EA 189 überprüfen auf volkswagen.de

Alles was mit Audi, VW, Skoda und Seat zu tun hat und nicht in eins der Fahrzeug spezifischen Foren passt.
Bitte keine "Ich bin neu hier" Beiträge. Dafür gibt es die Vorstellungsforen.

Moderator: Moderatoren

Re: EA 189 überprüfen auf volkswagen.de

Beitragvon Horst » 26. November 2015 13:20

ich hätt mich über neue
injektoren mehr gefreut, als über software (die die kiste lahm macht wie ne schnecke)
Horst Männlich
Mitglied
 
Beiträge: 1323
Registriert: Februar 2012

Re: Re: EA 189 überprüfen auf volkswagen.de

Hast du schon mal in So wird`s gemacht nachgelesen? Das könnte dir sicher sehr helfen!
Anzeige

Re: EA 189 überprüfen auf volkswagen.de

Beitragvon meise » 26. November 2015 13:44

Strömungstransformator, so so...

Kann mir nicht helfen, aber das erinnert mich irgendwie an sowas hier
Benutzeravatar
meise Männlich
Mitglied
 
Spritmonitor
Beiträge: 719
Registriert: Juli 2007
Wohnort: Oelsnitz

Re: EA 189 überprüfen auf volkswagen.de

Beitragvon ICeY » 26. November 2015 13:51

Solange das KBA zufrieden ist...
Benutzeravatar
ICeY Männlich
Mitglied
 
Beiträge: 4373
Bilder: 8
Registriert: Mai 2006
Wohnort: Ingolstadt / Vogtland / NSU / HEF

Re: EA 189 überprüfen auf volkswagen.de

Beitragvon p3ng » 26. November 2015 17:28

anywhere hat geschrieben:ich hätt mich über neue injektoren mehr gefreut, als über software (die die kiste lahm macht wie ne schnecke)


Lässte danach halt wieder beim Fachmann optimieren die Kiste, wo ist da das Problem?
p3ng Männlich
Mitglied
 
Spritmonitor
Beiträge: 2485
Bilder: 0
Registriert: April 2011
Wohnort: Berlin-Umland

Re: EA 189 überprüfen auf volkswagen.de

Beitragvon Largo » 26. November 2015 21:21

Das sehe ich auch so.
Klar wäre es schöner wenn man diese Misere ohne Leistungsverlust hätte regeln können, aber das war ja seitens VW schon länger ausgeschlossen. :|
Largo Männlich
Mitglied
 
Beiträge: 1001
Bilder: 0
Registriert: August 2012

Re: EA 189 überprüfen auf volkswagen.de

Beitragvon Mackson » 27. November 2015 08:01

Hieß es nicht zuletzt das Update sei ohne Leistung- und Verbraucheinbußen?
Mackson Keine Angabe
Mitglied
 
Beiträge: 217
Registriert: Januar 2009
Wohnort: Fahrersitz

Re: EA 189 überprüfen auf volkswagen.de

Beitragvon vari » 27. November 2015 13:30

"Klar wäre es schöner wenn man diese Misere ohne Leistungsverlust hätte regeln können..."

Wenn das mñglich wäre, dann würde das die Frage aufwerfen, warum VW mit der ganzen Mogelei überhaupt angefangen hat.
Irgendwo waren da wohl die physikalischen/technischen Grenzen. Also wirds Leistungsverlust geben. :(
vari Keine Angabe
Junior Mitglied
 
Beiträge: 10
Registriert: Juni 2014

Re: EA 189 überprüfen auf volkswagen.de

Beitragvon ICeY » 27. November 2015 15:19

Ggf. auch einfach gesünder, langlebiger für den Motor oder weniger Verbrauch.
Benutzeravatar
ICeY Männlich
Mitglied
 
Beiträge: 4373
Bilder: 8
Registriert: Mai 2006
Wohnort: Ingolstadt / Vogtland / NSU / HEF

Re: EA 189 überprüfen auf volkswagen.de

Beitragvon Horst » 27. November 2015 19:45

p3ng hat geschrieben:wo ist da das Problem?

dass der weg zum Fachmann gut 200km sind und ich das Gefühl habe, dass der Wagen dann im Notlauf sein könnte ;-)

und viel wichtiger: der neue ist schon bestellt und der alte soll bis dahin möglichst nix mehr kosten :D
Horst Männlich
Mitglied
 
Beiträge: 1323
Registriert: Februar 2012

Re: EA 189 überprüfen auf volkswagen.de

Beitragvon ICeY » 27. November 2015 20:46

So lange kann sich der neue gar nicht verzögern, dass du das Update noch machen musst. Außerdem gibts bei deinem Optimator sicher auch einen VW-Händler. ;)
Benutzeravatar
ICeY Männlich
Mitglied
 
Beiträge: 4373
Bilder: 8
Registriert: Mai 2006
Wohnort: Ingolstadt / Vogtland / NSU / HEF

Re: EA 189 überprüfen auf volkswagen.de

Beitragvon Horst » 27. November 2015 21:00

4-6 Monate :heul: :heul:
Horst Männlich
Mitglied
 
Beiträge: 1323
Registriert: Februar 2012

Re: EA 189 überprüfen auf volkswagen.de

Beitragvon ICeY » 28. November 2015 09:26

Sind doch schon knapp 2 Montage um. Ist positiv gesehen schon die halbe Miete.
Benutzeravatar
ICeY Männlich
Mitglied
 
Beiträge: 4373
Bilder: 8
Registriert: Mai 2006
Wohnort: Ingolstadt / Vogtland / NSU / HEF

Re: EA 189 überprüfen auf volkswagen.de

Beitragvon Mackson » 28. November 2015 09:46

[OT on]
Darf man fragen welches Fahrzeug derzeit bei VAG 4-6 Monate Lieferzeit hat?
Mackson Keine Angabe
Mitglied
 
Beiträge: 217
Registriert: Januar 2009
Wohnort: Fahrersitz

Re: EA 189 überprüfen auf volkswagen.de

Beitragvon ICeY » 28. November 2015 10:03

Der Polo. :)
Benutzeravatar
ICeY Männlich
Mitglied
 
Beiträge: 4373
Bilder: 8
Registriert: Mai 2006
Wohnort: Ingolstadt / Vogtland / NSU / HEF

Re: EA 189 überprüfen auf volkswagen.de

Beitragvon Robin » 28. November 2015 10:22

Poouloooouuuu? hähäähähä
Benutzeravatar
Robin Männlich
Mitglied
 
Beiträge: 8194
Bilder: 12
Registriert: Februar 2004
Wohnort: Werkstatt: 39596 Arneburg

Re: EA 189 überprüfen auf volkswagen.de

Beitragvon Mackson » 28. November 2015 11:00

Der Polo VI ist aber aktuell noch nicht bestellbar, oder?
Mackson Keine Angabe
Mitglied
 
Beiträge: 217
Registriert: Januar 2009
Wohnort: Fahrersitz

Re: EA 189 überprüfen auf volkswagen.de

Beitragvon Horst » 28. November 2015 11:59

max du... :crazy:


wird n superb kombi
Horst Männlich
Mitglied
 
Beiträge: 1323
Registriert: Februar 2012

Re: EA 189 überprüfen auf volkswagen.de

Beitragvon Robin » 28. November 2015 12:04

Ach Du scheisse.

Nen Schkodda? :o :shock:
Benutzeravatar
Robin Männlich
Mitglied
 
Beiträge: 8194
Bilder: 12
Registriert: Februar 2004
Wohnort: Werkstatt: 39596 Arneburg

Re: EA 189 überprüfen auf volkswagen.de

Beitragvon ICeY » 28. November 2015 14:38

Naja, aber wir haben zeitgleich nen Polo bestellt, gleiche Lieferzeit. Ist das Facelift, keine Ahnung welche Generation genau.

Robin hat geschrieben:Ach Du scheisse.

Nen Schkodda? :o :shock:

:D :lol:
Dann lieber nen Polo.
Benutzeravatar
ICeY Männlich
Mitglied
 
Beiträge: 4373
Bilder: 8
Registriert: Mai 2006
Wohnort: Ingolstadt / Vogtland / NSU / HEF

Re: EA 189 überprüfen auf volkswagen.de

Beitragvon Mackson » 28. November 2015 23:19

Dann wird's ein Polo 6C - quasi der aktuelle Polo. Der Superb II war bei mir auch heißer Kandidat (klasse Design und Verarbeitung).
2016 kommt dann der neue Polo, der neue CC, der Tiguan II, überarbeitetes Golf (VI) Cabrio + Golf VII Facelift und wer weiß was noch...
Mackson Keine Angabe
Mitglied
 
Beiträge: 217
Registriert: Januar 2009
Wohnort: Fahrersitz

Re: EA 189 überprüfen auf volkswagen.de

Beitragvon Horst » 29. November 2015 13:05

Robin hat geschrieben:Ach Du scheisse.

Nen Schkodda? :o :shock:


ich hätt auch lieber den 3 liter A4 gehabt, aber der kostet in der basis mehr als mein schkodda quasi vollausgestattet.
beim 340i xdrive touring wärs das gleiche gewesen, die "premiumhersteller" haben da alle ganz witzige preisvorstellungen. mit ähnlicher ausstattung lieg ich da bei 15-20k mehr als für den kleinen tschechen.
der golf R variant war auch ein heißer kandidat, leider gibt es für den keine AHK (verm. zu kleiner kühler) :/

na ja, dann hat die vernunft gesiegt und es ist der superb geworden.
Horst Männlich
Mitglied
 
Beiträge: 1323
Registriert: Februar 2012

Re: EA 189 überprüfen auf volkswagen.de

Beitragvon Robin » 29. November 2015 13:14

BMW kauft man als Jahres oder 2-Jahreswagen.

Dann liegen die 10-15t€ unter einem Audi zb
War bei meinem jedenfalls so.
Benutzeravatar
Robin Männlich
Mitglied
 
Beiträge: 8194
Bilder: 12
Registriert: Februar 2004
Wohnort: Werkstatt: 39596 Arneburg

Re: EA 189 überprüfen auf volkswagen.de

Beitragvon ICeY » 29. November 2015 13:22

Funktioniert in seinem Falle eines gesponsorten Autos aber nicht.
Benutzeravatar
ICeY Männlich
Mitglied
 
Beiträge: 4373
Bilder: 8
Registriert: Mai 2006
Wohnort: Ingolstadt / Vogtland / NSU / HEF

Re: EA 189 überprüfen auf volkswagen.de

Beitragvon vari » 29. November 2015 13:28

Jetzt soll es ein Plastikgitter vor dem Luftmengenmesser richten. Ein Cent-Teil, das VW "Strömungsgleichrichter" nennt. Sollte meines Erachtens wohl eher "Verwirbelungsdämpfer" oder so heißen. Ob es das bringt? Laut VW ohne wesentliche Leistungseinbußen/Mehrverbrauch. Wers glaubt...
Aber wenn doch, dann wäre es eine reife, technische Leistung. :o
vari Keine Angabe
Junior Mitglied
 
Beiträge: 10
Registriert: Juni 2014

Re: EA 189 überprüfen auf volkswagen.de

Beitragvon Robin » 29. November 2015 13:31

vari hat geschrieben:Aber wenn doch, dann wäre es eine reife, technische Leistung. :o


Nö ist ja nix neues.
Das gab es im 3BG auch schon, da ist es im LMM-Gehäuse integriert.
Benutzeravatar
Robin Männlich
Mitglied
 
Beiträge: 8194
Bilder: 12
Registriert: Februar 2004
Wohnort: Werkstatt: 39596 Arneburg

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast