Wasser im Lautsprecher

Das Forum für Radios, CD-Player/Wechsler, Lautsprecher, Verstärker (Endstufen), MP3...

Moderator: Moderatoren

Wasser im Lautsprecher

Beitragvon grinch » 10. August 2017 19:41

Hallo
Habe mir vor einem Jahr vorne neue Lautsprecher eingebaut und hinten Lautsprecher nachgerüstet. Alles gut. Vor einem halben Jahr habe ich die AGT
an allen Türen abgedichtet. Gestern hatte ich nach starkem Regen ein Wasserfleck auf der Einstiegsleiste Beifahrerseite.
Heute Verkleidung abgemacht und AGT ist dicht. Nur der Lautsprecher war halb nass und es tropfte unten an der LS Befestigungsschraube runter???
An allen Türen die Verkleidung abgemacht, trocken.
Wie kommt das Wasser in den Lautsprecher?? Habe ja Adapterringe, sollte es nicht um den LS-Auschnitt drumrum laufen??? Wie kann man den LS trocken halten??
Gruß der Grinch
grinch Keine Angabe
Mitglied
 
Beiträge: 82
Registriert: Februar 2016

Re: Wasser im Lautsprecher

Hast du schon mal in So wird`s gemacht nachgelesen? Das könnte dir sicher sehr helfen!
Anzeige

Re: Wasser im Lautsprecher

Beitragvon grinch » 10. August 2017 19:50

Adapterringe habe ich geschraubt und nicht genietet. Aber bei den anderen Türen sind die Lautsprecher trocken.
grinch Keine Angabe
Mitglied
 
Beiträge: 82
Registriert: Februar 2016

Re: Wasser im Lautsprecher

Beitragvon grinch » 12. August 2017 11:49

Ursache gefunden :)
Durch die Verschraubung Adapterring > AGT kommt Wasser durch. Das läuft dann runter und durch das Loch für die Lautsprecherbefestigung nach vorne.
Mit was kann man die Befestigung abdichten? Dichtmasse wie für die AGT oder kann man da Dichtband nehmen? (Fenster oder Sanitär?)
Gruß
Der grinch
grinch Keine Angabe
Mitglied
 
Beiträge: 82
Registriert: Februar 2016

Re: Wasser im Lautsprecher

Beitragvon grinch » 13. August 2017 12:09

Hallo
Habe alle Adapterringe mit Dichtmasse abgedichtet und wieder verschraubt.
Gruß
Der grinch
grinch Keine Angabe
Mitglied
 
Beiträge: 82
Registriert: Februar 2016


Zurück zu B5 Car HiFi

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast