Passat 3BG Limousine, 1.9 TDI, Comfortline, Silber-Metallic

Die Deutschen Mitglieder stellen sich hier vor.

Moderator: Moderatoren

Forumsregeln
Die Beiträge in den Vorstellungsforen sind nach folgendem Schema zu erstellen:
Modell | Typ | Ausführung | Motor | Ausstattung | Sonstiges
Kursiv = optional

Beispiele:
  • Passat 3B Limousine
  • Passat 3B Variant 1.8T
  • Passat 3BG Limousine TDI Highline schwarz
  • Passat 3BG Variant TDI - jetzt mit Bildern
Beispiele, wie es nicht sein sollte:
  • Bin der Neue hier
  • Wollte meinen Passat V6 vorstellen
  • Passi Limo TDI
  • 3BG TDI Vari

Re: Passat 3BG Limousine, 1.9 TDI, Comfortline, Silber-Metal

Beitragvon buckel » 23. September 2011 05:56

Hallo Fuya,

na das wäre ja mal interessant, woran es da hängt. Kann ja nicht so schwer sein, zwei Widerstände zu besorgen. na ja.... ;-))

Ehrlich gesagt, kann ich das Problem, welches du da laut den Angaben des Herstellers haben sollst, von Anfang an nicht wirklich nachvollziehen. Wenn ich das richtig verstehe, reden die dir ja ein, dass das Flackern daher kommt, dass die LED´s nicht richtig, bzw als defekte Standlichtbirnchen erkannt werden. Soweit auch noch nachvollziehbar und logisch. Nur was mich dabei stutzig macht ist: Mein Passat macht keine Leitungsprüfung, fragt also keine defekten Glühbirnen ab.
Meine LED´s (wenn auch nur als Standlicht) haben von Anfang an richtig funktioniert. Jetzt tun sie es zwar nicht mehr, aber das hat ja andere Gründe. ;-))

Entweder gibt es wirklich Unterschiede beim 3BG in der Ausstattung. (Ich weiß jetzt nicht ob eventuell ein Highline einen Prüfstrom losschickt, oder so) oder die haben dir von Anfang an Mist erzählt. Eine logische Erklärung ist das zwar schon, aber eben nur, wenn das Auto diese Abfrage auch startet und dazu sind unsere Fahrzeuge meiner Meinung nach einfach zu alt, oder ich hab wirklich eine abgespeckte Ausstattung?!?
buckel Keine Angabe
Junior Mitglied
 
Beiträge: 15
Registriert: September 2011

Werbung

Re: Passat 3BG Limousine, 1.9 TDI, Comfortline, Silber-Metal

Beitragvon 1xAllrad-immerAllrad » 23. September 2011 07:01

buckel hat geschrieben:Entweder gibt es wirklich Unterschiede beim 3BG in der Ausstattung. (Ich weiß jetzt nicht ob eventuell ein Highline einen Prüfstrom losschickt, oder so) oder die haben dir von Anfang an Mist erzählt. Eine logische Erklärung ist das zwar schon, aber eben nur, wenn das Auto diese Abfrage auch startet und dazu sind unsere Fahrzeuge meiner Meinung nach einfach zu alt, oder ich hab wirklich eine abgespeckte Ausstattung?!?

Also meines Wissens gab es im 3BG CheckControl zur Lampenüberwachung nicht serienmäßig, oder aber erst in den letzten Baujahren, das weiß ich nicht. Meiner hats zumindest nicht drinnen...
LG S.
Ein Auto ohne Vierradantrieb kann nur eine Notlösung sein - Walter Röhrl
Benutzeravatar
1xAllrad-immerAllrad Keine Angabe
Mitglied
 
Beiträge: 1605
Registriert: Februar 2010

Re: Passat 3BG Limousine, 1.9 TDI, Comfortline, Silber-Metal

Beitragvon Passi 20V » 23. September 2011 08:44

Es gab beim 3BG soetwas wie eine Lampenkontrolle niemals, auch nicht auf Bestellung und auch nicht baujahrabhängig. Alle Scheinwerfer und Rückleuchten werden bei allen BGs direkt und ohne Umwege über den Lichtschalter geschalten. Wenn der Lampensockel volle 12V hat bzw die Leitung ist definitiv die LED fehlerhaft.
Gruß Chris

BildBildBild
Passat 3BG Limousine 2.0@2.3 V5 | Passat 3BG Variant 1.9 TDI@RMT | Video vom V5

OEM Tuner - mehr Serie als Serie 8-)
Benutzeravatar
Passi 20V Männlich
Moderator
 
Spritmonitor
Beiträge: 3436
Bilder: 18
Registriert: Februar 2008
Wohnort: NEW - mit VCDS

Re: Passat 3BG Limousine, 1.9 TDI, Comfortline, Silber-Metal

Beitragvon 1xAllrad-immerAllrad » 23. September 2011 09:18

Hmm - okay, wenn du das sagst, dann glaub ich dir das. Ich meine, ich hatte mal sowas gelesen, aber das war dann wohl nicht der 3BG...
Sorry für die Fehlinfo :oops:
Ein Auto ohne Vierradantrieb kann nur eine Notlösung sein - Walter Röhrl
Benutzeravatar
1xAllrad-immerAllrad Keine Angabe
Mitglied
 
Beiträge: 1605
Registriert: Februar 2010

Re: Passat 3BG Limousine, 1.9 TDI, Comfortline, Silber-Metal

Beitragvon Passi 20V » 23. September 2011 09:34

Du hast das wohl bei meiner Limo gesehen ;-) ich hab nicht behauptet das es nicht möglich wäre, nur das VW das nie verbaut oder vorgesehen hat. Mir sind bisher nur höchstens drei 3B bzw 3BG bekannt die sowas überhaupt haben da die Umrüstung recht aufwendig ist. Und selbst wenn fließt der Strom nach wie vor ungehindert direkt vom Lichtschalter zum Scheinwerfer.
Das besagte CAN Modul ist absoluter Blödsinn. Es gibt im 3BG kein Geräte was diese Info verarbeiten könnte, wenn da überhaupt was verschickt wird. Den Kabelbaum würd ich mir dafür auf keinen Fall zerschneiden.
Gruß Chris

BildBildBild
Passat 3BG Limousine 2.0@2.3 V5 | Passat 3BG Variant 1.9 TDI@RMT | Video vom V5

OEM Tuner - mehr Serie als Serie 8-)
Benutzeravatar
Passi 20V Männlich
Moderator
 
Spritmonitor
Beiträge: 3436
Bilder: 18
Registriert: Februar 2008
Wohnort: NEW - mit VCDS

Re: Passat 3BG Limousine, 1.9 TDI, Comfortline, Silber-Metal

Beitragvon buckel » 23. September 2011 09:49

Passi 20V hat geschrieben:Das besagte CAN Modul ist absoluter Blödsinn. Es gibt im 3BG kein Geräte was diese Info verarbeiten könnte, wenn da überhaupt was verschickt wird. Den Kabelbaum würd ich mir dafür auf keinen Fall zerschneiden.


Das zeigt mir ja zumindest, dass meine Theorie richtig war...
Bleibt dann noch die Frage, warum die TFL nicht funktionieren, bzw flackern. Na mal sehen, ob sich mit den Ersatzscheinwerfern dann eine Besserung einstellen wird.
buckel Keine Angabe
Junior Mitglied
 
Beiträge: 15
Registriert: September 2011

Re: Passat 3BG Limousine, 1.9 TDI, Comfortline, Silber-Metal

Beitragvon Passi 20V » 23. September 2011 09:58

Die Optik ist wie schon erwähnt Geschmackssache.
Wenn jedoch von Einbußen beim Licht die Rede ist, würd ich das Zeug sofort wieder ausbauen. Der org. Halogenscheinwerfer hat schon schlechtes Licht. Da wären noch mehr Einbußen für mich indisskutabel <- nur meiner bescheidene Meinung

Ich denke hier liegen entweder Qualitätprobleme vor oder aber am Auto selbst stimmt was nicht. Das wäre aber mit einem einfachen nachmessen der Spannung raus zu finden.
Gruß Chris

BildBildBild
Passat 3BG Limousine 2.0@2.3 V5 | Passat 3BG Variant 1.9 TDI@RMT | Video vom V5

OEM Tuner - mehr Serie als Serie 8-)
Benutzeravatar
Passi 20V Männlich
Moderator
 
Spritmonitor
Beiträge: 3436
Bilder: 18
Registriert: Februar 2008
Wohnort: NEW - mit VCDS

Re: Passat 3BG Limousine, 1.9 TDI, Comfortline, Silber-Metal

Beitragvon 1xAllrad-immerAllrad » 23. September 2011 10:18

Passi 20V hat geschrieben:Du hast das wohl bei meiner Limo gesehen ;-) ich hab nicht behauptet das es nicht möglich wäre, nur das VW das nie verbaut oder vorgesehen hat. Mir sind bisher nur höchstens drei 3B bzw 3BG bekannt die sowas überhaupt haben da die Umrüstung recht aufwendig ist. Und selbst wenn fließt der Strom nach wie vor ungehindert direkt vom Lichtschalter zum Scheinwerfer.

Bingo - DU warst es und bist somit schuld an meinem verschobenen Weltbild! ;-)
LG S.
Ein Auto ohne Vierradantrieb kann nur eine Notlösung sein - Walter Röhrl
Benutzeravatar
1xAllrad-immerAllrad Keine Angabe
Mitglied
 
Beiträge: 1605
Registriert: Februar 2010

Re: Passat 3BG Limousine, 1.9 TDI, Comfortline, Silber-Metal

Beitragvon Fuya » 23. September 2011 19:56

Ich hoffe ja mal das es dann funktioniert...und wenn nicht hat er noch einmal die Möglichkeit auszubessern ansonsten Geld zurück...

Über die Lichtleistung: Es geht eigentlich..ich müsst die noch nen tick einstellen lassen was sich ja nun erledigt hat weil ich eh neue bekomme...
Desweiteren hab ich hier nun Osram Nightbreaker rumliegen...diese kommen dann in die neuen rein und hoffe, dass die mehr bringen als meine Xenon-look Lampen..die schlucken ja auch ein bissel Licht.
Fuya Keine Angabe
Mitglied
 
Spritmonitor
Beiträge: 142
Registriert: Juni 2011

Re: Passat 3BG Limousine, 1.9 TDI, Comfortline, Silber-Metal

Beitragvon Fuya » 9. Oktober 2011 16:17

So neues von mir!

Ich habe nun endlich einen kompletten neuen Austauschsatz bekommen und gestern verbaut...
Sie funktionieren nun tadellos so wie es sein soll! Endlich nach langem hin und her. War echt grausam hinter anderen Autos zustehen und in deren Lack zusehen wie sie flackern :P
Würd schneller gehen wenn man sich direkt an Dectane wendet aber naja..habs dann über den VK gemacht. Die neuen scheinen frisch aus dem Container zukommen weil von Dectane selbst nicht lange lieferbar.

Bleibt noch zusagen:
Bei den Dlites sollte man qualitäts Leuchtmittel einbauen. Hatte davor 0815 Xenonlook like Lampen drin und die Ausleuchtung war nicht gut. Hab dann bei den Austausch gleich 4x H1 Osram Nightbreaker verbaut und die Ausleuchtung ist nun PERFEKT und dieses "ungleiche" Ausleuchten ist nun auch viel besser gewortden! Muss morgen dann noch eingestellt werden weil Auto zur Inspektion bei VW...

Inspektion kostet auch wieder knappe 300 Euro...Zusatzarbeiten wie Getriebeöl usw... nach 10 Jahren darfs mal raus die Plörre*g*

Ansonsten:
Skoda Superb 3U Luftausstromer verbaut
Skoda Symphony MP3 mit Nexus Digitalen CD-Wechsler verbaut schön in der Ablage unten rein! Wollte erst ins Handschuhfach aber ich dremel mir doch kein Loch in den Kühlschrank :P

Bilder folgen...Eventuell morgen weil Urlaub :P
Fuya Keine Angabe
Mitglied
 
Spritmonitor
Beiträge: 142
Registriert: Juni 2011

Re: Passat 3BG Limousine, 1.9 TDI, Comfortline, Silber-Metal

Beitragvon buckel » 10. Oktober 2011 09:45

Danke für die Info, hab schon drauf gewartet... :roll:

Ich habe die DLite-Aktion jetzt zwar erst einmal ein wenig nach hinten schieben müssen (Andere Sachen sind momentan wichtiger), aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben. :D Bei nächster Gelegenheit kommen sie dann rein. :top:

Bis später...
buckel Keine Angabe
Junior Mitglied
 
Beiträge: 15
Registriert: September 2011

Re: Passat 3BG Limousine, 1.9 TDI, Comfortline, Silber-Metal

Beitragvon Fuya » 10. Oktober 2011 09:51

buckel hat geschrieben:Danke für die Info, hab schon drauf gewartet... :roll:

Ich habe die DLite-Aktion jetzt zwar erst einmal ein wenig nach hinten schieben müssen (Andere Sachen sind momentan wichtiger), aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben. :D Bei nächster Gelegenheit kommen sie dann rein. :top:

Bis später...


Klingt gut :9
Frühjahr 2012 ist auch gut...Jetzt im Winter würden sie nur leiden xD
Fuya Keine Angabe
Mitglied
 
Spritmonitor
Beiträge: 142
Registriert: Juni 2011

Re: Passat 3BG Limousine, 1.9 TDI, Comfortline, Silber-Metal

Beitragvon Fuya » 10. Oktober 2011 17:19

So heute war Tag der Inspektion.
Erstmal: Die Dlite wurden eingestellt. Aber auf der rechten Seite ging es nicht. Hab eben angerufen bei Dectane und die sagten, dass man bei den Dlites auf der rechten Seite ca. 30-40 Umdrehungen braucht bis sich was tut..ok dann morgen nochmal machen lassen...

Longlife Service inkl. Ölwechsel 83,19
Altölentsorgung 6,70
Getriebeöl ersetzt 45,00
Filtereinstellung 9,40
Pollenfilter (wollt ich eigentl. nicht) 13,00
Schraube 1,40
Getriebeöl 59,25
Clip 4x 1,72
Klemmstift 4,40
Klemmstift 3,90

Gesamt: 271,27 Euro

Teuer war das Getriebeöl...aber muss auch mal raus!

Mängel:
Bremsbeläge vorne nurnoch für 10tkm...
Öl undichtigkeit im Bereich des Ladeluftsystems

dann darf ich ja wohl nochmal zu VW, demnächst xD Tippe mal wieder auf 120 Euro für Bremsklötze und 100-200 Euro für Ladeluftsystem...
Fuya Keine Angabe
Mitglied
 
Spritmonitor
Beiträge: 142
Registriert: Juni 2011

Re: Passat 3BG Limousine, 1.9 TDI, Comfortline, Silber-Metal

Beitragvon LessIsMore » 10. Oktober 2011 18:10

wieso machste das alles bei VW?
Benutzeravatar
LessIsMore Männlich
Mitglied
 
Beiträge: 7333
Bilder: 3
Registriert: November 2005
Wohnort: Berlin

Re: Passat 3BG Limousine, 1.9 TDI, Comfortline, Silber-Metal

Beitragvon captainfantastic » 10. Oktober 2011 18:21

Bigfoodl hat geschrieben:wieso machste das alles bei VW?


Besser als bei ATU, woll?
Ich habe ein dauerhartes Fahrwerk, kein impotentes mit Erektions-Pumpe


Mein Taschengeldgrab

Passat des Monats 05/2009

Deutscher durch Geburt, Niederrheiner durch Gottes Gnade
Benutzeravatar
captainfantastic Männlich
Mitglied
 
Beiträge: 2389
Bilder: 15
Registriert: November 2007
Wohnort: 47xxx

Re: Passat 3BG Limousine, 1.9 TDI, Comfortline, Silber-Metal

Beitragvon Fuya » 10. Oktober 2011 19:17

captainfantastic hat geschrieben:
Bigfoodl hat geschrieben:wieso machste das alles bei VW?


Besser als bei ATU, woll?


Wollt ich auch grad schreiben xD
Naja ich mag gerne mein Auto zu VW geben weil dort alles gemacht wird. Auch gehts mir ums Checkheft und der Mobilitätsgarantie. Hab viel gutes gehört und dieses VW Autohaus ist hier in Hannover sogar als hervorragend ausgezeichnet worden. Ich geh lieber für 30 Euro mehr zu VW als zu einer freien Werkstatt, ist jeden seine Sache aber mir ist es das Wert! Letzendlich muss es jeder für sich entscheiden.
Fuya Keine Angabe
Mitglied
 
Spritmonitor
Beiträge: 142
Registriert: Juni 2011

Re: Passat 3BG Limousine, 1.9 TDI, Comfortline, Silber-Metal

Beitragvon serial » 10. Oktober 2011 19:41

bei Kulanz is es auch besser wenn man bei VW war. Aber jeder wie es will. ATU is eh geschmackssache. Gibt ja noch genug andere die das können.

MfG Basti

PS: Interessehalber: Was wird am Filter eingestellt?
mein CC jetzt in ROT ;)
serial Männlich
Mitglied
 
Beiträge: 1468
Bilder: 9
Registriert: September 2008
Wohnort: 01127 Dresden-Pieschen -CB---SE-

Re: Passat 3BG Limousine, 1.9 TDI, Comfortline, Silber-Metal

Beitragvon Fuya » 10. Oktober 2011 19:47

serial hat geschrieben:bei Kulanz is es auch besser wenn man bei VW war. Aber jeder wie es will. ATU is eh geschmackssache. Gibt ja noch genug andere die das können.

MfG Basti

PS: Interessehalber: Was wird am Filter eingestellt?


Hey Basti,
also auf Rechnung steht "074115562 FILTEREINS"
Das aber nun bei genauren hinsehen der Ölfilter xD
Hab mich selbst vertüddelt beim abkritzeln.
Fuya Keine Angabe
Mitglied
 
Spritmonitor
Beiträge: 142
Registriert: Juni 2011

Re: Passat 3BG Limousine, 1.9 TDI, Comfortline, Silber-Metal

Beitragvon serial » 10. Oktober 2011 19:50

Filtereinsatz sozusagen. Hab mich schon gewundert.
Trotzdem danke für deine Antwort.

MfG Basti
mein CC jetzt in ROT ;)
serial Männlich
Mitglied
 
Beiträge: 1468
Bilder: 9
Registriert: September 2008
Wohnort: 01127 Dresden-Pieschen -CB---SE-

Re: Passat 3BG Limousine, 1.9 TDI, Comfortline, Silber-Metal

Beitragvon Fuya » 11. Oktober 2011 19:38

So heute Testfahrt gemacht mit den neuen Scheinwerfern und Osram Nighbreaker der 2. Generation.

Fazit: Ausleuchtung ist besser als Original Hella Scheinwerfer! Und das Tagfahrlicht ist extrem Hell im dunklen..wird man ja Blind bei. Hab das TFL aber nur auf Parkplatz angehabt, für die die es interessieren sollte*g*.

Obs nun an den Austauschsatz liegt, kA aber dieses ungleichmäßige Ausleuchten ist auch weg. Kann auch wegen den Osrams sein.

Ansonsten bin ich zufrieden mit den Scheinwerfern und kann sie jedem empfehlen :)
Fuya Keine Angabe
Mitglied
 
Spritmonitor
Beiträge: 142
Registriert: Juni 2011

Re: Passat 3BG Limousine, 1.9 TDI, Comfortline, Silber-Metal

Beitragvon buckel » 11. Oktober 2011 21:22

Fuya hat geschrieben:So heute Testfahrt gemacht mit den neuen Scheinwerfern und Osram Nighbreaker der 2. Generation.

Fazit: Ausleuchtung ist besser als Original Hella Scheinwerfer! Und das Tagfahrlicht ist extrem Hell im dunklen..wird man ja Blind bei. Hab das TFL aber nur auf Parkplatz angehabt, für die die es interessieren sollte*g*.

Obs nun an den Austauschsatz liegt, kA aber dieses ungleichmäßige Ausleuchten ist auch weg. Kann auch wegen den Osrams sein.

Ansonsten bin ich zufrieden mit den Scheinwerfern und kann sie jedem empfehlen :)


Glückwunsch, dass das nun endlich alles geklappt hat. :top:
Aber nochmal zum Verständnis:
Wenn du Licht zuschaltest, werden doch die TFL gedimmt, oder :?
Und wie ist es nun beim Blinken, auch abgedimmt, oder nicht? Wenn nicht, sind dann die Blinker noch gut zu sehen, oder stören die TFL?

Werde dann aber, wenn es soweit ist, auf jeden Fall deinen Rat mit den Osrams befolgen un dgleich mit bestellen. ;)
buckel Keine Angabe
Junior Mitglied
 
Beiträge: 15
Registriert: September 2011

Re: Passat 3BG Limousine, 1.9 TDI, Comfortline, Silber-Metal

Beitragvon Fuya » 11. Oktober 2011 22:08

Hey Buckel,
wenn ich das Licht anmache dann dimmen sie ab, müssen sie auch. Fahren Nachts nur mit TFL ist nicht erlaubt aber man sieht auch so mit Abblendlicht die LEDs sehr gut.

Wenn man blinkt da dimmt sich nichts ab. Wird wohl in der nächsten Version von Dlite kommen..man muss sich sein Markt aufrechterhalten*g*
Die Blinker sieht man trotz TFL auch so ganz gut.

Also wenn dann kauf die Philipps +90% Mehr Licht, glaub die schimpfen sich Blue Vision.
Die Osrams sollen laut einigen Foren schneller kaputtgehen aber eigentlich tun es beide weil die Leistung enorm ist. Keine Ahnung nun weil ich die 2. Generation hab ob die mehr taugen...mal sehen wann die erste kaputt geht. Hab ja Ersatz*g*

Ansonsten: Pflichtkauf solltest du gleich Osram Diadem (BAU15s) Blinkerbirnen kaufen. Sieht optisch besser aus bei dem als diese orangen Lampen...die pimpen nochmal ordentlich ;)

Viel Spass :)
Fuya Keine Angabe
Mitglied
 
Spritmonitor
Beiträge: 142
Registriert: Juni 2011

Re: Passat 3BG Limousine, 1.9 TDI, Comfortline, Silber-Metal

Beitragvon buckel » 11. Oktober 2011 22:14

Werd alles berücksichtigen, muss halt nur noch etwas warten. :|
buckel Keine Angabe
Junior Mitglied
 
Beiträge: 15
Registriert: September 2011

Re: Passat 3BG Limousine, 1.9 TDI, Comfortline, Silber-Metal

Beitragvon Fuya » 6. November 2011 22:16

Was gibts neues von mir...?

** Endlich hab ich den Warnblinkschalter von der Mittelkonsole zu den Ausströmer verlegt. Nun hab ich ein Loch dort. Werde mal probieren mein Navihalter an den Blinddeckel (4 Schrauben) anzubauen und hoffen, dass es halten tut ohne das die wieder rausspringt vom Gewicht*g*

** ICT-Schaltknauf verbaut xD

** Eine W8 Innenraumleuchte wurde nun auch eingebaut und ja...sieht echt nett aus bei Nacht. Besonders jetzt wo man meist im dunklen nach Hause fährt *g*

Nächste Woche wird dann noch mein Skoda Symphony + Nexus CD Wechsler rausfliegen. Hab mir nun die neue Serie an Digitalradios(DAB, www.digitalradio.de im Betrieb seit August 2011) von JVC bestellt...Ein Schritt in die Zukunft :top:

JVC KD-DB52EC1 Autoradio mit Dual-Aux (DAB-Tuner, CD-Player, Bluetooth, USB)
http://www.amazon.de/gp/product/B0055B5V80

Ansonsten noch:
VW Werkstattbesuch machen und Ladeluftschläuche testen lassen. Wurde bei Inspektion bemängelt. Ich gehe schonmal vom Schlauch von Turbo zum Querrohr aus *G*
Fuya Keine Angabe
Mitglied
 
Spritmonitor
Beiträge: 142
Registriert: Juni 2011

Re: Passat 3BG Limousine, 1.9 TDI, Comfortline, Silber-Metal

Beitragvon Fuya » 10. November 2011 20:52

So gestern kam mein neues Autoradio von JVC das KD-DB52 mit DAB+ Tuner.
Das Radio verspricht seine Beschreibung und integriert sich farblich zur restlichen Beleuchtung und das extrem gut. Am besten gefällt mir, dass das Radio abdimmt sobald man das Standlicht einschaltet!
Übrigends: Man kann die Farben einstellen die man haben will..z.b. blau, lila, orange, pink alles is dabei xD

Hier mal ein paar Bilder von eben :

Bild

Wollt ich mal loswerden...Kauftipp für jene die sich demnächst eins holen wollen xD
Fuya Keine Angabe
Mitglied
 
Spritmonitor
Beiträge: 142
Registriert: Juni 2011

VorherigeNächste

Zurück zu Deutschland

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste