Neue Sommerreifen 235/40/R18?

Das Forum für Stoßdämpfer, Federn, Bremsen, Lenkung, Felgengrößen, Einpresstiefen, Reifentypen und -größen etc.

Moderator: Moderatoren

Neue Sommerreifen 235/40/R18?

Beitragvon CJ686 » 16. Oktober 2017 08:30

Moin,
ich habe vor kurzem einen Passat Variant R-Line BJ 2012 mit 18 Zoll Mallory Felgen erstanden.
Leider bin ich mit den verbauten Sommerreifen so gar nicht zufrieden.
3x Continental SportContact 5 (aus 2012
/ ca. 35.000km)
1x Pirelli P Zero Nero GT vorne links (aus 2017 / fast volles Profil / wahrscheinlich aufgrund eines kaputten Contis getauscht).

Mich stört, dass auf einer Achse 2 unterschiedliche Reifen verbaut sind und dass die Contis hinten extrem laut sind (wahrscheinlich Sägezahnbildung).

Was ist nun der beste Weg?
Alle 4 Reifen erneuert? Hier habe ich mit Hankook Ventus V12 Evo 2 K120 geliebäugelt, da C/A/70db
3x Pirelli P Zero Nero GT kaufen und den einen weiterfahren?
1x Pirelli P Zero Nero GT und 2x Hankook Ventus V12 Evo 2 K120?

Schöne Grüße aus dem hohen Norden
Benutzeravatar
CJ686 Männlich
Neues Mitglied
 
Beiträge: 8
Registriert: Dezember 2013
Wohnort: Norden

Re: Neue Sommerreifen 235/40/R18?

Hast du schon mal in So wird`s gemacht nachgelesen? Das könnte dir sicher sehr helfen!
Anzeige

Re: Neue Sommerreifen 235/40/R18?

Beitragvon Grave » 19. Oktober 2017 05:59

4 neue Contis kaufen ;) fahr ich in den letzten Jahren nur und bin zufrieden. Brauchen ein bisschen Temperatur dann gehen die gut

2 unterschiedliche Reifen auf einer Achse ist ein nogo...
Grave Keine Angabe
Junior Mitglied
 
Beiträge: 38
Registriert: Februar 2016
Wohnort: Chemnitz

Re: Neue Sommerreifen 235/40/R18?

Beitragvon CJ686 » 19. Oktober 2017 06:49

Mit den Conti SC5 war ich leider so gar nicht zufrieden.
Ich hatte die schon auf meinem B6 und auch dort waren die ziemlich laut. Wenn sie ganz neu sind geht's, aber ab einer gewissen Profiltiefe unerträglich.
Benutzeravatar
CJ686 Männlich
Neues Mitglied
 
Beiträge: 8
Registriert: Dezember 2013
Wohnort: Norden

Re: Neue Sommerreifen 235/40/R18?

Beitragvon Don_Passat » 21. Oktober 2017 22:17

Habe neulich für meinen B7 mit 235/45 R17 Felgen die neuen Conti Premium Contact 6 geholt. Bin vom Grip in Kurven bei Trockenheit und Nässe sowie dem Laufverhalten und der Lenkpräzision sehr überzeugt. Der Rest wird sich in den nächsten 2-3 Jahren zeigen.

Grundsätzlich kann man die Hankook Ventus V12 Evo 2 auch empfehlen, hatte die 2014 neu auf meinem damaligen Audi A6 4B in 225/45 R17, die waren damals nur bei Nässe nicht ganz so dominierend. Als beste Preis-Leistungs-Lösung haben meine Eltern den V12 Evo 2 seit 2016 auf ihrem B6 Variant mit 235/45 R17 Puschen, Probleme mit Sägezahnbildung gab es bisher nicht (im Gegensatz zu den voherigen Bridgestone binnen kürzester Zeit).

Es ist halt die Frage, wie weit die Reifen perfektionistische Ansprüche erfüllen müssen und dabei das Budget eine Rolle spielt.
Benutzeravatar
Don_Passat Männlich
Junior Mitglied
 
Beiträge: 42
Registriert: Oktober 2009
Wohnort: Hannover


Zurück zu B7 Reifen, Felgen, Fahrwerk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast