Marc´s neuester Umbau :-)

Alles was mit Audi, VW, Skoda und Seat zu tun hat und nicht in eins der Fahrzeug spezifischen Foren passt.
Bitte keine "Ich bin neu hier" Beiträge. Dafür gibt es die Vorstellungsforen.

Moderator: Moderatoren

Marc´s neuester Umbau :-)

Beitragvon Scholly » 27. März 2006 12:46

Da wir den Umbauwahn (im
positiven Sinne) von Marc ja kennen, hier nun sein neuestes Projekt:

http://www.superb-combi.de


:respekt: vor der Arbeit!
Scholly Männlich
Mitglied
 
Beiträge: 2542
Registriert: Februar 2004

Re: Marc´s neuester Umbau :-)

Hast du schon mal in So wird`s gemacht nachgelesen? Das könnte dir sicher sehr helfen!
Anzeige

Beitragvon Robin » 27. März 2006 13:15

Das geistige Eigentum ist nicht mit dem sachenrechtlichen Eigentum gleichzusetzen. Ähnlich wie beim Sacheigentum handelt es sich jedoch um ein so genanntes ausschließliches Recht, das es dem Inhaber ermöglicht, über die Nutzung des geschützten Guts zu entscheiden.
Zuletzt geändert von Robin am 24. Juli 2007 14:01, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Robin Männlich
Mitglied
 
Beiträge: 8340
Bilder: 12
Registriert: Februar 2004
Wohnort: Werkstatt: 39596 Arneburg

Beitragvon Scholly » 27. März 2006 13:42

@ Schorni

Nun tu ni so erstaunt Du altes Steuergerätedoktor-Pokerface :ironie: :nana:
Scholly Männlich
Mitglied
 
Beiträge: 2542
Registriert: Februar 2004

Beitragvon Robin » 27. März 2006 14:05

Das geistige Eigentum ist nicht mit dem sachenrechtlichen Eigentum gleichzusetzen. Ähnlich wie beim Sacheigentum handelt es sich jedoch um ein so genanntes ausschließliches Recht, das es dem Inhaber ermöglicht, über die Nutzung des geschützten Guts zu entscheiden.
Zuletzt geändert von Robin am 24. Juli 2007 14:02, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Robin Männlich
Mitglied
 
Beiträge: 8340
Bilder: 12
Registriert: Februar 2004
Wohnort: Werkstatt: 39596 Arneburg

Beitragvon raceface » 27. März 2006 19:18

Klasse Umbau das!
Benutzeravatar
raceface Keine Angabe
Mitglied
 
Spritmonitor
Beiträge: 358
Registriert: Februar 2004
Wohnort: Borna

Beitragvon LessIsMore » 27. März 2006 20:25

hab respekt vor der arbeit!
echt nen krasses unternehmen!
was da für zeit draufgeht!
das ergebnis ist sauber!
auch wenns für meinen geschmack zu brav ist!

wieso hatt er nicht gleich noch nen Bösen Blick drangeschweißt?
so original wirkts halt für mich etwas brav!

aber trotzdem, krasse leistung! *R*E*S*P*E*K*T*
Benutzeravatar
LessIsMore Männlich
Mitglied
 
Beiträge: 7271
Bilder: 3
Registriert: November 2005
Wohnort: Berlin

Beitragvon big-mo » 27. März 2006 20:40

Hmmmm, is Geschmacksache.

Für mich steht der Passat über dem Skoda, also Rückrüstung :cry:
Benutzeravatar
big-mo Männlich
Mitglied
 
Spritmonitor
Beiträge: 704
Registriert: Februar 2005
Wohnort: Schwäbisch Hall

Beitragvon Scholly » 27. März 2006 20:53

Bigfoodl hat geschrieben:wieso hatt er nicht gleich noch nen Bösen Blick drangeschweißt?


Weil Marc nicht auf böse Blicke steht :wink: . Er hat mit diesem Umbau SEINEN Geschmack verwirklicht und das ist es ja, was zählt bzw. polarisiert.



big-mo hat geschrieben:Für mich steht der Passat über dem Skoda, also Rückrüstung

Denkste wirklich, das der Passi überm Superb steht? Ich weiß nicht so recht... Aber ok, ist ja DEINE Meinung.
Scholly Männlich
Mitglied
 
Beiträge: 2542
Registriert: Februar 2004

Beitragvon Skorpion59 » 27. März 2006 21:34

:top: Mal abgesehen davon ob einem jetzt ein "Superb-Combi" als solches gefällt oder nicht, ist das rein technisch gesehen ein super Umbau :respekt: und das Endergebniss kann sich sehen lassen finde ich!

Auch Klasse die Dokumentation des ganzen bis zur letzten Schraube :top:
Benutzeravatar
Skorpion59 Männlich
Mitglied
 
Beiträge: 201
Bilder: 6
Registriert: Februar 2006
Wohnort: 58285 Gevelsberg

Beitragvon s-a-k-i » 28. März 2006 09:45

einen ganz dicken :respekt: für diesen umbau

der wagen sieht aus als wäre er so vom band gelaufen


big-mo hat geschrieben:Hmmmm, is Geschmacksache.

Für mich steht der Passat über dem Skoda, also Rückrüstung :cry:


optisch ja, aber nur der 3BG, was denn rest angeht (verarbeitung, qualität) kann ich nicht beurteilen, wird ja wohl kaum schlechter sein
s-a-k-i Männlich
Gast
 
Beiträge: 270
Registriert: Januar 2006

Beitragvon Gessi » 28. März 2006 18:03

Für mich stellt sich grad die Frage, warum man sowas macht? Ich würde glei einen SuperB kaufen, der is größer usw....
Muss ich nich verstehen. Hut ab vor der Arbeit.
Mein Geschmack is das nich, finde die 3B Front gut. Und die ganze Arbeit nur für ein Skodazeichen vorne dran..... nee du lass ma.

Aber die Geschmäcker sind zum Glück verschieden
Benutzeravatar
Gessi Männlich
Mitglied
 
Beiträge: 317
Registriert: Januar 2004
Wohnort: Dresden

Beitragvon Freakazoid » 28. März 2006 18:22

Gessi hat geschrieben:Für mich stellt sich grad die Frage, warum man sowas macht? Ich würde glei einen SuperB kaufen, der is größer usw....
Muss ich nich verstehen. Hut ab vor der Arbeit.
Mein Geschmack is das nich, finde die 3B Front gut. Und die ganze Arbeit nur für ein Skodazeichen vorne dran..... nee du lass ma.

Aber die Geschmäcker sind zum Glück verschieden
Liegt halt daran das es keinen Superb Kombi gibt ;)
Benutzeravatar
Freakazoid Männlich
Mitglied
 
Beiträge: 10554
Bilder: 149
Registriert: Februar 2004
Wohnort: Essen

Beitragvon Gessi » 28. März 2006 19:38

Naja wer's brauch....
Skoda wird schon wissen warum es keinen Kombi gibt..... :D :D :D
Benutzeravatar
Gessi Männlich
Mitglied
 
Beiträge: 317
Registriert: Januar 2004
Wohnort: Dresden

Beitragvon Christian » 28. März 2006 19:47

Durften nicht, hätten sich ja selbst beim Passat Variant und beim A6 Avant das Wasser abgegraben.
Benutzeravatar
Christian Männlich
Mitglied
 
Beiträge: 3977
Bilder: 1318
Registriert: Januar 2004

Beitragvon Scholly » 29. März 2006 13:07

Christian hat geschrieben:Durften nicht, hätten sich ja selbst beim Passat Variant und beim A6 Avant das Wasser abgegraben.


Ja leider, so ein Superb-Variant wäre sicherlich eine schöne Alternative zum Passat Variant und A6 Avant geworden - größenmäßig, wie auch preislich... Wenn man alleine nur die Preise bei den Limousinen vergleicht. Das einzige Problem was Skoda wirklich noch hat, ist das Image des Ostblock-Wagens. Alles andere ist absolut konkurrenzfähig.
Scholly Männlich
Mitglied
 
Beiträge: 2542
Registriert: Februar 2004

Beitragvon Robin » 29. März 2006 16:51

Das geistige Eigentum ist nicht mit dem sachenrechtlichen Eigentum gleichzusetzen. Ähnlich wie beim Sacheigentum handelt es sich jedoch um ein so genanntes ausschließliches Recht, das es dem Inhaber ermöglicht, über die Nutzung des geschützten Guts zu entscheiden.
Zuletzt geändert von Robin am 24. Juli 2007 14:03, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Robin Männlich
Mitglied
 
Beiträge: 8340
Bilder: 12
Registriert: Februar 2004
Wohnort: Werkstatt: 39596 Arneburg

Beitragvon Scholly » 29. März 2006 17:01

@ Schorni

Also ich hatte den neuen Octavia Variant schon zur Probefahrt und das Teil ist genial. Wo ist denn Deiner Meinung nach die Schwachstelle? Beim Superb gibts ebenfalls (meiner Meinung nach) nichts zu meckern.
Scholly Männlich
Mitglied
 
Beiträge: 2542
Registriert: Februar 2004

Beitragvon Robin » 29. März 2006 19:09

Das geistige Eigentum ist nicht mit dem sachenrechtlichen Eigentum gleichzusetzen. Ähnlich wie beim Sacheigentum handelt es sich jedoch um ein so genanntes ausschließliches Recht, das es dem Inhaber ermöglicht, über die Nutzung des geschützten Guts zu entscheiden.
Zuletzt geändert von Robin am 24. Juli 2007 14:03, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Robin Männlich
Mitglied
 
Beiträge: 8340
Bilder: 12
Registriert: Februar 2004
Wohnort: Werkstatt: 39596 Arneburg

Beitragvon LessIsMore » 29. März 2006 20:04

passat is keine plaste-wüste?
Benutzeravatar
LessIsMore Männlich
Mitglied
 
Beiträge: 7271
Bilder: 3
Registriert: November 2005
Wohnort: Berlin

Beitragvon Robin » 29. März 2006 22:17

Das geistige Eigentum ist nicht mit dem sachenrechtlichen Eigentum gleichzusetzen. Ähnlich wie beim Sacheigentum handelt es sich jedoch um ein so genanntes ausschließliches Recht, das es dem Inhaber ermöglicht, über die Nutzung des geschützten Guts zu entscheiden.
Zuletzt geändert von Robin am 24. Juli 2007 14:03, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Robin Männlich
Mitglied
 
Beiträge: 8340
Bilder: 12
Registriert: Februar 2004
Wohnort: Werkstatt: 39596 Arneburg

Beitragvon LessIsMore » 29. März 2006 23:24

ich war ziemlich enttäuscht, als ich mich in den passat das erste ma gesetzt hab!
da sah mein 95er escort ghia in drin wie ne luxus-karosse aus!
hab daher als erstes nen paar chromstreifen für drin geholt, da der ja nur schwarzes plastik überall hat!
jut, is ja auch keine hohe ausstattungslinie!

"schön ist, was man(n) draus macht" :-)
Benutzeravatar
LessIsMore Männlich
Mitglied
 
Beiträge: 7271
Bilder: 3
Registriert: November 2005
Wohnort: Berlin

Beitragvon Scholly » 30. März 2006 07:15

Schorni hat geschrieben:der neue is genauso wie der alte... Plastewüste, Schlechte verarbeitung und schlechte Quallität. Fängt an der Hecklappe an und hört im innenraum auf. Logisch, irgendwo muss der Dumpingpreis ja herkommen....


Kann ich zwar absolut nicht nachvollziehen, aber gut, ist ja Deine Meinung.
Scholly Männlich
Mitglied
 
Beiträge: 2542
Registriert: Februar 2004

Beitragvon Robin » 30. März 2006 16:15

Das geistige Eigentum ist nicht mit dem sachenrechtlichen Eigentum gleichzusetzen. Ähnlich wie beim Sacheigentum handelt es sich jedoch um ein so genanntes ausschließliches Recht, das es dem Inhaber ermöglicht, über die Nutzung des geschützten Guts zu entscheiden.
Zuletzt geändert von Robin am 24. Juli 2007 14:04, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Robin Männlich
Mitglied
 
Beiträge: 8340
Bilder: 12
Registriert: Februar 2004
Wohnort: Werkstatt: 39596 Arneburg

Beitragvon Scholly » 30. März 2006 16:17

Ich hatte nur das Vergnügen, ein Wochenende mit nem Neuwagen zu verbringen, daher mein Urteil. :wink:
Scholly Männlich
Mitglied
 
Beiträge: 2542
Registriert: Februar 2004

Beitragvon Robin » 30. März 2006 16:24

Das geistige Eigentum ist nicht mit dem sachenrechtlichen Eigentum gleichzusetzen. Ähnlich wie beim Sacheigentum handelt es sich jedoch um ein so genanntes ausschließliches Recht, das es dem Inhaber ermöglicht, über die Nutzung des geschützten Guts zu entscheiden.
Zuletzt geändert von Robin am 24. Juli 2007 14:04, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Robin Männlich
Mitglied
 
Beiträge: 8340
Bilder: 12
Registriert: Februar 2004
Wohnort: Werkstatt: 39596 Arneburg

Nächste

Zurück zu Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast