 16" zu 18" Winterräder bekommt
man einen schönen Flatscreen und der hält auch noch deutlich länger als jeder Wi. Reifen :)
 
N

negerlein

Beiträge
931
Reaktionen
0
Helmi

Helmi

Beiträge
1.114
Reaktionen
1
Re: 18 Zoll Winterräder oder Spurplatten für die Winterräder

Ich fahre auch 18Zoll im Winter, sieht trotzdem mit Tieferlegung komisch aus, da die Felgen recht tief im Radkasten stehen.
 
Z

zwei0

Beiträge
1.458
Reaktionen
0
Re: 18 Zoll Winterräder oder Spurplatten für die Winterräder

Für den Preisunterschied von 16" zu 18" Winterräder bekommt
man einen schönen Flatscreen und der hält auch noch deutlich länger als jeder Wi. Reifen :)
Dann zeig mir mal nen schönen Flat, den es für 200 Scheine gibt. Nehme ich dann gerne :)
gerne mache ich dir den Unterschied auf , als Bsp., fällt mir aktuell ein Fulda oder Hankook ein , die momentan
als 16" als 205er um die rd. 90 Euro kosten , als 18" in 225/40 rd. 170Euro , macht 320 Euro plus einer günstigen
18" Alufelge für rd. 30Euro/Stk. mehr als eine normale Stahlfelge ergibt gute 400-450 Euro und in dieser Preiskl.
gibt es jede Menge Auswahl an sog. Flachbildf. und diese Unterschiede ziehen sich durch alle zumindest namhaften
Reifenmarken ;) . Wie gesagt , wer es nur als Optikgag für die schlechteste und unattraktivste Jahreszeit braucht,
soll es machen , mir wäre es nicht wert zumal es keine Vorteile bringt.
 
B

Bacardifan86

Beiträge
1.486
Reaktionen
0
Re: 18 Zoll Winterräder oder Spurplatten für die Winterräder

Reden wir von Flachbildschirmen fürs TV oder fürn PC?

Also dann must du mal bitte mit mehr argumenten für einen Flachbild rausrücken.Marke,größe,hertz,etc...
 
N

negerlein

Beiträge
931
Reaktionen
0
Re: 18 Zoll Winterräder oder Spurplatten für die Winterräder

Für den Preisunterschied von 16" zu 18" Winterräder bekommt
man einen schönen Flatscreen und der hält auch noch deutlich länger als jeder Wi. Reifen :)
Dann zeig mir mal nen schönen Flat, den es für 200 Scheine gibt. Nehme ich dann gerne :)
gerne mache ich dir den Unterschied auf , als Bsp., fällt mir aktuell ein Fulda oder Hankook ein , die momentan
als 16" als 205er um die rd. 90 Euro kosten , als 18" in 225/40 rd. 170Euro , macht 320 Euro plus einer günstigen
18" Alufelge für rd. 30Euro/Stk. mehr als eine normale Stahlfelge ergibt gute 400-450 Euro und in dieser Preiskl.
gibt es jede Menge Auswahl an sog. Flachbildf. und diese Unterschiede ziehen sich durch alle zumindest namhaften
Reifenmarken ;) . Wie gesagt , wer es nur als Optikgag für die schlechteste und unattraktivste Jahreszeit braucht,
soll es machen , mir wäre es nicht wert zumal es keine Vorteile bringt.
Bleiben wir bei Hankook:

Der 205er kost dezeit etwa 86 €, der 225er ca. 144 €. Macht ne Differenz von 58 € je Reifen. Das mal 4 sind 232 €.

Als "Optikgag für die schlechteste und unattraktivste Jahreszeit" nehme ich die 200 € gerne in Kauf :top:

Zudem kann ich mir nicht vorstellen, dass der Unterschied von 205 zu 225 mm so einen riesigen Unterschied macht. Der Unterschied zwischen 16" und 18" jedoch schon.

Aber wie alles im Leben, Geschmackssache!

Konnten wir Toni bisher denn schon weiterhelfen???
 
Z

zwei0

Beiträge
1.458
Reaktionen
0
Re: 18 Zoll Winterräder oder Spurplatten für die Winterräder

Reden wir von Flachbildschirmen fürs TV oder fürn PC?

Also dann must du mal bitte mit mehr argumenten für einen Flachbild rausrücken.Marke,größe,hertz,etc...
natürlich für TV , z.B: bei real glaube Samsung oder LG ein 42", wahrscheinlich 100 HZ,FullHD usw. für 399 oder Panasonic
mit ähnlicher Aussattung bei einem Markt um die Ecke für 449 , es gibt genügend Angebote in der Preiskl. zw. 400-500
Euro, ist natürlich nicht der letzte Schrei ebenso wie ich auch nur einen Mittelpreisigen Reifen genannt habe , bei einem
Michelin , Bridegest. usw . wird die Diff. immer größer.
 
Thema:

18 Zoll Winterräder oder Spurplatten für die Winterräder ? ?

Similar threads

F
Antworten
3
Aufrufe
4.892
zwei0
Z
Doc Jan
Antworten
0
Aufrufe
574
Doc Jan
Doc Jan
C
Antworten
4
Aufrufe
714
zwei0
Z
Doc Jan
Antworten
8
Aufrufe
6.469
dieselmartin
dieselmartin
M
Antworten
55
Aufrufe
7.229
zwei0
Z

Über uns

  • Seit 2002 tauschen sich in diesem Passat Forum, Anfänger wie auch Experten, über technische Probleme zum VW Passat aus. Vom Passat B1 bis zum Passat B8 gibt es viele hilfreiche und nütze Themen und Tipps, Anleitungen und Problemlösungen im Forum. Das Passat B5 Forum und das Passat B6 Forum bilden jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.

Unterstütze uns

  • Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon