1,9 TDI AVF ruckelt beim beschleunigen

Dieses Thema im Forum "B5 Motoren" wurde erstellt von nussfunk, 28.09.2018.

  1. #1 28.09.2018
    nussfunk

    Registriert seit:
    28.09.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute, ich hoffe ihr könnt mir helfen

    bin langsam echt verzweifelt. Mein Passat 3BG 4m 1,9 TDI AVF Stottert beim Beschleunigen zwischen 1500 und 2000 Umdrehungen. Über 2000
    U/min ist es dann Schlagartig weck.
    Kommt mir so vor alls würd der Motor keinen Sprit bekommen oder eben zu viel und Säuft ab
    Hab schon ein paar Sachen probiert

    -Dieselfilter getauscht--> keine besserung
    -Alle unterdruck Schleuche getauscht--> keine besserung
    -AGR Ventil abgeklemmt--> keine besserung
    -LMM abgeklemmt-->keine Leistung und keine besserung
    -Turbo unterdruck Dose abgeklemmt--> keine Leistung und keine besserung

    komischerweise ist das Problem erst wenn er so 70 Grad oder mehr erreicht, im kalten zustand überhaupt nicht
    Vermute jetzt langsam die PD einheit oder der Kabelstrang unterm Ventil deckel

    Habt ihr noch andere Ideen?
     
  2. #1 28.09.2018
    Hast du schon mal in So wird`s gemacht nachgelesen? Das könnte dir sicher helfen!
     
  3. #2 01.10.2018
    nussfunk

    Registriert seit:
    28.09.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Nachtrag:

    nach genauerer Analyse mit VCDS stellt sich heraus das die 4 PD Elemente unterschiedlich einspritzen, und Abwechseln die Zylinder gar keine einspritzung bekommen
    Denke nun das es ziemlich sicher der PD-Kabelstrang ist, was meint ihr ?
     
  4. #3 03.01.2019
    muffelpuffel

    Registriert seit:
    21.12.2011
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Hatte das Problem in ähnlicher Form. Beim "zarten" Beschleunigen hatte ich ein leichtes, nerviges Ruckeln. Habe damals auch überall Fehler gesucht, da ich vorher meine Inspektion inkl. Dieselfiltertausch gemacht hatte. Letztendlich war es die Tandempumpe. Habe eine gebrauchte um die 25 Euro ersteigert und eingebaut. Fehler war danach weg. Habe die alte dann auseinander gefriemelt und festgestellt, daß im Innern irgendwelche Plastikteile (Krümel) waren, die scheinbar den Durchfluss behindert haben. Wo die her kamen weiß ich nicht, war aber auch egal . Seitdem läuft er schon wieder über 200000 km.
     

Weitere Tags

  1. 1.9 tdi hat ab 2000 umdrehungen keine leistung und stottert

  • Über uns

    Seit 2002 tauschen sich in diesem Passat Forum, Anfänger wie auch Experten, über technische Probleme zum VW Passat aus. Vom Passat B1 bis zum Passat B8 gibt es viele hilfreiche und nütze Themen und Tipps, Anleitungen und Problemlösungen im Forum. Das Passat B5 Forum und das Passat B6 Forum bilden jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden