Original Sitzheizung nachrüsten

Das Forum für Innenausstattung, Sitze, Airbags, Verkleidungen, Ambientebeleuchtung, Klima, Lederausstattung, etc.

Moderator: Moderatoren

Original Sitzheizung nachrüsten

Beitragvon beetlemf76 » 14. September 2011 08:55

Hallo , ich bin neu hier und Suche eine Anleitung um original Sitzheizung für Vordersitze nachzurüsten.
Da meine Freundin einen
Ex-Polizei Passat 3c 3c bj 2009 gekauft hat und gerne eine Sitzheizung hätte .
Kann mir jemand sagen was ich alles brauche ? Ich würde Original Sitze mit Heizung kaufen .
Das Fahrzeug hatte noch keine Sitzheizung verbaut . Was muß ich programmieren ?
Für hilfreiche Antworten oder komplette Anleitungen wäre ich sehr Dankbar.


edit by falo: Thema verschoben.
beetlemf76 Keine Angabe
Neues Mitglied
 
Beiträge: 1
Registriert: September 2011

Re: Original Sitzheizung nachrüsten

Hast du schon mal in So wird`s gemacht nachgelesen? Das könnte dir sicher sehr helfen!
Anzeige

Re: Original Sitzheizung nachrüsten

Beitragvon buzztel » 14. September 2011 09:38

Na, brauchen wirst du entweder kpl. Sitze mit Heizung bzw. Heizmatten zum Nachrüsten, entsprechende Schalter sowie den Leitungssatz.

Beim 3B/BG gibt es eine z.B. komplette Nachrüstlösung inkl. Anleitung von VW (siehe hier).
Weiß aber nicht, ob es das auch schon für den 3C gibt. Vielleicht einfach mal beim :) fragen.
Benutzeravatar
buzztel Männlich
Mitglied
 
Spritmonitor
Beiträge: 1448
Bilder: 4
Registriert: November 2005

Re: Original Sitzheizung nachrüsten

Beitragvon Blue-Passat » 14. September 2011 16:18

Da is nix zu Programmieren!

Entweder in die alten Sitze neue Matten, dann am besten gleich Carbon, statt Drähten.
Oder Sitze umbauen.

In beiden Fällen nur noch "Sitz - Schalter - Anschlüsse" verkabeln.
Benutzeravatar
Blue-Passat Männlich
Mitglied
 
Beiträge: 1084
Bilder: 5
Registriert: September 2010
Wohnort: Z, WOB

Re: Original Sitzheizung nachrüsten

Beitragvon dieselmartin » 15. September 2011 06:20

In beiden Fällen nur noch "Sitz - Schalter - Anschlüsse" verkabeln.


Und da es original werden soll, noch eine neue Klimabedieneinheit für 350 EUR - oder aus ebay.
Aber die passende, denn es gibt x verschiedene.

m;
Benutzeravatar
dieselmartin Keine Angabe
Moderator
 
Beiträge: 7391
Registriert: Februar 2008
Wohnort: in de Pallz

Re: Original Sitzheizung nachrüsten

Beitragvon Blue-Passat » 15. September 2011 15:38

gut da hab ich als 3bgler nich dran gedacht... stimmt allerdings ;)
Benutzeravatar
Blue-Passat Männlich
Mitglied
 
Beiträge: 1084
Bilder: 5
Registriert: September 2010
Wohnort: Z, WOB

Re: Original Sitzheizung nachrüsten

Beitragvon zemus » 16. September 2011 12:40

Blue-Passat hat geschrieben:Da is nix zu Programmieren!

Entweder in die alten Sitze neue Matten, dann am besten gleich Carbon, statt Drähten.
Oder Sitze umbauen.

In beiden Fällen nur noch "Sitz - Schalter - Anschlüsse" verkabeln.



Stimmt so nicht ganz...

Wenn es original werden soll, muss die Sitzheizung nach dem Einbau per VCDS freigeschaltet werden, da diese über das Bordnetzsteuergerät angesteuert wird.

Habe bei mir selber die Sitzheizung "nebenbei" nachgerüstet, als ich mir in meinen Passat (wie bekannt ebenfalls ehem. Polizeifahrzeug) die Lederausstattung eingebaut habe.

Benötigt habe ich dafür natürlich die Sitze, ein neues Bedienteil, welches ich bei Ebay für 16,00 Euro ersteigert habe (ich habe noch die "alte" Climatic-Bedieneinheit - da bekommt man recht günstig passende Bedienteile) sowie den Kabelsatz, welchen ich mir neu bei Kufatec besorgt hatte. Funktion und Passgenauigkeit beim Kabelsatz top. Kostet je nach Ausführung etwa zwischen 50 (nur Heizung) und 80 (Heizung und Sitzverstellelektrik für beide Seiten) Euro.

Einbau ist auch recht einfach zu bewerkstelligen, sofern die kompletten Sitze getauscht werden.

Gruß
Daniel.
Benutzeravatar
zemus Männlich
Mitglied
 
Beiträge: 150
Registriert: Oktober 2009
Wohnort: Franken


Zurück zu B6 Innenraum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste