18 Zoll ohne Typisieren ?

Diskutiere 18 Zoll ohne Typisieren ? im B6 Reifen, Felgen, Fahrwerk Forum im Bereich Passat B6 (Typ 3C / CC); Hallo Leute! Da ich ja auf einen 3C umgestiegen bin, habe ich jetzt noch die Alus vom 3B über! Diese haben folgende Dimension: 8J x 18 ET...

Müssen 8J x 18 Alufelgen am 3C eingetragen, obwohl VW Felgen in dieser Dimension vertreibt ?

  • JA!

    Stimmen: 1 50,0%
  • NEIN!

    Stimmen: 1 50,0%

  • Teilnehmer
    2
X

xlukex

Beiträge
189
Reaktionen
0
Hallo Leute!

Da ich ja auf einen 3C umgestiegen bin, habe ich jetzt noch die Alus vom 3B über!

Diese haben folgende Dimension:

8J x 18 ET 35

Nunja, VW bietet ja für
den Passat 3C auch Alufelgen in 8J x 18 Zoll an, meine eigentliche frage ist jetzt,

muss ich die Alufelgen eintragen lassen, oder kann ich diese problemlos montieren?

Im Typenschein ist diese Dimension ja leider nicht eingetragen, obwohl VW solche Alus in dieser Dimension vertreibt!

Und wenn ich die Felgen eintragen lassen muss, wo kann ich das am besten erledigen? Mit welchen kosten ist zu rechnen ?

Achja, das ganze soll Österreichfreundlich sein :D in Deutschland siehts da ja mit Alufelgen wieder ganz anders aus!

Danke für eure Informationen!

Beste Grüße Luke
 
05.10.2008
#1
A

Anzeige

Gast

Hast du schon mal in So wird`s gemacht nachgelesen? Das könnte dir sicher helfen!
Z

zwei0

Beiträge
1.458
Reaktionen
0
Hallo,

die müssen eingetragen werden , da VW zwar die Dimension werkseitig verbaut aber mit einer höheren ET
nicht mit ET 35 , glaube ET 45 haben die Werksalus. Wäre aber bei uns in "D" auch eintragungspflichtig.

Grüße zwei0
 
K

kaschmidt

Beiträge
3.603
Reaktionen
0
Original gibt´s 8x18 ET44 ;-)
Müssen also auf jeden fall eingetragen werden.
 
X

xlukex

Beiträge
189
Reaktionen
0
Mhm schade Marmelade ...

Eine Unbedenklichkeitsbescheinigung wird da wohl nicht ausreichen ...

Kennt sich wer mit Typisierungen in Graz aus?

Danke für die Infos Grüße Luke
 
X

xlukex

Beiträge
189
Reaktionen
0
Hallo!

Hab mal auf der Seite gesurft ... die Preise sind ja echt Wucher ... 287€ nur für ein Gutachten und anschließend nocheinmal 40€ fürs Eintragen ...

Ich finde das ist echte Abzocke ...

Hab dann noch etwas gefunden:

Genehmigung von Leichtmetall-Felgen

Bei der Genehmigung von Leichtmetall-("Alu-") Felgen ist Folgendes zu beachten:

Da diverse Tätigkeiten an private Sachverständige ausgegliedert wurden, sind für Abnahmen von Genehmigungen von Änderungen der Reifen/Felgen- Varianten an PKW und Kombis bis auf wenige Ausnahmen ausschließlich NASV (Nichtamtliche Sachverständige) zuständig.

Kosten und Termine sind direkt bei NASV zu erfahren.


Für alle anderen Fahrzeuge und für PKW und Kombis, für die vom Fahrzeughersteller bzw. Generalimporteur eine Unbedenklichkeitsbescheinigung für die Verwendung einer anderen als im Genehmigungsdokument (Typenschein, Einzelgenehmigung, etc.) angeführten Reifen/Felgen-Variante vorliegt (ohne Hinweise auf TÜV-Gutachten), kann vom Amt der Steiermärkischen Landesregierung eine Änderung gem. § 33(3) KFG 1967 (Eintragung in das Genehmigungsdokument) durchgeführt werden.
Dabei finde ich vorallem diesen Satz interessant der nach den kosten und Terminen der NASV steht!

Das würde doch heißen, wenn ich von VW eine Unbedenklichkeitsbescheinigung ausgestellt bekommen würde, die aussagt das 8x18 Zoll Felgen verwendet werden können,dann könnte ich doch die Eintragung ohne ein Zivieltechnikergutachten durchführen ... Oder bringe ich da etwas durcheinander ?

Nur geben die bei VW soetwas überhaupt aus? Ich weis nur das ich von reifendirekt.at Bereits eine Unbedenklichkeitsbescheinigung für die verwendete Reifendimension in Verbindung mit der 18" Zoll Felge angefordert habe!

Irgent eine Möglichkeit muss es doch geben, dieses System zu umgehen und kosten zu sparen :/

Beste Grüße
 
Freakazoid

Freakazoid

Beiträge
10.552
Reaktionen
3
Ja, gibt es...fahr Serie in Ö...dann kostets nix extra...

Denn: Wer schön sein will....darf zahlen ;)
 
X

xlukex

Beiträge
189
Reaktionen
0
Hallo!

Kann ich Original VW "Interlagos" oder "Samarkand" 8x18 Felgen ohne zusätzliche Typisierung montieren?

Beste Grüße
 
Freakazoid

Freakazoid

Beiträge
10.552
Reaktionen
3
Wenn die Größe in deiner COC enthalten ist schon...
 
X

xlukex

Beiträge
189
Reaktionen
0
Ist mit dem COC der Typenschein gemeint?

Beste Grüße
 
X

xlukex

Beiträge
189
Reaktionen
0
Mhm ich bin mir jetzt nicht sicher ob ich so etwas habe :wiejetzt:

Hab das auto vom dad übernommen, und der hat glaube ich nur den Typenschein ...

hab jetzt im Netz noch weitere Infos über das COC Papier gesucht, und auch gefunden!

Weis zufällig jemand, ob in dem Papier die Felgendimensionen der Originalfelgen eingetragen sind?

Oder stehen in dem Papier die selben wie im Typenschein? Denn dann müsste ich nicht das Papier extra anfordern und Geld für etwas ausgeben, was mir eigentlich nichts bringt!

Will mir eine der folgenden 3 Felgentypen kaufen, bzw. montieren: Chicago, Interlagos, Samarkand!

Ist garnicht so einfach hier den Überblick zu behalten, darum danke für eure Infos!

beste grüße
 
Freakazoid

Freakazoid

Beiträge
10.552
Reaktionen
3
In der COC stehen alle ab Werk auf Deinem Auto zugelassenen Rad/Reifen-Kombinationen drin...wenn 18" da nicht drin steht..musste Typisieren lassen ;)

Ich glaube auch eher das 18" nicht drin stehen wird, sonst hättest du die kleinen Spoiler an den Radhäusern zur Radabdeckung...
 
X

xlukex

Beiträge
189
Reaktionen
0
Ok das kann ich jetzt nicht sagen ob ich diese "Spoiler" habe! Habe einen 3C Sportsline, und ich dachte halt, weil der ja vom Werk aus mit 18"ern verfügbar ist das ich da auch 18" Original Alus ohne Eintragung draufstecken kann!

Finde das mittlerweile schon ziemlich verwirrend :D

Wo sind diese Spoiler genau verbaut ? direkt am Kotflügel ?

Beste Grüße
 
Freakazoid

Freakazoid

Beiträge
10.552
Reaktionen
3
Am Übergang Radlauf zu Stossstange..son kleiner schwarzer Plastikflügel...
 
X

xlukex

Beiträge
189
Reaktionen
0
Danke! Habe schon ein Pic gefunden! Also diese Teile habe ich def. nicht am Wagen!

Hab gerade mit meinem Freundlichen Tel. und der meinte wieso sollte man diese Felgen eintragen? Sind doch originale !?!?!

Hab in einem anderen Forum gelesen, dass man nur die Flaps montieren muss und dann mit den 18ern fahrn kann ...

Eine andere Möglichkeit ist doch auch Tieferlegen um die Radfläche abzudecken ... meiner ist ja schon durchs Original Sportfahrwerk tiefer könnte das unter Umständen schon ausreichen?

Gibt es eigentlich 18" Felgen mit einer ABE fürn Passat ? Weis da wer etwas ?

Beste Grüße
 
Freakazoid

Freakazoid

Beiträge
10.552
Reaktionen
3
Ich denke nicht das es 18er mit ABE gibt...aber was stört dich am typisieren? Die Paar Euros?
 
X

xlukex

Beiträge
189
Reaktionen
0
naja wenns ein paar € wärn ... bei uns zahlt man fürs Typisieren ~ 300€ und das is doch ganz schön happig!

Wie ich meine alten Alus beim 3B Typisieren lassen habe, hatte ich zwar ein Teilegutachten von der Felge, jedoch benötigt man zum Eintragen ein Gutachten von einem Zivieltechniker, und das kostet richtig Geld! Deshalb suche ich nach einer möglichkeit 18" Alus zu fahren, ohne diese eintragen zu müssen! Würde ja auch meine alten Alus eventuel eintragen lassen, jedoch gibt es für den 3C wieder kein Teilegutachten!

Korrigier mich wenn ich falsch liegen sollte ;) Du bist der mit dem Know How ;)

hab mal auf der VW Zubehör Site gesurft und folgendes gefunden:

Die Volkswagen Individual 18"-Leichtmetallfelge "Samarkand" verleiht Ihrem Fahrzeug eine markant-sportliche Optik. Die 10-Speichen-Felge besticht durch ihr auffälliges Design, einem geschickten Wechselspiel aus lackierten und glanzgedrehten Speichen. Sie ist nach den strengen Vorgaben des Volkswagen Konzerns getestet, was Ihnen höchste Sicherheit und Funktionalität garantiert.

Verwendbarkeit:
Eos
Passat Lim. (B6), Passat Var. (B6)

Technische Details:


Felgen-Name: Samarkand Farbe: Titanium Felgengröße: 8 J x 18 Lochkreis [mm]/Lochzahl: 112/5 Einpress-Tiefe [mm]: 44 Speichenanzahl: 10 Felgen-Index: VN Nabenabdeckung: Mit Schriftzug VW Achtung: VW Eos Achtung: VW Eos Sollten lt. TÜV Kotflügelverbreiterungen erforderl Max. zulässige Achslast [kg]: 1300 Hinweis Rad + Reifen: Hinweis Rad + Reifen: Hinweis Rad + Reifen: Vorhandene Serienradschrauben verwenden
Würde doch bedeuten das ich die Samarkand ohne weiteres am 3C ohne Eintragung fahren dürfte! Bei der Chicago steht das selbe auch beim B6!
 
X

xlukex

Beiträge
189
Reaktionen
0
Hi Leute!

Ich muss mal wieder diesen alten Thread aus der Versenkung holen!

Es geht mal wieder darum sich den lästigen weg zur Typisierung zu sparen.

Ich hab jetzt Felgen auf felgenoutlet.de gefunden.

Typ: Rondel 0204 Tiefschwarz

Größen: 8.5Jx18 ET40
8.5Jx19 ET45

Dabei ist auch ein normales Teilegutachten & Eine ABE vom Kraftfahrt Bundesamt in Flensburg.

Darin steht geschrieben:

Abweichend von den Bestimmungen des §13 Fahrzeugzulassungsverordnung (FZV)
ist es nicht erforderlich eine Berichtigung der Fahrzeugpapiere durch die Zulassungsbehörde
zu veranlassen, wenn die im Gutachten aufgeführten Reifen- oder Felgengrößen
in den Fahrzeugpapieren nicht genannt sind.
Jetzt zwei Fragen hierzu:

1. Bedeutet das, dass eine Typisierung nicht Notwendig ist?

2. Da wir ja in der Europäischen Union leben, gilt die ABE dann auch im Österreich?

Ich würde jetzt mal behaupten: Eintragung nicht notwendig, ABE gilt auch in Österreich.

Danke für eure Infos!

Beste Grüße
Lukas
 
Z

zwei0

Beiträge
1.458
Reaktionen
0
ich verstehe das eher so, das auf jeden Fall eine Abnahme/Typisierung gemacht werden muß, aber eine Berichtigung des Fzg. Scheins durch die Zulassungsstelle nicht notwendig ist, sofern man die sog. Anbaubesch. mitführt. Ich kann mir auch
eher weniger vorstellen das es für gen. Größen eine echte ABE gibt, die ein Vorführen des umgeb. Fzg. nicht nötig macht.
 
Thema:

18 Zoll ohne Typisieren ?

Schlagworte

18" am b8 eintragen lassen

,

Typisieren fzg

,

vw passat 3 bg 19 zoll felgen typisieren

,
18 zoll felgen eintragen lassen österreich
, zulässige reifen passat b8 18" nicht eingetragen, muß ich alufelgen typisieren?, 18 zoll felgen passat b8 Eintragen, 18 zoll felgen für passat eintragen

Similar threads

B
Antworten
1
Aufrufe
1.607
VW Passat
V
E
  • Geschlossen
Antworten
5
Aufrufe
961
falo
F
G
Antworten
6
Aufrufe
2.178
The Duke
The Duke
X
Antworten
9
Aufrufe
1.406
zwei0
Z
D
Antworten
3
Aufrufe
1.006
Hoffes
H

Über uns

  • Seit 2002 tauschen sich in diesem Passat Forum, Anfänger wie auch Experten, über technische Probleme zum VW Passat aus. Vom Passat B1 bis zum Passat B8 gibt es viele hilfreiche und nütze Themen und Tipps, Anleitungen und Problemlösungen im Forum. Das Passat B5 Forum und das Passat B6 Forum bilden jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.

Unterstütze uns

  • Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon