Software RNS 310

Allgemeines zum Passat B6 (2005 - 2010)

Moderator: Moderatoren

Software RNS 310

Beitragvon DaSubbaRichi » 6. Dezember 2017 21:12

Servus Leute

Ich habe mir bei Ebay Kleinanzeigen ein RNS 310 gekauft.
irgendwie wollte dieses Radio nie funktionieren. Sprich
der Bildschirm hat nie etwas angezeigt. Daraufhin hab ich alles durchgemessen. Hintergrundbeleuchtung funktioniert.
Ich habe auch zum Testen das gleiche Radio von einem Arbeitskollegen ausgebaut und bei mir angesteckt. Das hat logischerweise funktioniert. Daher glaube ich dass die Software auf dem Gerät eine Macke hat. Vielleicht kann mich jemand eines besseren belehren.

Vielen Dank
Benutzeravatar
DaSubbaRichi Männlich
Neues Mitglied
 
Beiträge: 4
Registriert: Dezember 2017
Wohnort: Bayern

Re: Software RNS 310

Hast du schon mal in So wird`s gemacht nachgelesen? Das könnte dir sicher sehr helfen!
Anzeige

Re: Software RNS 310

Beitragvon Robin » 6. Dezember 2017 21:22

Zurück geben.

Wenn es nicht explizit als DEFEKT verkauft wurde, ist es auch bei PRIVATkauf arglistige Täuschung respektive hat es die zugesicherten Eigenschaften nicht.
Und man hat ein normales Rückgaberecht!

Und ich denke nicht das es ein "Software-Problem" ist.
Benutzeravatar
Robin Männlich
Mitglied
 
Beiträge: 8454
Bilder: 12
Registriert: Februar 2004
Wohnort: Werkstatt: 39596 Arneburg

Re: Software RNS 310

Beitragvon DaSubbaRichi » 6. Dezember 2017 21:38

Das geht eben nicht.

ich hab das Paket bekommen und bin ewig nicht dazu gekommen dass ich es ausprobiere. (Berufliche Abwesenheit). Der Verkäufer hat wortwörtlich zu mir gesagt: "Bei mir hat das Radio noch funktioniert und dass können die Mechaniker in der Werkstatt bezeugen." Ich haben mich mittlerweile damit abgefunden dass der mit übers Ohr gehaut hat.
Ich möchte jetzt nur wissen ob man das Gerät noch retten kann oder ich es gleich in die Tonne werfen soll.

Vielen Dank
Benutzeravatar
DaSubbaRichi Männlich
Neues Mitglied
 
Beiträge: 4
Registriert: Dezember 2017
Wohnort: Bayern

Re: Software RNS 310

Beitragvon Robin » 6. Dezember 2017 22:11

DaSubbaRichi hat geschrieben:Das geht eben nicht.

ich hab das Paket bekommen und bin ewig nicht dazu gekommen dass ich es ausprobiere. (Berufliche Abwesenheit). Der Verkäufer hat wortwörtlich zu mir gesagt: "Bei mir hat das Radio noch funktioniert und dass können die Mechaniker in der Werkstatt bezeugen." Ich haben mich mittlerweile damit abgefunden dass der mit übers Ohr gehaut hat.



Doch, das geht!!!

Scheiss egal wie lange man es nicht ausgepackt hat.
Hat es die zugesicherte Eigenschaft :
Der Verkäufer hat wortwörtlich zu mir gesagt: "Bei mir hat das Radio noch funktioniert und dass können die Mechaniker in der Werkstatt bezeugen."
NICHT, ist es SEIN Problem.

Ergo zurück. Nimmt er es nicht freiwillig, reicht normal ein Brief @ Anwalt.... :roll:
Benutzeravatar
Robin Männlich
Mitglied
 
Beiträge: 8454
Bilder: 12
Registriert: Februar 2004
Wohnort: Werkstatt: 39596 Arneburg

Re: Software RNS 310

Beitragvon DaSubbaRichi » 6. Dezember 2017 22:22

ich habe das Radio natürlich schon ausgepackt.
und war auch schon bei einer VW-Vertragswerkstatt. Die konnten mir auch nicht weiter helfen. Einschicken kostet min. 220 Euro.
Benutzeravatar
DaSubbaRichi Männlich
Neues Mitglied
 
Beiträge: 4
Registriert: Dezember 2017
Wohnort: Bayern

Re: Software RNS 310

Beitragvon Robin » 6. Dezember 2017 22:24

DaSubbaRichi hat geschrieben:ich habe das Radio natürlich schon ausgepackt.
und war auch schon bei einer VW-Vertragswerkstatt. Die konnten mir auch nicht weiter helfen. Einschicken kostet min. 220 Euro.



Was hat das Auspacken oder VW damit zu tun?
Und was für "einschicken"?


Du sollst es dem Verkäufer zurück geben!
Und wenn er es freiwillig nicht nimmt, dazu zwingen. Sprich ANWALT. :roll:
Benutzeravatar
Robin Männlich
Mitglied
 
Beiträge: 8454
Bilder: 12
Registriert: Februar 2004
Wohnort: Werkstatt: 39596 Arneburg

Re: Software RNS 310

Beitragvon DaSubbaRichi » 6. Dezember 2017 22:27

Ich probier es auf jeden Fall jetzt auf deine Weise

Vielen Dank
Benutzeravatar
DaSubbaRichi Männlich
Neues Mitglied
 
Beiträge: 4
Registriert: Dezember 2017
Wohnort: Bayern

Re: Software RNS 310

Beitragvon Robin » 6. Dezember 2017 22:29

Ds ist nicht "Meine Weise", das ist normaler Werdegang wenn man Schrott verkauft und sich erwischen lässt. *gg*
Benutzeravatar
Robin Männlich
Mitglied
 
Beiträge: 8454
Bilder: 12
Registriert: Februar 2004
Wohnort: Werkstatt: 39596 Arneburg

Re: Software RNS 310

Beitragvon audiwt » 8. Dezember 2017 07:54

Wir gehen jetzt mal einfach davon aus das der Verkäufer die Wahrheit sagt. Ich weiss nicht ob das so einfach geht. Wenn er das Radio sagen wir mal 4 Wochen oder so nicht eingebaut hat, und dann erst den Fehler reklamiert, würde ich als Verkäufer auch sagen das ich es nicht zurück nehme. Deswegen prüfe ich meine gekaufte Ware sofort damit mir das nicht passiert. Wie willst du denn jetzt beweisen das du es nicht am 1 Tag eingebaut hast und es jetzt erst kaputt gegangen ist. Ich hatte mal so einen Fall. Habe einen Artikel verkauft. Nach ca 2 Monaten sagte Käufer er wäre jetzt erst dazu gekommen ihn einzubauen und er wäre defekt. Er hat damals über Paypal bezahlt. Paypal hat erst einmal mein Konto eingefroren. Habe dann Paypal erklärt das ich es nicht glaube das man so einen Artikel ohne ihn zu testen so lange in den Keller legt und Paypal hat mir Recht gegeben.

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
audiwt Männlich
Junior Mitglied
 
Beiträge: 21
Registriert: März 2016
Wohnort: Dinslaken


Zurück zu Passat B6 (Typ 3C / CC)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast